Anzeige
ANZEIGE

Swissonic V7 / V8 Test

Fazit

Insgesamt liefern die beiden Swissonics für Studiomonitore in dieser Preisklasse erstaunlich gut ab. Ja, Swissonic V7 und V8 haben beide ihre Schwächen, aber das sind wohl Kompromisse, welche man in dieser Preisklasse eingehen muss. Ich spreche hier nicht von dramatischen Fehlern: Ein Blick auf das Preisschild würde wahrscheinlich noch für mehr entschädigen.

Beide Swissonics eignen sich für Einsteiger oder auch als Zweitabhöre für alle, die bereits eine Abhöre besitzen. Ich kann mir beide Modelle auch sehr gut an Video-Schnittplätzen und für ähnliche Aufgaben vorstellen.

Im direkten Vergleich klingt die Swissonic V8 ausgewogener, besser abgestimmt und auch dynamischer als die V7. Trotzdem stimmt das Verhältnis von Preis und Leistung für beide Studiomonitore – und es macht Spaß, mit ihnen auch einfach mal Musik zu hören.

Swissonic V7 und V8 Zweiweg Lautsprecherboxen
Aktive Studiomonitore zu einem günstigen Preis: Swissonic V7 und V8
  • Swissonic V7
  • Konzept: Aktiver Zwei-Wege Studiomonitor
  • Ausstattung: 7 Zoll Tief-/Mitteltöner mit Air Motion Transformer
  • Bassabstimmung: Bassreflex mit Rückseitiger Öffnung
  • Verstärkerleistung: 50 Watt + 20 Watt Bi-Amplified
  • Verstärkerklasse: Class D
  • Schalldruckpegel: maximal 103 dB SPL
  • Frequenzgang: 39 Hz – 25 kHz
  • Crossover: 2,6 kHz
  • Frequenzkorrektur: HF und LF jeweils -2 dB, 0 dB oder +2 dB
  • Anschlüsse: 1 x XLR, 1 x 6,35 mm TRS (symmetrisch), 1 x Cinch (unsymmetrisch)
  • Abmessungen: 220 mm x 335 mm x 295 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 6 kg
  • Webseite: https://www.thomann.de/de/swissonic.html
  • Hergestellt in: China
  • Preis: € 169,– (Straßenpreis am 26.7.2022)

  • Swissonic V8
  • Konzept: Aktiver Zwei-Wege Studiomonitor
  • Ausstattung: 8 Zoll Tief-/Mitteltöner mit Air Motion Transformer
  • Bassabstimmung: Bassreflex mit Rückseitiger Öffnung
  • Verstärkerleistung: 70 Watt + 20 Watt Bi-Amplified
  • Verstärkerklasse: Class D
  • Schalldruckpegel: maximal 106 dB SPL
  • Frequenzgang: 33 Hz – 25 kHz
  • Crossover: 2,6 kHz
  • Frequenzkorrektur: HF und LF jeweils -2 dB, 0 dB oder +2 dB
  • Anschlüsse: 1 x XLR, 1 x 6,35 mm TRS (symmetrisch), 1 x Cinch (unsymmetrisch)
  • Abmessungen: 250 mm x 398 mm x 330 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 7,8 kg
  • Webseite: https://www.thomann.de/de/swissonic.html
  • Hergestellt in: China
  • Preis: € 189,– (Straßenpreis am 26.7.2022)
Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • gute Abbildung schneller Transienten
  • gute Verarbeitung
  • geringer Preis
Contra
  • Frequenzgang nicht komplett linear
  • reduzierte Räumlichkeit
  • reduzierte Tiefenstaffelung
Artikelbild
Swissonic V7 / V8 Test
Für 189,00€ bei
Hot or Not
?
LED der Swissonic Studiomonitor ist im normalen Betrieb blau.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Wannemacher

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Swissonic NT10A Test
Recording / Test

Die Swissonic NT10A sind aktive Monitorlautsprecher im Design der legendären Yamaha NS-10 M Studio. Aber sind sie auch genauso hilfreich?

Swissonic NT10A Test Artikelbild

Die Swissonic NT10A stellen sich gleich auf den ersten Blick in eine Reihe mit den Yamaha NS-10 M Studio, einem legendären Lautsprecherpaar für das Nahfeld-Monitoring, mit deren Hilfe etliche Hits abgemischt wurden.

Swissonic T204 Test
Recording / Test

Fünf Treiber in einem preiswerten Studiolautsprecher, ist das nicht übertrieben? Die Sache ist aber etwas anders als gedacht.

Swissonic T204 Test Artikelbild

Insgesamt zehn Membranen stehen auf den Lautsprecherstativen, wenn man mit einem Stereopaar Swissonic T204 arbeitet.

Swissonic A305 Test
Recording / Test

Der Swissonic A305 Test zeigt, ob der aktive Zwei-Wege-Studiomonitor professionellen Sound-Ansprüchen gerecht wird.

Swissonic A305 Test Artikelbild

Mit den Produkten der Swissonic-Marke versorgt Thomann den Markt zur Sound-Verarbeitung am Computer und im Heimstudio im Direktvertrieb. Der Studiomonitor Swissonic A305 reiht sich mit seiner Markteinführung im Februar 2022 beeindruckend in die Liste der hochwertigen Schnäppchen aus dem Hause Thomann ein. 

Swissonic A308 Test
Recording / Test

Der Studiomonitor Swissonic A308 ist ein aktiver Zweiwege-Speaker, dessen Tiefmitteltöner acht Zoll Durchmesser besitzt. Ein derart großer Speaker für derart kleines Geld?

Swissonic A308 Test Artikelbild

Der Studiomonitor Swissonic A308 ist ein aktiver Zweiwege-Speaker, dessen Tiefmitteltöner acht Zoll Durchmesser besitzt. Ein derart großer Speaker für derart kleines Geld – ob das gutgehen kann, zeigt dieser Test. 

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review