Anzeige

Sound-Boutique: Habitat für opsix, Woodwindulator, Devices für Ableton Live


Die Sound-Boutique ist wieder an einem Freitag am Start und bringt eine paar interessante News zu Sound-Packs, Sample-Instrumenten und Max for Live Devices. Den Einstieg macht das Sound-Pack Habitat, das dir Gänsehaut-Sounds für den Korg opsix liefert. Woodwindulator wurde für Kontakt erstellt und erzeugt den Sound von Holzbläsers, basiert allerdings auf Synthesizern aus den 70ern. EastWest macht gerade einen Sale – wenn du auf der Suche nach interessanten Librarys bist, solltest du da mal stöbern. Den Abschluss machen kostenlose Max for Live Devices von einem sehr produktiven Franzosen. Bis nächste Woche!

Limbic Bits Habitat Sound Pack für Korg opsix und opsix Native

Der Korg opsix ist weit mehr als nur ein „gewöhnlicher“ FM-Synthesizer. Neben klassischen FM-Algorithmen mit sechs Operatoren ist hiermit nämlich auch subtraktive und additive Synthese möglich, dazu gesellt sich semi-modulare Synthese und analog Modeling. Und selbst die FM-Synthese wird hier durch die farbcodierten Regler zu einer völlig neuen Erfahrung. Den Synthesizer gibt es dazu nicht nur als Hardware, sondern auch in virtueller Form als Plugin. Wie cool ist das denn bitte? Limbic Bits macht von den umfassenden Möglichkeiten des Synths Gebrauch und bietet mit dem Sound Pack Habitat neue Sounds an, die sich für elektronische Musik – speziell Ambient, IDM, House und Techno – eignen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Typische FM-Sounds wie Glocken, Orgeln oder E-Pianos musst du hier nicht zu befürchten. Stattdessen gibt es cinematische Drones, Strings oder eisige Texturen. Das wird von Bässen und warmen Lead-Sounds begleitet, ein paar Pads bringen Retro-Feeling und VHS-Sound. Die 70 Patches teilen sich in 23 Pads/Strings, 11 Dub-Chords und Stabs, 15 Leads, 14 Arpeggios, 11 Bässe und ein SFX-Preset auf. Das Pack ist natürlich nicht nur mit der Hardware kompatibel, sondern ebenso mit dem Plugin.

  • Das Habitat Sound Pack bekommst du auf der Website von Limbic Bits für 20 Euro. Den Korg opsix gibt es als Hardware bei Thomann*. Die Software-Variante opsix Native läuft als VST3, AU und AAX auf macOS (10.13 oder neuer) sowie Windows 10 (oder neuer) und ist für 199 US-Dollar (Besitzer der opsix Hardware zahlen 49,99 US-Dollar) bei Korg erhältlich.

Korg opsix

Korg opsix

Kundenbewertung:
(19)

Wrongtools Woodwindulator

Wie wäre es mit einem Kontakt-Instrument, das dir die Sounds von Holzblasinstrumenten liefert, aber komplett mit Vintage-Synthesizern erstellt wurde? Ganz neu ist die Idee natürlich nicht, so einige Synthesizer bieten sogar diverse Woodwind-Presets an, bei einem Software-Sampler wie Kontakt sieht die Sache aber trotzdem nochmal ganz anders aus und hört sich auch anders an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt bietet nämlich die Möglichkeit, mehrere Layer miteinander zu verschmelzen und so gleich die Sounds unterschiedlichster Quellen zu vereinen. In diesem Sinne ist auch Woodwindulator mehr als die Summe seiner Bestandteile. Verschiedene Synthesizer aus den 70ern dienen als Quelle für die 1194 enthaltenen Samples, mit einer Bandmaschine wurde alles aufgenommen. 71 Presets sind herausgekommen, das Interface bietet natürlich einige Optionen für Klangmanipulationen. Wirklich sehr interessantes Futter für Kontakt.

  • Woodwindulator ist auf der Website von Wrongtools erhältlich, der Preis beträgt regulär 39 Euro – wenn du ganz schnell bist, bezahlst du vielleicht noch den Einführungspreis von 19 Euro. Native Instruments Kontakt ist in der Vollversion erforderlich (der Hersteller macht hier keine weiteren Angaben). Kontakt ist in Komplete 13 enthalten, das du im Augenblick sogar im Angebot bei Thomann bekommst. Hier ein Überblick*.

Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13

Kundenbewertung:
(17)
Native Instruments Komplete 13 Ultimate

Native Instruments Komplete 13 Ultimate

Kundenbewertung:
(7)
Native Instruments Komplete 13 Ultimate Coll. Ed.

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Coll. Ed.

Kundenbewertung:
(13)

Deal: Sparen auf Sample-Instrumente von EastWest

Der Hersteller EastWest gehört bekanntesten Firmen im Sample-Bereich – kein Wunder, dass es da eine ganze Reihe von spannenden Produkten gibt. Bis zum 6. September 2022 bietet Thomann die meisten davon mit dicken Rabatten an. Bei den Angeboten findest du auch die immer noch sehr neue und beeindruckende Hollywood Orchestra Opus Edition.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Orchesterbibliothek bestehet aus Hollywood Orchestra mit Opus Strings, Brass, Woodwinds und Percussion sowie allen Solo-Instrumenten. Der ebenfalls zum Download gehörende Hollywood Orchestrator stellt eine Scoring-Engine zum einfachen Erstellen von Arrangements mit über 500 anpassbaren Presets dar. Damit sollst du schnell zu beeindruckenden Ergebnissen kommen.

Eine Übersicht der Produkte von EastWest findest du hier bei Thomann*.

EastWest Hollywood Orchestra Opus Daim. Download

EastWest Hollywood Orchestra Opus Daim. Download

Kundenbewertung:
(4)
EastWest Ghostwriter Download

EastWest Ghostwriter Download

Kundenbewertung:
(3)
EastWest Quantum Leap Goliath Download

EastWest Quantum Leap Goliath Download

Kundenbewertung:
(25)

Kostenlos: Max for Live Devices von s8jfou für Ableton Live

Der französische Künstler s8jfou ist wirklich ein sehr interessanter Zeitgenosse. Er macht Musik, baut eigene Synthesizer und eine kleine Hütte im Wald, nebenbei findet er noch die Zeit für MaxMSP und Max for Live. Auf seiner Website versammelt s8jfou fünf M4L-Devices, von denen eins, Friend genannt, zusätzlich als Standalone-App für macOS und als MaxMSP-Patch erhältlich ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Friend widmet sich voll und ganz der Erzeugung von generativer Musik. Zwei Synthesizer-Engines gehören aber ebenso zu dem Paket, es lassen sich also nur damit ganze Musikstücke erstellen. Friend erzeugt nicht nur Melodien, sondern ebenso Basslines, Drums und Percussion. Dazu kommen sogar noch Effekte wie ein Plate-Reverb oder ein X/Y-Pad. s8jfou hat diese Devices eigentlich für die eigene Live-Performance entwickelt, ist aber so großzügig und teilt sein Werk. Und auch die Devices Brums, Chants, Pitcho und Chorb sehen vielversprechend aus – du solltest also eigentlich alle zusammen downloaden. Und wenn du dich bei s8jfou bedanken willst, kaufe doch einfach Musik auf seinem Bandcamp-Profil.

Ableton Live 11 Suite Download

Ableton Live 11 Suite Download

Kundenbewertung:
(12)

Weitere Infos

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
Sound-Boutique: Habitat für opsix, Woodwindulator, Devices für Ableton Live

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)