Anzeige

Seymour Duncan Antiquity II Retrospec’d Surfer Strat Pickups

Mit dem Seymour Duncan Antiquity II Retrospec’d Surfer Strat Pickup-Set soll man sich den authentischen Sound und das Feeling alter Single Coil Tonabnehmer Sets der 60er Jahre in seine Strat einpflanzen können.

(Bild: © Seymour Duncan)
(Bild: © Seymour Duncan)

Der Bridge Pickup ist „heißer“ als die Neck- und Middle-Version gewickelt um einer Stratocaster einen höheren Output, betonte Mitten und eine größere Flexibilität zu geben, ohne dabei den Vintage Vibe zu verlieren. Die Hals und der mittlere Pickup sorgen für den sanften und „prickelnden“ Strat-Tone. Laut Hersteller erhält man damit einen wunderschönen, runden Klangcharakter, den eigentlich nur jahrzehntealte Tonabnehmer erzeugen können.
Der Attack in den Höhen wurde durch speziell entmagnetisierte Alnico V Magnete gemildert. Die Antiquity Retrospec’d Serie bietet den beliebten Antiquity-Sound vergangener Zeiten in einem brandneuen, kosmetisch nicht gealterten Look.
Die Seymour Duncan Antiquity II Retrospec’d Surfer Strat Pickup sind wahlweise einzeln als Bridge-, Middle- und Neck-Version oder als Set mit drei Pickups erhältlich. Der Middle-Pickup nutzt die spezielle Wicklung und die Alnico V Magnete des Neck-Modells, ist aber Reverse-Wound, Reverse-Polarity (RWRP) um in Kombination mit der Bridge- oder Neck-Version Brummunterdrückend zu arbeiten.
Lieferbar ab sofort!

  • Seymour Duncan Antiquity II Retrospec’d Surfer Strat Pickup (Bridge, Middle oder Neck) inkl. Mwst. je Euro 136,00
  • Seymour Duncan Antiquity II Retrospec’d Surfer Strat Pickup Set (Bridge + Middle + Neck) inkl. Mwst. Euro 406,00.

Weitere Informationen zu Seymour Duncan unter www.seymourduncan.com

Hot or Not
?
(Bild: © Seymour Duncan)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Seymour Duncan hat mit Joe Bonamassa das „Bonnie“ Strat Single Coil Pickup Set entwickelt.

Gitarre / News

NAMM 2021: Seymour Duncan hat mit Joe Bonamassa ein Strat Pickup Set entwickelt. Die Pickups von der Bonnie Strat - laut Bonamassa die beste Stratocaster, die er gespielt hat - standen Pate für dieses Pickup Set.

NAMM 2021: Seymour Duncan hat mit Joe Bonamassa das „Bonnie“ Strat Single Coil Pickup Set entwickelt. Artikelbild

NAMM 2021: Seymour Duncan hat mit Joe Bonamassa ein Strat Pickup Set entwickelt. Die Pickups von der Bonnie Strat - laut Bonamassa die beste Stratocaster, die er gespielt hat - standen Pate für dieses Pickup Set. 

Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Test

Gitarre / Test

Die Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Humbucker machen nicht nur auf den Gitarren des amerikanischen Metal-Gitarristen eine gute Figur.

Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Test Artikelbild

Mit dem Seymour Duncan Wes Hauch Signature Jupiter Rails Humbucker Pickup-Set für 6-saitige E-Gitarren widmet der Hersteller aus dem kalifornischen Santa Barbara dem amerikanischen Metal-Gitarristen Wes Hauch nun auch Tonabnehmer für die 6-saitige Gitarre, nachdem 2019 ein Set für 7-Saiter auf den Markt kam. Wes Hauch ist in der modernen Metal-Szene unterwegs, spielt mit Alluvial, Devin Townsend, Thy Art Is Murder, The Faceless oder ist als Gast-Solist auf zahlreichen Alben zu hören.Bekannt ist er für sein aggressives und sehr sauberes Spiel, daher war die Marschrichtung beim Entwickeln der Pickups

Seymour Duncan Vapor Trail Deluxe – analoges Delay meets digitale Steuerung

Gitarre / News

Bietet das Seymour Duncan Vapor Trail Deluxe das Beste aus beiden Welten? Vier Eimerketten-Chips liefern auf jeden Fall sehr lange analoge Delays.

Seymour Duncan Vapor Trail Deluxe – analoges Delay meets digitale Steuerung Artikelbild

Die meisten Gitarristen verbinden mit Seymour Duncan einen Hersteller für Tonabnehmer – das ist auch richtig, aber es gibt noch weit mehr im Portfolio. Seit etlichen Jahren gibt es auch Effektpedale. Mit dem Vapor Trail Deluxe stellt der US-Hersteller nun eine Weiterentwicklung des Analog-Delays vor. Ein Update, das sich lohnt.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)