Anzeige

U2-Konzert in U-Bahn: Bono und The Edge überraschen Kiew

Auf Einladung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj spielten die irischen Rocker ein Überraschungskonzert in einer U-Bahn Station in Kiew.

Musik ist ein wichtiges Instrument in Krisenzeiten. Seit Wochen gibt es regelmäßige Solidaritätskonzerte, Spendenaufrufe und musikalische Unterstützung von Artists aller Art. Pink Floyd nahm aufgrund der aktuellen Ereignisse erstmals seit 28 Jahren einen Song auf. Rammstein, die in Russland sehr beliebt sind, sorgten mit Spendenaufrufe für die Ukraine für Aufsehen. Auf Einladung des ukrainischen Präsidenten gab es jetzt am Wochenende ein Überraschungskonzert von U2-Frontman Bono und Gitarrist The Edge.

Bei dem 40 Minuten langen Konzert spielten die beiden Klassiker wie “Sunday Bloody Sunday”, “Desire” und “With Or Without You”. Für “Stand By Me” holte Bono einen Soldaten nach vorne und sang mit ihm gemeinsam.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Obwohl während des Auftritts in Kiew Sirenenalarm zu hören war, war die Stimmung gut. Unter den Zuschauern waren einige U2-Fans sowie Soldaten. Nach wochenlangen Gefechten war das Mini-Konzert sicher eine willkommene Abwechslung. “Es sind gute Gefühle, das ist alles”, sagte ein Angehöriger der ukrainischen Streitkräfte.

Bono erinnert an Konflikte in Irland

Der irische Rockstar hatte selbst Konflikte in seiner Heimat mit mächtigen Nachbarn erlebt. Die eigenen Erfahrungen zeigten ihm einmal mehr, wie wichtig Frieden ist: “Wir beten, dass ihr bald etwas von diesem Frieden genießen werdet”.

Auch sonst richtete Bono ein paar stärkende Worte an die Anwesenden: “Die Menschen in der Ukraine kämpfen nicht nur für ihre eigene Freiheit, Sie kämpfen für die Freiheit von uns allen”. Er versicherte außerdem weitere Unterstützung, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft aus der ganzen Welt. Die beiden seien derzeit außerdem “nirgendwo lieber als in Kiew”.

Der Auftritt kam durch eine Einladung von Selenskyj zustande. Auf Twitter wurde das Konzert dann angekündigt. “Präsident Selenskyj hat uns eingeladen, in Kiew aufzutreten, um unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk zu zeigen, und so sind wir gekommen, um das zu tun”, so Bono in einem Statement.

Erfahrung mit Konzerten unter der Erde hatte U2 schon zuvor. So spielten die Rocker 2017 ein Akustikkonzert in Berlin. Natürlich in der Station U2.

Bon Jovi in Odessa

Für musikalische Unterstützung sorgte im März auch ein Drummer in der Hafenstadt Odessa. Während Bewohner Sandsäcke auffüllten, spielte der Schlagzeuger den Bon Jovi-Hit “It’s My Life”. Der Sänger wurde darauf aufmerksam und postete das Video dazu auf Twitter.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hot or Not
?
U2 Ukraine

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bootsy Collins und Earth, Wind & Fire überraschen neunjährige Bassistin!
Bass / Feature

"Ist die süüüüß!" Die Nachwuchsbassistin Ellen Alaverdyan (9) ist derart verliebt in ihr Instrument und in coolen Oldschool-Funk, dass mittlerweile selbst die ganz Großen der Szene aufmerksam werden!

Bootsy Collins und Earth, Wind & Fire überraschen neunjährige Bassistin! Artikelbild

"Ist die süüüß!" Die neunjährige Ellen Alaverdyan ist derart Feuer und Flamme für ihren Bass sowie für coolen Oldschool-Funk, dass mittlerweile sogar die ganz Großen der Szene auf die niedliche Nachwuchsbassistin aus Las Vegas aufmerksam werden! Der bekannte US-Talkshow Host Steve Harvey lud das Wunderkind kurzerhand zu einem Interview in seine Show "Steve on Watch" ein, in deren Verlauf sich auch die Funk-Superstars Bootsy Collins und Earth, Wind & Fire dazuschalteten und Ellen mit Lob überhäuften!

MusicTraveler erweitert seine App und wird zur neuen Plattform für dein Livestream-Konzert!
Magazin / News

MusicTraveler ist in etwa das Airbnb der Musik-Welt und bietet Musikern die Möglichkeit über seine App für kurze Zeit einen Proberaum in der Nähe zu finden. Nun streamt die App auch euer Livestream-Konzert und verkauft dafür Tickets!

MusicTraveler erweitert seine App und wird zur neuen Plattform für dein Livestream-Konzert! Artikelbild

Versicherung inklusive!Da die noch immer anhaltende Corona-Pandemie das Reisen für uns alle quasi unmöglich gemacht hat, haben sich natürlich auch die Gründer hinter dem erfolgreichen Start-Up MusicTraveler nach digitalen Alternativen umgeschaut. Jetzt präsentieren sie MusicTraveler TV, einen Streaming-Dienst für digital ausgetragene Konzerte. Dabei übernimmt die App sämtliche organisatorische Details, inklusive dem Verkauf von Tickets mit nur einem Klick. Die Erlöse aus den Ticket-Verkaufen bekommt ihr übrigens komplett selbst! 

Bonedo YouTube
  • Manuel Rodriguez Magistral E-C - Sound Demo (no talking)
  • Tama | Star Reserve Ash Stave Snare | Sound Demo
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)