Neue Moving-Heads von Ignition: Gawan 200, Tristan 200 und Parsifal 500

Ignition hat drei neue professionelle Event-Lichter auf den Markt gebracht, deren Namen sich an König Artus Tafelrunde anlehnen: Gawan 200, Tristan 200 und Parsifal 500. Die Beam Moving Head bzw. Beam Spot Wash Hybridscheinwerfer tragen nicht nur ritterlich historische Namen, sondern bereichern auch mit innovativer Technologie den Markt.

Größtes Augenmerk wurde bei den Scheinwerfern u.a. auf das ultrakompakte Design gelegt. So sollen sie aufgrund der Multifunktionalität gerade in beengten Bereichen die Arbeit der Veranstaltungstechniker erleichtern, zugleich das benötigte Equipment reduzieren. Gleichermaßen wurden die Modelle mit einer umfangreichen Effektsektion basierend auf innovativer Technologie konzipiert.

So sind die drei „Ritter der Tafelrunde“ per DMX steuerbar und via RDM lokalisierbar. Ebenso können sie über das LC-Display mitsamt Bedientastern gesteuert werden. Sämtliche Funktionen von der Farbwahl über den Gobo-Einsatz bis zu den Prismen und dem mit 16-Bit-Technologie arbeitendem Dimmer sollen sich geradezu mühelos abrufen lassen.

Neue Moving-Heads von Ignition: Gawan 200, Tristan 200 und Parsifal 500

Gawan 200: Leistungsstark im überaus kompakten Gewand

Mit dem Gawan 200 betritt eines der kompaktesten Mitglieder der Ignition-Moving-Head-Familie den Markt. Sein Hauptargument ist der extrem enge Abstrahlwinkel von 1,7°, wodurch er für punktgenau treffsichere Beam- und Spotbeleuchtung sorgt. Spendiert wurden dem Scheinwerfer eine 80 W starke Kaltweiß-LED und hochwertigste Optiken mit 145 mm Frontlinse. Zudem verfügt der Beam Moving Head über eine umfassende Effektsektion mit 14 Farben sowie Rainbow-Effekt, 16 Gobos und zwei kombinierbare Prismen. Prädestiniert sein soll der Gawan 200 für kleine Bühnen und Locations, in denen nur wenig Platz zur Verfügung steht.

Neuer Moving-Head von Ignition  Gawan 200

Tristan 200: Beam-Spot-Wash Hybridscheinwerfer

Der Tristan 200 ist ein Beam-Spot-Wash Hybridscheinwerfer in ultrakompakter Ausführung mit einer 180 W starken 8.500K LED an Bord, der sich für kleine bis mittelgroße Veranstaltungsorte empfehlen will.

Integriert wurden in das Modell ein rotierendes Goborad mit 6 wechselbaren Gobos und ein statisches Goborad mit 7 Gobos, außerdem ein rotierendes 3-Facettenprisma. Die Farbmischung erfolgt über ein Farbrad mit 8 Farben und Rainbow-Effekt. Wie seine beiden Familienmitglieder hält auch der Tristan 200 ein besonderes Feature parat, nämlich die Rotation mit automatischer Positionskorrektur. 

Neuer Moving-Head von Ignition Tristan 200

Parsifal 500: Satte Lichtausbeute im hybrid mittelstarken Segment

Der Parsifal 500 wiederum ist als stärkstes der drei Modelle mit einer 400 W LED bestückt, die es auf eine Lichtleistung von 29.500 lx@5m bringt und ihn zum Kandidaten für große Bühnen macht. Mit seinen Leistungsreserven ermöglicht er eine Lichtausbeute im mittelstarken Segment.

Seine Qualitäten spielt das Modell insbesondere durch die Flexibilität als Hybridscheinwerfer aus. So liefert er als Spot eng fokussierte Beams mit einem Abstrahlwinkel von 12° und motorisiert stufenlosem Fokus. Ebenso ermöglicht er die breitflächige Beleuchtung als Wash-Scheinwerfer.

Neuer Moving-Head von Ignition Parsifal 500

Preise (Stand August 2023)

Ignition Gawan 200, Ignition Tristan 200, Ignition Parsifal 500 bekommt ihr auf thomann.de. Angeboten werden die Moving Heads auch im praktischen 2-in-1-Tourpack mit Roadcase, wobei sich jeweils zwei der Scheinwerfer in einem Rollen-Case mit modellspezifischem Inlay befinden.

  • Ignition Gawan 200: 1.399 €
  • Ignition Tristan 200: 1.499 €
  • Ignition Parsifal 500: Preis: 1.690 €
  • Ignition Gawan 200 2in1 Tourpack: 2.949 €
  • Ignition Tristan 200 2in1 Tourpack: 3.299 €
  • Ignition Parsifal 500 2in1 Tourpack: 3.999 €
Affiliate Links
Ignition Parsifal 500
Ignition Parsifal 500 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Ignition Tristan 200
Ignition Tristan 200 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Ignition Gawan 200
Ignition Gawan 200 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Ignition Parsifal 500 2in1 Tourpack
Ignition Parsifal 500 2in1 Tourpack Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Ignition Tristan 200 2in1 Tourpack
Ignition Tristan 200 2in1 Tourpack Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Ignition Gawan 200 2in1 Tourpack
Ignition Gawan 200 2in1 Tourpack Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Weiteres Licht- und Bühnenequipment auf thomann.de

Hot or Not
?
Neue Moving-Heads von Ignition: Gawan 200, Tristan 200 und Parsifal 500

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Cameo OTOS SP6 und OTOS B5 sind neue Outdoor Moving Heads  
News

Cameo OTOS SP6 und OTOS B5 IP65 Moving Heads richten sich an Lichtdesigner und Rental-Unternehmen auf der Suche nach Werkzeugen für den Outdoor-Einsatz

Cameo OTOS SP6 und OTOS B5 sind neue Outdoor Moving Heads   Artikelbild

Cameo erweitert die OTOS-Serie. Bereits der OTOS H5 IP65 Beam-Spot-Wash Hybrid Moving Head hat 2022 bewiesen, dass die Nachfrage nach IP65-fähigen, lichtstarken und leichteren Moving Heads immer größer wird. Nun ergänzt der Hersteller sein Portfolio um die Spezialisten OTOS SP6 (Spot Profile) und OTOS B5 (Beam).

Stairville Infinite Pixel Serie: Matrix Moving Heads mit Einzelsteuerung
News

Stairville Infinite Pixel Mini 90, Stairville Infinite Pixel 250, Stairville Infinite Pixel 360 sind 3 neue Matrix Moving Heads. Lichtdesigner und Netzwerker profitieren von unbegrenzten Matrix-Moves mit optionaler Einzelpixel-Ansteuerung.

Stairville Infinite Pixel Serie: Matrix Moving Heads mit Einzelsteuerung Artikelbild

Mit dem Stairville Infinite Pixel Mini 90, Stairville Infinite Pixel 250 und Stairville Infinite Pixel 360 hat Stairville eine neue Familie von Matrix Moving Heads das Licht der Eventwelt erblicken lassen. Sie wenden sich an mobile DJs und Entertainer, professionelle Veranstaltungstechniker und Lichtdesigner sowie an Veranstalter und Betreiber von Event-Locations. Zu ihren Stärken gehört die show-, veranstaltungs- oder werbewirksame Visualisierung von Slogans, Countdowns und weiteren Aussagen im Zusammenspiel mit der effektvollen Rotation der Heads.

Ignition 2bright Par 420 IP und 720 IP Test
Test

Ignition 2bright Par 420 IP und Par 720 IP sind zwei Outdoor-taugliche Flat Pars mit RGBLAC-Farbmischung. Die richtige Wahl für den für den anspruchsvollen Einsatz?

Ignition 2bright Par 420 IP und 720 IP Test Artikelbild

Ignition 2bright Par 420 IP und 2bright Par 720 IP präsentieren sich als Outdoor-taugliche Scheinwerfer und sollen laut Hersteller mit der IP65-Ausrüstung zugleich ideal für den anspruchsvollen Einsatz bei TV-Produktionen und im Theater sein. Dabei zeichnen sie sich durch die spezielle RGBLAC-Farbmischung aus. Mit den 6-in-1 LEDs soll das Problem des unvollständigen Lichtspektrums, das oft in RGBWW-Leuchten zu finden ist, radikal gelöst werden. Zudem sind die beiden Lichtkameraden mit leistungsstarken LEDs mit jeweils 20 W bestückt, die richtig Licht machen sollen. Der eine besitzt vier, der größere sieben LEDs. Die Features klingen interessant. Grund genug, die beiden genauer unter die Lupe zu nehmen. 

Ignition 2Bright Expo 575 TW und CW Test
Test

Zum Test haben sich der Ignition 2Bright Expo 575 TW und der Ignition 2Bright Expo 575 CW eingefunden. Empfehlen wollen sie sich als energiesparende Alternative zu 575 W Entladelampen.

Ignition 2Bright Expo 575 TW und CW Test Artikelbild

Geradezu mühelos wollen der Ignition 2Bright Expo 575 TW und der Ignition 2Bright Expo 575 CW mit ihren LED-Leuchtmitteln Entladungslampen der 575-Watt-Klasse ersetzen. Die Theaterscheinwerfer möchte sich als energiesparende Alternativen zu konventionellen Scheinwerfern, beispielsweise im Einsatz auf Messen, in Museen oder Ausstellungen empfehlen. Die hauptsächlichen Unterschiede der beiden Testkandidaten liegen in der Farbtemperatur. Bei beiden Modellen der Expo-Serie ist der Abstrahlwinkel durch separat erhältliche Diffusor-Lens-Kits wechselbar. Funktionieren soll der Wechsel in Sekundenschnelle. Nehmen wir uns die gebührende Zeit und blicken den Theaterspots genauer unter die Haube.

Bonedo YouTube
  • Recording Drums with New Vintage Mics - Warm Audio WA-44 & WA-19 | Sound Demo
  • Tama Mastercraft Artwood Ltd. Snares |. #shorts #tamadrums
  • Ampeg Venture V3 - Sound Demo (no talking)