Anzeige

Retronyms Hook iOS Test

Fazit

Mit Hook hat Retronyms eine wirklich tolle App auf den Markt gebracht. Das stilvolle Design, der sinnvolle Aufbau und der flüssige Workflow sind klare Pluspunkte, nach einer kurzen Einarbeitungsphase und der Vergewisserung der Features und Möglichkeiten fällt einem der Einstieg auch leicht. Die bereits vorhandenen Samples klingen durchweg sehr gut, die Import-Möglichkeiten sind beeindruckend und sorgen in Kombination mit der tollen Sample-Bearbeitung für große Freude. Retronyms hat die Schwächen und Limitierungen der iOS-Geräte erkannt, sich aber keineswegs von ihnen behindern lassen. Im Gegenteil sorgen galante Lösungen wie der Flux-Fader, die Möglichkeit, Aufnahmen und Effekte anderer Apps auf demselben Gerät einzubinden sowie leichte MIDI-Anbindung dafür, dass Hook eine wirklich zu empfehlende, gelungene und professionell einsetzbare Anwendung geworden ist.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • Ableton Link
  • tolle Sample-Bearbeitung
  • Einbindung weiterer Effekt-Apps
  • umfangreiche Import-Möglichkeiten
  • professionell für Live-Sets einsetzbar
  • MIDI-Learn
  • toller Workflow
Contra
  • keine Hüllkurven im Sample-Editing
  • kein globaler Play/Pause-Button
Artikelbild
Retronyms Hook iOS Test
(Bild: Retronyms)
(Bild: Retronyms)
Hot or Not
?
Der Editing-Bereich für Samples ...

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Marius Pritzl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Mixvibes Remixlive 7 iOS Test
Test

Die iOS-App Remixlive ist ein Sample-basiertes Kreativwerkzeug und lässt sich zum Generieren von musikalischen Phrasen im Studio oder live einsetzen. Überzeugt die App in der Anwendung?

Mixvibes Remixlive 7 iOS Test Artikelbild

Mit der iOS App Remixlive bietet der französische Software-Hersteller Mixvibes ein kreatives Werkzeug an, das Sample-basiert arbeitet und sowohl standalone als auch in Kombination mit einem digitalen DJ-Setup nutzbar ist. Die App kann auf einem iPhone oder iPad ausgeführt werden, wobei ich mich aus ergonomischen Gründen für die Tablet-Variante entschieden habe, da man mit dem größeren Bildschirm im Live-Kontext einfacher arbeiten kann.

Algoriddim Djay Pro AI iOS Test
Test

Algoriddim bringen eine neue Version von Djay Pro, die den Anhang „AI“ verpasst bekommen hat. Sie verspricht mit ihrer neuen „Neural Mix“-Funktion echte Algorithmen-Magie bei der Frequenz-Isolation.

Algoriddim Djay Pro AI iOS Test Artikelbild

Algoriddim, die umtriebige Software-Schmiede aus München, hat mit ihrer Multiplattform-App „Djay“ ein ziemlich populäres und gleichzeitig leistungsfähiges Programm im Angebot, welches das Auflegen mit iOS-Geräte gleichwertig zur Arbeit mit dem Laptop macht. Schon seit der ersten Version, die mit ihrer gelungenen virtuellen Simulation zweier Turntables an den Start ging, erfreut sich die DJ-Software entsprechend großer Beliebtheit. 

Die skurrilsten Klangerzeuger für iOS
Software / Feature

Apples App Store ist eine echte Fundgrube für Musiker, die über ein iOS-Gerät wie iPad oder iPhone verfügen. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt, die ein wenig aus dem Rahmen fällt.

Die skurrilsten Klangerzeuger für iOS Artikelbild

Apples App Store bietet eine riesige Auswahl an Apps, die musikalisch verwendet werden können. Darunter befinden sich ernstzunehmende Synthesizer, DAWs und Apps für Beat-Producer. Außerdem gibt es dort auch diverse Apps, die nicht zwingend unter eine dieser Kategorien fallen und die wir mit dem Attribut „skurril“ versehen haben. 

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)