Anzeige
ANZEIGE

Squier Paranormal Toronado Test

Fazit

Die Squier Paranormal Toronado präsentiert sich im Test als schnörkellose und leicht zu bespielende E-Gitarre. Auch wenn man bei diesem Modell auf den ersten Blick eventuell ein etwas anderes Klangideal erwartet, weisen die Humbucker tendenziell einen moderat abgestimmten, weicheren Grundklang auf. Smoothe Cleansounds beherrscht das Instrument demzufolge sehr gut, aber auch einen klassischen Mid-Gain-Rocksound liefert die Gitarre authentisch. Unterm Strich bekommt man hier für verhältnismäßig wenig Geld eine unkomplizierte und gut funktionierende E-Gitarre, die im Test absolut für Spielspaß sorgen konnte. 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • ordentliche Verarbeitung
  • Einstellung des Instruments ab Werk
  • angenehme Bespielbarkeit
  • smoother Pickup-Sound
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
Contra
  • keins
Artikelbild
Squier Paranormal Toronado Test
Für 249,00€ bei
Mit de Squier Paranormal Toronado erhält man für verhältnismäßig wenig Geld eine unkomplizierte und gut funktionierende E-Gitarre.
Mit de Squier Paranormal Toronado erhält man für verhältnismäßig wenig Geld eine unkomplizierte und gut funktionierende E-Gitarre.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Squier
  • Serie: Paranormal
  • Modell: Toronado
  • Typ: E-Gitarre
  • Herkunftsland: China
  • Body: Solidbody
  • Finish: Black (hochglanz)
  • Korpus: Pappel
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Indian Laurel
  • Halsprofil: C-Form
  • Bünde: 22 Narrow Tall
  • Griffbrett-Radius: 9.5″ (241 mm)
  • Sattelmaterial: synthetischer Knochen
  • Sattelbreite: 1.650″ (42 mm)
  • Mensur: 24.75″ (629 mm)
  • Tonabnehmer: 2x Atomic Humbucking Pickups
  • Bedienung: 2x Volume, 2x Tone, Dreiweg-Schalter
  • Mechaniken: Vintage-Style
  • Bridge: Strings-Through-Body Hardtail
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Ladenpreis: 408,00 Euro (November 2020)
Hot or Not
?
…das erstmals 1998 das Licht der Welt erblickte.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Squier Paranormal Super-Sonic Test
Gitarre / Test

Die Squier Paranormal Super-Sonic dreht Korpus und Kopfplatte auf links und spart für ein Reverse-Vintage-Feel auch sonst nicht mit ungewöhnlichen Details.

Squier Paranormal Super-Sonic Test Artikelbild

Die Squier Paranormal Super-Sonic präsentiert sich mit einem umgedrehten Korpus- und Kopfplatten-Design und wirkt demzufolge auf den ersten Blick wie eine auf rechts gedrehte Linkshändergitarre. Mit diesem eigenwilligen Design passt sie bestens in die Paranormal-Serie des Herstellers, die diverse Fender-Ikonen in etwas spacigen Abwandlungen und Mischformen beheimatet.Unsere Probandin macht mit ihren zwei Humbuckern

Squier Paranormal Offset Telecaster Test
Gitarre / Test

Die Squier Paranormal Offset Telecaster entstammt eindeutig einer Liaison zweier Ikonen mit der Optik der Jazzmaster und den inneren Werten der Telecaster.

Squier Paranormal Offset Telecaster Test Artikelbild

Die Squier Paranormal Offset Telecaster steckt im Korpus-Design der ebenfalls legendären Jazzmaster, kommt aber ansonsten mit den typischen Komponenten einer Telecaster. So reiht sie sich bestens in die neue Paranormal-Serie der preisgünstigen Fender-Tochter ein, die allerhand experimentelle Designs zu bieten hat, bei denen auch der Gitarrenkenner durchaus zweimal hinschauen muss.

Fender Squier Paranormal wird zur Standard-Serie
Gitarre / News

E-Gitarren aus der Paranormal-Serie waren bisher limitierte Editionen – die Squier Paranormal wird nun aber zur Standardserie mit etlichen Modellen.

Fender Squier Paranormal wird zur Standard-Serie Artikelbild

Erinnerst du dich noch an die NAMM 2020, als Fender auch für die Preiswert-Tochterfirma Squier die Paranormal Series angekündigt hatte? Berichten zufolge war und ist die sehr beliebt – und es ist nur logisch, dass Fender nun beschlossen hat, die Serie nicht mehr zu limitieren, sondern ins reguläre Portfolio aufzunehmen. Inklusive neuer Modelle für 2021.

Fender SQ Paranormal Cyclone Test
Gitarre / Test

Die Fender Squier Paranormal Cyclone hat sich in ihrem Design bei Strat, Mustang und Jaguar bedient und versteht sich als exotischer E-Gitarren-Mischling.

Fender SQ Paranormal Cyclone Test Artikelbild

Die Fender Squier Paranormal Cyclone präsentiert sich als bunte Mischung und bedient sich bei den typischen Designmerkmalen dreier Fender-Ikonen: Der Korpus kommt von der Mustang, Pickups und Tremolo von der Stratocaster und Regler und Schalter hat sie sich von der Jaguar ausgeliehen.

Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)