Anzeige

Roland Aerophone Go vorgestellt

Roland kündigt mit dem Aerophone Go ein digitales Blasinstrument an, das neben einem günstigen Preis einfach zu bedienen sein, und für jede Menge Spielspaß sorgen soll.

Roland Aerophone Go. (Foto: Roland)
Roland Aerophone Go. (Foto: Roland)
In seiner Ausstattung bietet das Aerophone Go eine traditionelle Saxofon-Griffweise, eine Vielzahl von integrierten Instrumenten-Sounds, das Spielen über Kopfhörer zum lautlosen Üben sowie ein intergiertes Bluetooth System, welches das Zusammenspiel mit den kostenlosen Apps Aerophone GO Plus und Aerophone GO Ensemble ermöglichen soll.
Das leicht zu transportierende digitale Blasinstrument lässt sich über Batterien betreiben und verfügt über 11 hochwertige Sounds, darunter Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxofone sowie Flöte, Klarinette, Violine, Synth-Lead und mehr. In Verbindung mit der Aerophone GO Plus App sollen zahlreiche weitere, spielfertige Sounds zur Verfügung stehen.
Fotostrecke: 2 Bilder Roland Aerophone Go von rechts … (Foto: Roland)
Fotostrecke
Das Aerophone GO ist als Standalone-Instrument konzipiert, das jedoch erst durch die Bluetooth-Verbindung mit einem Mobilgerät seine komplette Funktionalität und seinen vollen Spielspaß offenbart soll. Mit der Aerophone GO Plus App sollen Anwender sowohl zu ihren Lieblingssongs spielen, als auch auf unterschiedliche Übungsfunktionen zugreifen können.
Preis: Ca. 499 € (UVP)
Verfügbarkeit: September 2018
Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Hot or Not
?
Roland Aerophone Go. (Foto: Roland)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Roland Aerophone Pro Update 2.0 - neue Sounds und Möglichkeiten

Keyboard / News

Update Version 2.0 eröffnet neue Sounds und Möglichkeiten für das Roland Aerophone Pro.

Roland Aerophone Pro Update 2.0 - neue Sounds und Möglichkeiten Artikelbild

Update Version 2.0 eröffnet neue Sounds und Möglichkeiten für das Roland Aerophone Pro. Das Aerophone Pro Update auf Version 2.0 öffnet Anwendern eine Welt voller neuer Sounds für Blasinstrumentalisten. Während sich Saxofonisten auf dem Aerophone mit seinem Fingersatz heimisch fühlten, stellt das Update in Version 2.0 nun auch Fingersätze für Klarinette und Flöte zur Verfügung. Die neuen Sounds und Artikulationen sorgen für mehr Ausdrucksoptionen und Spaß beim Spielen. Durch den integrierten Bewegungssensor lassen sich Parameter wie Lautstärke der Tones, Harmonie und weitere Funktionen mittels physischer Bewegungen steuern. Darüber hinaus werden nun auch die Sprachen Chinesisch und Japanisch

Roland Aerophone AE-20 - Digitales Blasinstrument mit Zen-Core Synthese-System

Keyboard / News

Roland veröffentlicht das Aerophone AE-20, ein digitales Blasinstrument, das jetzt mit dem ZEN-Core Synthese-System ausgestattet, viele neue Soundmöglichkeiten bietet.

Roland Aerophone AE-20 - Digitales Blasinstrument mit Zen-Core Synthese-System Artikelbild

Roland veröffentlicht das Aerophone AE-20, ein digitales Blasinstrument, das jetzt mit dem ZEN-Core Synthese-System ausgestattet, viele neue Soundmöglichkeiten bietet. Das Aerophone AE-20 wurde in enger Zusammenarbeit mit führenden Blas-Synthesizer-Spielern entwickelt und bietet neben einer breiten Palette an Sounds und der Steuerung des Aerophone Pro zudem über die renommierte Key-Touch-Dynamik, eine erweiterte Spielbarkeit sowie die Mobilität des Flaggschiff-Modells. Klanglich zur Auswahl stehen Sopran-, Alt-, Tenor- und Bariton-Saxofone, Klarinette, Flöte, Trompete und einiges mehr. Geige, Cello und weitere Streichinstrumente sind ebenfalls enthalten, ebenso Weltinstrumente wie Erhu, Shakuhachi und Dudelsack. Unterstützt durch Rolands SuperNATURAL Technologie

Kostenloses Roland Verselab Production Pack und 1 Jahr kostenlose Roland Cloud Pro Mitgliedschaft

Keyboard / News

Kaufe und/oder registriere deinen VERSELAB MV-1 und erhalte eine einjährige Mitgliedschaft für Roland Cloud Pro inklusive Zenbeats Ultimate Unlock mit VERSELAB-Integration und noch eine Menge mehr.

Kostenloses Roland Verselab Production Pack und 1 Jahr kostenlose Roland Cloud Pro Mitgliedschaft Artikelbild

Wer jetzt einen Roland Verselab MV-1 kauft und/oder registriert erhält eine einjährige Mitgliedschaft für Roland Cloud Pro inklusive Zenbeats Ultimate Unlock mit Verselab-Integration plus mehr als 350 kostenlose ZEN-Core Sounds, das Roland TR-808 Plug-In, ZENOLOGY Pro sowie Zugang zu neuen, lizenzfreien Roland Cloud Sample-Pack-Sammlungen. 

Roland Jupiter-X/Xm 2.0: Roland Cloud Connect & Vocal Designer Model Expansion

Keyboard / News

Roland veröffentlicht Firmware 2.0 für Roland Jupiter-X/Xm, welche die Roland Cloud Remote-Steuerung via Android und iOS-Geräten erlaubt, plus eine neue Model-Expansion für den Vocal Designer.

Roland Jupiter-X/Xm 2.0: Roland Cloud Connect & Vocal Designer Model Expansion Artikelbild

Roland Jupiter-X/Xm 2.0 Firmware bietet zwei wichtige neue Funktionen. Waren die beiden ZEN-Core Jupiter-X und -Xm bisher auf einen Rechner angewiesen, um neue Klänge zu erhalten bzw. auf die Roland Cloud zu kommen, bietet Roland nun unter Roland Cloud Connect Möglichkeiten, mithilfe des neuen WC-1 Adapters und der Roland Cloud Connect App

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)