Anzeige

Solid State Logic (SSL) System T S300-48: Mehr Fader für Broadcast

SSL System T S300-48
SSL System T S300-48

Solid State Logic vermeldet, dass die S300-48 Broadcast-Konsole das neuste Produkt der System T Serie wird. Die User der S300 Modelle wünschten sich ein paar Features mehr, SSL liefert nun ab. Die Kombination mit Zubehör der System T Serie wird weiterhin unterstützt — das ist schon mal eine gute Nachricht.

Solid State Logic S300-48

Die Kontrolloberfläche verfügt über 48 plus 1 Fader. Sämtliche Bedienelemente der System T Serie sind kompatibel. Das betrifft auch die Screen Interfaces, die Tempest Processing Engines und Netzwerk In/Outs. Je nach Aufgabe ist der kompakte Stand-Alone-Betrieb möglich, oder die Integration mit weiteren Pulten der Serie.

Metering sitzt direkt über den Fadern und erlaubt schnellen Zugriff auf Monitoring und der Steuerung von Signalen. Der modulare Ansatz ermöglicht, dass alle Varianten der Oberfläche mit der gleichen Software zusammenarbeiten. Das betrifft Features wie AoIP Routing, DAW-Steuerung, Immersive Audio, Dynamik-Automation, Access Control, Event Manager, Szenen-Automation und das Onboard-Effekt-Rack.

AoIP unterstützt jetzt auch Dante und DDM direkt in der Software. Alle System T und Network I/O Devices bieten Support für Dante, ST 2110, ST 2022-7, ST 2059-2, PTPv2 und PTPv1. AoIP Routing stellt ihr mit der Software ein, Stageboxen erkennt das System automatisch. Das Teilen von Ressourcen erledigt ihr ebenfalls direkt an der Konsole.

Der SSL Broadcast Product Manager, Tom Knowles, freut sich im Augenblick besonders darüber, dass die im Jahr 2015 gestartete Serie in diesem Jahr mit dem Queen’s Award for Enterprise for Innovation ausgezeichnet wurde und sieht eine rosige Zukunft für die Broadcast-Reihe des Unternehmens.

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
SSL System T S300-48

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Solid State Logic UltraViolet EQ Test

Recording / Test

Der UltraViolet Equalizer von SSL ist ein Stereo-EQ für das 500er Lunchbox-Format, der richtig Spaß macht! Warum, erfahrt ihr im Test.

Solid State Logic UltraViolet EQ Test Artikelbild

Der Solid State Logic (kurz: SSL) UltraViolet Equalizer ist ein 500er-Kassettenmodul für die API-Lunchbox.

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen

Recording / News

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie um zwei neue Module, den ULTRAVIOLET Stereo Equalizer UV EQ und den SiX Channel SiX CH, beide mit neuen Features und aktualisiertem Look.

Solid State Logic erweitert seine 500er-Serie mit UV EQ und SIX CH Modulen Artikelbild

Solid State Logic (SSL) stellt zwei neue modulare Prozessoren aus der Modulreihe der SSL 500-Serie vor. Die klassischen G-Comp Bus Compressor-, E-EQ- und E-Dynamics-Module haben ein frisches und schlankes Facelifting aus gebürstetem Stahl erhalten und der brandneue ULTRAVIOLET-Stereo-Equalizer UV-EQ und der SiX-Kanal SiX CH vervollständigen die aktuelle Range.

Peluso P-47 SS: Großmembraner im U47-Stil mit Solid-State Gain Stage

Recording / News

Peluso nimmt sich erneut den Neumann-Klassiker U47 vor und stattet das P-47 SS mit einem FET aus. Das verspricht weniger Rauschen und Verzerrungen.

Peluso P-47 SS: Großmembraner im U47-Stil mit Solid-State Gain Stage Artikelbild

Peluso nimmt sich wieder mal das Neumann U47 vor, die 2247-Reihe (findet ihr bei Thomann*) hat da ja schon einige Interpretation des Klassikers geliefert. P-47 SS verzichtet auf eine Röhrenschaltung und setzt stattdessen auf eine Verstärkung, die mit Solid-State-Technik aufwartet. Der Hersteller verspricht damit nicht nur einen günstigeren Preis, sondern auch weniger Grundrauschen und Verzerrungen.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone