Anzeige

Sonor AQ2 Stage Schlagzeug Test

Fazit

Schicke Optik, gepaart mit ansprechender Verarbeitung und zahlreich verfügbaren Einzeltrommeln und Kesselgrößen: Das neue AQ2 ist in der Summe ein gelungener Vertreter der neuen Fernost-Mittelklasse aus dem Hause Sonor. Unter der Haube schlummern dank der dünnen Maple-Kessel gute und formbare Sounds. Ein Satz Hardware sollte allerdings schon vorhanden sein, denn diesen gibt es beim AQ2 im Gegensatz zu den Force-Vorgängern nicht mehr inklusive. Bei Details wie der Befellung von Snare und Toms ist der Rotstift klar zu erkennen und auch zu hören. Ein kleines, wenn auch vor allem optisches, Manko gab es bei unserem Testkit zu monieren: Die Spannböckchen waren auf der Resonanzfell-Seite der Bassdrum näher zum Kesselrand hin montiert. Die AQ2 Maple Snare verrichtet ohne Frage ihren Dienst, hier gibt es aber auch in ähnlichen Preisgefilden besser klingendes zu erwerben. In der Summe hätte ich einen Kesselsatz ohne Snaredrum, dafür direkt mit US-Markenfellen und „bühnenfertig gelochtem“ Bassdrum-Resonanzfell und einem Dämpfungskissen, als runderes Gesamtpaket empfunden. Dennoch bin ich mir sicher, dass besonders die einfache Erweiterbarkeit der AQ2 Serie den einen oder anderen ambitionierten Drummer reizen wird.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • Schöne Optik
  • Insgesamt gute Verarbeitung (Ausnahme siehe Contra)
  • Satt klingende Bassdrum
  • Mit vielen Einzeltrommeln erweiterbar
Contra
  • Snare fällt im Vergleich ab
  • Felle von Snare und Toms trüben den Gesamtsound
  • Böckchen an Schlag- und Resonanzseite der Bassdrum nicht im gleichen Abstand platziert
Artikelbild
Sonor AQ2 Stage Schlagzeug Test
Für 1.599,00€ bei
Zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten und eine insgesamt gute Verarbeitung - mit etwas Luft nach oben bei der Ausstattung - das AQ2 Stage von Sonor.
Zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten und eine insgesamt gute Verarbeitung – mit etwas Luft nach oben bei der Ausstattung – das AQ2 Stage von Sonor.

Technische Spezifikationen

  • Hersteller: Sonor
  • Bezeichnung: AQ2 Stage Set
  • Herkunftsland: China
  • Größen: 22“ x 17,5“ Bassdrum, 14“ x 6“ Snare, 10“ x 7“ Tom, 12“ x 8“ Tom, 16“ x 15“ Floortom
  • Kessel: 7-lagiges Maple, Mixtur aus kanadischem und chinesischem Holz
  • Bassdrum: 7,2 Millimeter stark, Toms und Snare: 5,8 Millimeter stark
  • Finish: Titanium Quartz (Lackierung)
  • Felle: Remo UT, einlagig auf Snare und Toms, vorgedämpfte Powerstroke 3-Varianten auf Bassdrum
  • Zubehör: Doppeltomhalter für Montage auf Bassdrum, drei Floortom-Beine, Stimmschlüssel, BD-Spannreifenschutz
  • Preis: (Verkaufspreis 16.12.2017) EUR 1239,-

Seite des Herstellers: sonor.com

Hot or Not
?
Sonor AQ2

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christoph Behm

Kommentieren
Profilbild von George

George sagt:

#1 - 16.11.2019 um 16:57 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ich bin etwas überrascht über die (negative) Bewertung der Snare, denn meine Erfahrungen sind da gänzlich andere. Ich habe die Snare ausschließlich mit den Werksfellen getestet und finde, dass sie nicht nur für den Preis eine sehr gute und variable Allround Snare ist und keineswegs zum Restset abfällt. Die Snare ist meiner Erfahrung nach
1) sehr variable Stimmbar und klingt dabei von tief bis hoch gut. Am Besten bei mittlerer bis hoher Stimmung.
2) Die Teppichansprache ist herausragend. D.h. sie spricht schon bei sehr sehr leisen Schlägen präzise an und das trotz des rel. einfachen Teppichs, Chinafellen und einer Befestigung mit Kunstoffbändern Die relativ einfache Abhebung, lässt sich aber gut einstellen (da gibt es aber deutlich schlechter) läuft sehr geschmeidig.
3) Großer dynamischer Umfang, d.h. es findet von sehr leise (pp) bis sehr laut und darüber hinaus noch eine dynamische Klangentwicklung statt und die Trommel macht nicht gleich zu. (das gilt ähnlich für die Toms) Besser habe ich das bisher nur beim Noble & Cooley CD Maple, Sonor Profite & SQ2 erlebt. So manches sehr hochklassige DW Set fällt kann in dieser Hinsicht nicht mithalten.Die Snare wurde von mir mit hochwertigen Snares verglichen (z.B. Noble & Cooley CD Maple, Sonor Phonic, DW...)
Ich habe bisher keine DW Snare angespielt (und das waren einige), egal welcher Preisklasse die bei der Teppichansprache mit dieser Snare mithalten konnte.
Das Ganze setzt natürlich voraus, das die Trommel in sich gut gestimmt ist.Das ganze wie gesagt mit Werksfellen, mit USA Remo Ambassador Fellen, Schnüren als Teppich Befestigung und evtl. einem etwas besseren Teppich lässt sich da sogar noch mehr rausholen.

Profilbild von George

George sagt:

#2 - 16.11.2019 um 16:59 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Sorry für die vielen Tippfehler

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Sonor AQX Jazz, Jungle & Micro Sets Test
Drums / Test

Drei Finishes, drei Kesselsätze und das Ganze zu einem reizvollen Anschaffungspreis – so lassen sich die drei neuen AQX Kompaktsets der Firma Sonor kategorisieren. Was sie können, lest ihr hier.

Sonor AQX Jazz, Jungle & Micro Sets Test Artikelbild

Sonor meldet sich dieses Jahr mit der AQX-Serie im günstigen Preissegment zurück. Neben zwei Komplettsets, die mit Becken und Hardwareset ausgeliefert werden, kommen auch drei beliebte Kompaktsets zurück. Safari, Martini und Bop hießen sie früher, heute tragen sie die Namensschilder Micro, Jungle und Jazz.

Sonor Vintage Series Three20 NM Rosewood Test
Drums / Test

Feinschmecker aufgepasst: Uns wurde das Rosewood Semi Gloss aus der Vintage Serie von Sonor serviert. Ob es uns bekommen ist, erfahrt ihr hier.

Sonor Vintage Series Three20 NM Rosewood Test Artikelbild

Kaum ein Begriff in der Drumindustrie ist in den letzten Jahren so überstrapaziert worden wie das Wort „Vintage“. Die in Bad Berleburg ansässige Trommelbaufabrik Sonor ist bereits seit 1875 im Geschäft. Man kann also – betrachtet man die Historie unserer insgesamt noch recht jungen Instrumentengattung – bei Sonor ohne Zweifel von einer traditionsreichen Instrumentenbaugeschichte sprechen.

Bonedo YouTube
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)
  • Pearl | Jupiter COB | Vintage Brass Snares (no talking)