Anzeige

RTOM stellt Low Volume Mesh Heads vor

Fotostrecke: 2 Bilder RTOM Low Volume Mesh Heads (Bild: RTOM Corporation)
Fotostrecke

Der Hersteller RTOM, seit Jahrzehnten bekannt für die Moon Gel Pads und Dämpfer, stellt seine neuen Low Volume Mesh Heads vor, die ein authentischeres Spielgefühl versprechen als herkömmliche Mesh Heads.
Die Low Volume (LV) Mesh Heads wurden konzipiert für akustische Drumsets und unterscheiden sich durch ihr mittig aufgeklebtes Sound Patch von herkömmlichen Modellen. Hierdurch wird nicht nur die Haltbarkeit erhöht, sondern auch ein hörbares Anschlaggeräusch erzeugt. Die akustische Rückmeldung, die bei Mesh Heads üblicherweise fehlt, sorgt hier für ein Feeling, das vergleichbar mit normalen Trommelfellen ist. Die LV Mesh Heads bestehen aus einem sehr strapazierfähigen Gewebe und sind in den Größen 10″, 12″, 13″, 14″, 16″, 20″ und 22″ sowie als fünfteiliges Set (10″/12″/14″/16″/22″) erhältlich. Der Vertrieb erfolgt über die Musik Wein GmbH.
Weitere Infos: RTOM

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
RTOM LV Mesh Head Starter Kit 10"/12/14"/16"/22" (Bild: RTOM Corporation)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars-Oliver Horl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

RTOM feiert Relaunch des WP14 Moongel Workout Practice Pads

Drums / News

Das blaue RTOM WP14 Workout Practice Pad ist zurück. Das Moongel Pad erfordert beim Üben harte Arbeit, belohnt aber am Ende mit Geschwindigkeit, Ausdauer und Muskeln.

RTOM feiert Relaunch des WP14 Moongel Workout Practice Pads Artikelbild

RTOM ist die Firma, die vor über 25 Jahren die mittlerweile oft kopierten blauen Moongel Pads entwickelt hat, die sich immer noch großer Beliebtheit erfreuen. Nachdem man entdeckte, dass das blaue Gel nicht nur zur Trommeldämpfung taugt, sondern sich auch als – alles andere als reboundfreudige, aber gerade deshalb für Übungszwecke besonders effektive – Trommeloberfläche eignet, entwickelte man das Workout Practice Pad, das jetzt in einer überarbeiteten Version relaunched wird. Das RTOM WP14 Gel Workout Practice Pad hat einen Durchmesser von 14 Zoll und besteht aus einer weichen Gelmasse, die auch härtester Beanspruchung standhält und sich, im Gegensatz zu herkömmlichen Übungspads, dadurch auszeichnet, dass der Stock nicht von selbst zurückfedert, sodass man sich beispielsweise bei Double Strokes oder sonstigen Figuren, die auf der Reboundtechnik basieren, jeden Schlag regelrecht erarbeiten muss. Der daraus resultierende Effekt ist, dass das Spielen am Drumset hinterher umso leichter fällt. Zudem wird der Muskelaufbau gefördert, was sich wiederum positiv auf Geschwindigkeit und Ausdauer auswirkt. Die Haupteigenschaften des Vorgängermodells wurden beim aktuellen WP14 beibehalten, lediglich das Design wurde verändert und der Preis konnte gesenkt werden. Das abwaschbare Pad passt auf Trommeln ab 14 Zoll Durchmesser aufwärts und kann auch auf Tischen oder anderen Oberflächen platziert werden. Der Vertrieb erfolgt über die Musik Wein GmbH. Weitere Infos unter rtom.com.

Alesis Crimson II SE Mesh Kit E-Drum Set Test

Drums / Test

Das Alesis Crimson II SE Mesh Kit bietet knapp 700 Sounds, 125 Songs und eine Sample Import Funktion. Damit klingen die Eckdaten des Mittelklasse-Kits durchaus vielversprechend.

Alesis Crimson II SE Mesh Kit E-Drum Set Test Artikelbild

Das Alesis Crimson II SE Mesh Kit verdankt seinen Namen den auffälligen roten Meshhead-Drumpads, die es von den Kits der Konkurrenz abheben. Mit rund 850 Euro Ladenpreis richtet sich das Kit an ambitionierte Einsteiger oder fortgeschrittene Drummer, die eine umfangreiche Ausstattung sowie besondere technische Features, wie beispielsweise die Sample Import Funktion, schätzen. 

Alesis Nitro Mesh Kit Test

Test

Das Alesis Nitro Mesh Kit bietet eine gute Ausstattung und ein vielseitiges Soundmodul mit umfangreichen Funktionen zu einem sehr günstigen Preis. Wir haben es getestet.

Alesis Nitro Mesh Kit Test Artikelbild

Die Marke Alesis mischt bereits seit vielen Jahren kräftig mit auf dem Markt der elektronischen Schlagzeuge und bietet vor allem in der unteren und mittleren Preisklasse eine recht breite Palette an verschiedenen Modellen an. Das Nitro Mesh Kit gehört mit seinem sehr günstigen Preis zu den erschwinglichsten Marken-E-Drumsets, die der Markt zu bieten hat und verfügt dennoch über interessante Features wie zum Beispiel Mesh Heads auf allen fünf Drumpads, eine gut gefüllte Soundbibliothek und ein mit zahlreichen Features gespicktes Soundmodul. 

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set Test

Test

Millenium schickt mit dem MPS-750X E-Drumset den Nachfolger des MPS-750 ins Rennen. Was sich gegenüber dem Vorgänger geändert hat und wie sich das Kit in der Praxis schlägt, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set Test Artikelbild

Mit dem Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set haben wir den Nachfolger des Millenium MPS-750 im bonedo-Testlabor. Wer in der heutigen Zeit Ausschau nach einem preisgünstigen E-Drumset hält, kommt an der Firma Millenium aus dem Hause Thomann nicht vorbei. Seit vielen Jahren präsentiert man in der Preisklasse bis 600 Euro regelmäßig neue elektronische Drumsets, die sich vor allem an Schlagzeugeinsteiger richten und alles beinhalten, was man für das Proben in den eigenen vier Wänden benötigt. Und damit die Nerven der Nachbarn nicht über Gebühr strapaziert werden, kommen auf den meisten Millenium-Kits geräuscharme Mesh Head Pads zum Einsatz – und das trifft auch auf das Millenium MPS-750X zu. 

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)