Anzeige

Supro Galaxy: Der vielseitigste Amp von Supro

Supro Galaxy
Supro Galaxy

Der neue Supro Galaxy ist ein 50 Watt Röhrenverstärker mit zwei Kanälen, der entweder als Topteil mit passenden 1×12 / 4×12 Boxen oder als 1×12 Combo erhältlich ist.

Supro Galaxy

Das sieht lecker aus! Der Supro Galaxy wird in zwei Varianten erhältlich sein: Als Topteil sowie im 1×12 Combo-Format. Es handelt sich um einen Vollröhrenamp mit 50 Watt, betrieben mit 6L6-Röhren. 2 Kanäle, Fuß-schaltbarer Solo Boost, gebufferter FX-Loop und ein Federhall aus 6 Federn, der jedem der Kanäle separat zugeordnet werden kann. Somit sollte das tatsächlich der vielseitigste Amp aus dem Hause Supro sein.

Die 1×12 Combo-Version ist mit einem Eminence CV75 Redcoat-Lautsprecher bestückt. Für das Topteil sind die passenden 4×12– und 1×12 Boxen erhältlich. Wobei ich bemerkenswert finde, dass die 4×12 unten geschlossen und oben offen ist. Das Beste aus beiden Welten?

2 Kanäle / more Gain!

Kanal 1 ist ein Clean-Kanal und basiert auf dem Supro Keeley Custom. Kanal 2 sorgt für eure Zerrsounds. Der Overdrive-Kanal wurde von Firmenpräsident David Koltai und dem legendären Röhrenverstärker-Designer Bruce Zinky entworfen. Das kann ja nur geil klingen! Laut Supro hat es ganze 10 Jahre gedauert, um das Design dieses Kanals zu entwickeln. (Tipp: Vielleicht beim nächsten Amp weniger Kaffeepausen und mehr ran an den Speck? ;o) Mehrere kaskadierte Röhrenstufen sollen für einen satten Lead-Sound mit mehr Gain sorgen, als aktuell in den anderen Modellen des Herstellers verfügbar sind. Denn wir wissen ja alle: More is more!

Preis

  • Supro Galaxy (Topteil): 1299,- Dollar
  • Supro Galaxy Combo: 1499,- Dollar
  • Supro 112 Box: 499,- Dollar
  • Super 4×12 Box: 999,- Dollar

Für mich sieht das nach einem ganz starken Auftritt aus! Die Optik und der Funktionsumfang können sich wirklich sehen lassen. Mir persönlich wären 50 Watt ohne Attenuator allerdings viel zu viel. Auch würde ich mich über einen zeitgemäßen Ausgang für Recording/FoH freuen, wie ihn beispielsweise der Friedman JJ Junior hat. (Bislang mein Lieblingsamp in 2019.)

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
supro-galaxy_1-1-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Supro '64 Reverb Test

Test

Der Supro '64 Reverb ist ein hochwertiger einkanaliger Röhrencombo, der sich mit fünf Watt und einem röhrenbetriebenen Federhall vor allem zum Üben empfiehlt.

Supro '64 Reverb Test Artikelbild

Beim Supro ’64 Reverb handelt es sich um einen Übungsamp, der klanglich in der Oberliga mitspielen will und sich auch preislich aus der Menge abhebt. Und in der tummeln sich bekanntlich Verstärker wie Sand am Meer, wobei wirklich gut klingende Übungsverstärker eher die Ausnahme sind.

Supro Flanger: Ist das das teuerste analoge Flanger-Pedal?

Gitarre / News

Der Supro Flanger sieht nicht nur edel aus, er ist zudem komplett analog und Stereo. Das hat seinen Preis, aber hört euch den Dimension Switch an!

Supro Flanger: Ist das das teuerste analoge Flanger-Pedal? Artikelbild

Das neue Supro Flanger-Pedal verfügt nicht nur über eine schöne analoge Stereo-Schaltung, sondern auch über einen einzigartigen Dimension-Schalter, der zwei Kanäle für einen einzigartigen Doppel-Flanger-Effekt zusammenführt.

Supro Royale 1×12 Combo: „cleane“ 50 Watt mit Class A und AB Schaltung

Gitarre / News

Der Supro Royale ist ein 1×12 Combo mit 50 Watt Endstufenleistung. Und er bringt zwei umschaltbare Schaltungstypen mit: Class-A und Class-AB. Natürlich als Vollröhre.

Supro Royale 1×12 Combo: „cleane“ 50 Watt mit Class A und AB Schaltung Artikelbild

Es war nun länger ruhig um Supros Amps. Lediglich im Januar zur NAMM gab es zwei kleine Combos im Vintage-Look. Allerdings hatten die nur wenig Endstufenleistung. Der Supro Royale bringt gleich 50 Watt und zwei Schaltungstypen mit.

Supro Chorus Test

Test

Das Supro Chorus-Pedal arbeitet mit zwei analogen Eimerkettenspeicher-Chips und will dem guten Ruf der Marke mit den typischen Choruseffekten gerecht werden.

Supro Chorus Test Artikelbild

Das Supro Chorus Pedal hat sich voll und ganz dem gleichnamigen Effekt verschrieben, wie man unschwer an der schlichten Namensgebung erkennen kann. Dabei setzt das analoge Pedal auf zwei MN3007 Eimerkettenspeicher-Chips und arbeitet demzufolge auch in Stereo. Als Extraschmankerl können die beiden Chorus-Kanäle im Panorama gemischt werden, was interessante Klänge verspricht. Außerdem hat der Supro Chorus eine Vibrato-Option an Bord, bei der das unbearbeitete Signal außen vor bleibt.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)