Anzeige

Superbooth18: VPME Spooky Action vorgestellt

Neuheiten von VPME

VPME Spooky Action (Foto:Igor Sabara)
Spooky Action. (Foto: Igor Sabara)


Außer dem QuadDrum Modul zeigen VPME dieses Jahr auf der Superbooth noch eine Desktop Version ihres sehr beliebten Euclidian Circles Moduls. Hierbei handelt es sich um ein kleines Case mit Stromversorgung, wo das Euclidian Circles ganz einfach wie in ein Modularcase geschraubt werden kann.
Diese Combo ist bereits erhältlich und kostet ca. 310 EUR anstatt  der geforderten 250 EUR für das Euclidian Circles alleine.  

Euclidian Desktop (Foto: Igor Sabara)
Euclidian Desktop (Foto: Igor Sabara)
Mit dem FourScope zeigt VPME eine Weiterentwicklung des kleinen ZeroScopes. Mit 8TE ist das FourScope nur 2TE größer als der kleine Bruder, bietet dafür aber vier Eingänge, um Steuerspannungen zu visualisieren. Das Display ist jetzt farbig und größer, läuft aber immer noch so flüssig wie die kleine Displayausführung des ZeroScope.
Das FourScope wird zum Ende des Jahres im Handel erscheinen und soll für ca. 200 EUR zu haben sein.
Fourscope (Foto: Igor Sabara)
Fourscope (Foto: Igor Sabara)
Das Highlight dieses Jahr bei VPME ist definitiv das Spooky Action. Diese Modul versteht Ableton Link und kann sich mit seinem eingebauten Wireless-Transmitter problemlos mit anderen Soopky Actions, Computern oder Routern verbinden. Das Modul kann hierbei Host oder Client sein und bietet sechs Ausgänge, welche alle vielfältig konfigurierbar sind. Außer den Möglichkeiten, diese zu teilen und zu multiplizieren kann, lassen sich die Trigger auch ganz gezielt in der Phase verschieben. Mit dem Spooky Action ist es jetzt möglich, alles was an Steuerspannungen ausgegeben wird, als Clock-Source für Ableton Link zu nutzen. Das verspricht sehr interessante Anwendungszwecke und eine vielversprechende Schnittstelle, um Modular mit allem anderen Geräten, Computern und Systemen zuverlässig zu syncen. 
Das Spooky Action soll Ende dieses Jahres für ca. 300 EUR erhältlich sein.
Spooky Action. (Foto: Igor Sabara)
Spooky Action. (Foto: Igor Sabara)

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Spooky Action. (Foto: Igor Sabara)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Igor Sabara

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Superbooth 2021: VPME QEX - 4HP Expander für VPME Quad Drum

Keyboard / News

VPME bringt zur Superbooth21 mit QEX ein 4HP-Expandermodul für das QD-Modul (Quad Drum Voice), was dessen Einsatzbereich wesentlich erweitert.

Superbooth 2021: VPME QEX - 4HP Expander für VPME Quad Drum Artikelbild

VPME QEX ist ein 4HP-Expandermodul für das QD*-Modul (Quad Drum Voice), das diesem einen wesentlich größeren Anwendungsbereich bietet. QEX fügt zwei weitere Ausgänge hinzu, sodass jede Stimme jetzt einen eigenen Ausgang besitzt. Auch lässt sich das Routing über CV ändern, was weitere Möglichkeiten bietet. Es gibt vier weitere CV-Eingänge, die, wie die vorhandenen vier, beliebigen steuerbaren Parametern zuweisbar sind. Zwei der CV-Eingänge können auch als Clock-/Gate-Eingänge für Fills und Ratchets oder zusätzliche Trigger verwendet werden. Mittels vier weiterer LED-Tasten

Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur

Keyboard / News

Kurzweil präsentiert mit dem KM88 erstmals ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur, das den Markt der USB/MIDI Keyboard Controller bereichern möchte.

Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur Artikelbild

Kurzweil präsentiert mit dem neuen KM88 ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur. Das Kurzweil KM88 zeigt sich als ein Desktop-gesteuertes 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88-Tasten Hammermechanik-Tastatur und bietet eine Kombination aus physikalischen und virtuellen Controllern. Über eine Editorsoftware lässt sich das KM88 konfigurieren, um dem eigenen Produktionsstil angepasst zu werden.

Samples der Woche: Berlin Symphonic Strings, Action Rewind Vol 1 und mehr

Keyboard / News

Samples der Woche: Diesmal mit cinematischen Berlin Symphonic Strings, Action Rewind Vol 1 Retro-Synthesizern und kostenlosen E-mu SP1200 Samples.

Samples der Woche: Berlin Symphonic Strings, Action Rewind Vol 1 und mehr Artikelbild

Sieben Tage vorbei – eine neue Ausgabe von Samples der Woche. Cinematische Streicher-Sounds bringt Berlin Symphonic Strings in die DAW. An Action Rewind Vol 1 hat der Stranger Things Komponist Michael Stein mitgearbeitet. Die Library ist nur für wenige Tage verfügbar, dann verschwindet sie wieder aus dem Internet. Und wie immer gibt’s ein kostenloses Angebot, diesmal Drum-Samples von der berühmten E-mu SP-1200.

Samples der Woche: Action Strings 2, Strum Guitar, Solo, Nu Guzheng

Keyboard / News

Samples der Woche: Von Blockbuster-Sounds und orchestralen Solo-Stimmen über Gitarrenklänge bis zu einer kostenlosen chinesischen Zither.

Samples der Woche: Action Strings 2, Strum Guitar, Solo, Nu Guzheng Artikelbild

Bei den Samples der Woche gibt es diese Woche wieder eine bunt gemischte Tüte. Darin findet ihr Action Strings 2, eine neue Orchester-Library von Native Instruments und Sonuscore. Wer Gitarren-Klänge braucht, sollte sich mal Strum Guitar anschauen. Solo hat nichts mit Han Solo und Star Wars zu tun, sondern vielmehr mit Orchester-Solos. Und wer ist immer hilfsbereit, wenn es um kostenlose Ideen geht? Richtig, Sample Science! Der Hersteller ist diesmal mit Nu Guzheng dabei.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)