ANZEIGE

Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head Test

Fazit

Der Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head punktet mit sehenswerter Optik, reichlich Lichtleistung und Funktionalität. An Bord befindet sich eine ganze Palette nützlicher Features, etwa statische und rotierbare Gobos, Effektprismen, motorisierter Zoom, Motorfokus und mehr. In Sachen Anschlussvielfalt hätte ich mir – Stichwort “Fünfpol-DMX” – mehr gewünscht. Die Komponenten von Display bis Korpus, Aufleger und Chassis erfüllen in der Praxis ihren Zweck. Den Einsatzbereich sehe ich beispielsweise bei Verleihern, Festivals, Musicals und in Diskotheken. Überall dort, wo multifunktionale Lichttechnik bei knappem Budget geboten werden soll, wird er sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausspielen. Vergleichbar funktionale Geräte anderer Marken können locker das Doppelte bis Dreifache kosten.

Unser Fazit:
3,5 / 5
Pro
  • Beam oder Spot Moving Head
  • Helligkeit
  • Multifunktionalität
  • motorisierter Zoom
  • solide Fertigung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra
  • leicht ungleichmäßiger Dimmerverlauf
  • kein 5-Pol-DMX-Anschluss
  • viele Schrauben verbaut
Artikelbild
Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head Test
Für 1.298,00€ bei
Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head
Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head
Hot or Not
?
Stairville BS-280 R10 BeamSpot Moving Head

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Deep Mode) #shorts #walrusaudio
  • Zildjian | Thomann 70th Anniversary Cymbal Set | Sound Demo
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo