Anzeige

Superbooth 2020: Behringer K-2 Warp Drive

Heute, am 25.04.2020 – Tag 3 – der Superbooth20 Home Edition startet Behringer um 9:00 Uhr erneut mit einem Video, bei dem man eigentlich erwartet hätte, dass das “Warp Drive Level Two” Geheimnis gelüftet wird. Dem war nicht so, stattdessen wird erneut heiß gemacht. Da wird im Laufe des Tages sicherlich noch was gezeigt.

Superbooth 2020: Behringer K-2 Warp Drive (Quelle: Behringer )
Superbooth 2020: Behringer K-2 Warp Drive (Quelle: Behringer )


Wir bleiben dran!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die vorangegangene Meldung vom 24.04.2020

Behringer schaltet mal wieder auf  Warp Drive, dessen Geheimnis erst am Samstag, den 25. April gelüftet wird. Spekulativ könnte es sich um eine mehrstimmige Variante des Behringer K-2 handeln, der in der Basis ein Klon des monophonen Korg MS-20 ist.
Behringer K-2 Warp Drive so der Titel des YouTube-Videos mit dem Untertitel ‘Superbooth 2020 – Engaging Warp Drive Level Two’ ist eigentlich zunnächst noch ein Standbild, was kaum erkennbar die Konturen des Behringer K-2 Synths zeigt, der ein Klon des legendären Korg MS-20 ist. Was könnte man damit wohl machen? Eine naheliegende Idee ist daraus eine mehrstimmige Variante, zumindest aber eine duophone Version zu machen, denn der K-2 bietet zwei Oszillatoren. Ein anderer Ansatz wäre die Ergänzung der Kompatibilität zum Eurorack, um auch CV mit V/Oct zu unterstützen. Das hätte man allerdings auch gleich machen können.
Wie dem auch sei, morgen werden wir mehr wissen.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Superbooth 2020: Behringer K-2 Warp Drive (Quelle: Behringer )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

SoundMIT 2020 Virtual Show am 14. November 2020

Keyboard / News

SoundMIT 2020 - die elektronische Musikshow aus Turin startet dieses Jahr am 14. November 2020 virtuell und bietet interessante Redner, Gäste, Seminare und mehr in Form von Live-Streams und Youtube-Inhalten.

SoundMIT 2020 Virtual Show am 14. November 2020 Artikelbild

SoundMIT 2020 - die in Turin ansässige elektronische Musikshow wird dieses Jahr am 14. November 2020 starten und virtuell stattfinden. Die SoundMIT 2020 bietet eine Auswahl an Rednern, Gästen, Seminaren, Q & A-Sessions und Ausstellern in Form von Live-Streams und Youtube-Inhalten. Die Bereiche Interviews, Seminare und Q & A werden durch folgende Gäste durchgeführte:

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack

Keyboard / News

Rides In The Storm aus Berlin hat zur Superbooth21 sechs neue Module im Gepäck, die sich auch preislich sehen lassen können.

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack Artikelbild

FEG ist eine ADSR-Hüllkurve (loopbar) in 4 HP Breite. Für die manuelle Bedienung dienen zwei Tasten, die einerseits Loops aktivieren und einen One-Shot-Trigger-Modus aktivieren sowie die Hüllkurve manuell auslösen. Die Hüllkurve is manuelle und über CV in zwei Zeitbereichen umschaltbar und regelt einen Zeitbereich von 0,2 ms - 30 Sek. Ausgangsseitig stehen ein positiver und ein invertierter Output zur Verfügung. Das QEG Modul ist die vierfache Variante des FEG auf insgesamt 20 HP, welche durch 16 Trigger-Ausgänge, die für jede der vier Envelopes die Trigger-Signale Begin of Attack, End of Attack, End of Sustain und End of Release ausgeben erweitert wurde. Zusätzlich zum FEG bietet QEG noch einen invertierten Mix-Ausgang. DOC DOC ist ein diskret aufgebauter VCO in 6 HP mit warmem Klangcharakter. Das Modul ist mit Ausgängen für Dreieck, Rechteck und Sägezahn bestückt und bietet noch einen PWM-Input. Zusätzlich stehen dem V/Okt.-Eingang weitere Eingänge für lineare und exponentielle Frequenzmodulation sowie ein Reset-Input (Sync) zur Seite. Per Schalter kann der Oszillator in einen LFO-Modus versetzt werden. XXM, NGM und QUA XXM und NGM sind zwei neue Mixer. Während XXM ein 2×4- oder 1×8-Mixer für Audio- und CV-Signale ist, zeigt sich NGM als passiver 2×5-Mixer mit aktivem Gain, was sich für Audio und CV eignet. Das letzte Modul im Bunde - QUA  - ist ein vierfacher Abschwächer

Superbooth 2021: Behringer Mix-Sequencer Modul 1050 - 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul der 2500-Serie fürs Eurorack

Keyboard / News

Behringer veröffentlicht das Mix-Sequencer Modul 1050, das 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul aus der 2500-Serie für das Eurorack.

Superbooth 2021: Behringer Mix-Sequencer Modul 1050 - 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul der 2500-Serie fürs Eurorack Artikelbild

Behringer veröffentlicht das Mix Sequencer Modul 1050, das 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul aus der 2500-Serie für das Eurorack. Ist schon eine Weile her nach dem Behringer die Module der 2500er Serie ankündigte. Nun ist es aber soweit und das Mix-Sequencer Modul 1050 ist fertig. Behringer Mix Sequencer Modul 1050

Behringer und Kuzmin - Kommt ein neuer Polivoks Synthesizer von Behringer?

Keyboard / News

Vladimir Kuzmin und Behringer geben heute bekannt, dass sie eine Zusammenarbeit zur Entwicklung eines neuen Polivoks-Synthesizers eingegangen sind.

Behringer und Kuzmin - Kommt ein neuer Polivoks Synthesizer von Behringer? Artikelbild

Vladimir Kuzmin der Entwickler des russischen Polivoks-Synthesizers und Behringer geben heute bekannt, dass sie eine Zusammenarbeit zur Entwicklung eines neuen Polivoks-Synthesizers eingegangen sind. Vladimir Kuzmin erklärt, dass er mit großem Interesse Behringers Vision verfolgt, ikonische Synthesizer zurückzubringen und sie für Musiker erschwinglich zu machen. Sein ganzes Leben lang war Kuzmin extrem leidenschaftlich für Synthesizer und  beschloss mit Behringer Kontakt aufzunehmen, um zu erfahren, ob Interesse besteht, einen neuen Polivoks zu entwerfen, da Kuzmin sein Erbe gerne der Nachwelt erhalten möchte. Kuzmin entwarf den Polivoks-Synth in 1980

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)