Anzeige

Programmierbarer Bodentreter – Source Audio SA 270 – One Series EQ2 Programmable Equalizer

Der Source Audio SA 270 One Series EQ2 Programmable Equalizer ist laut Hersteller wahrscheinlich das leistungsfähigste und fortschrittlichste Equalizer-Pedal auf dem Markt. Die Stompbox basiert auf dem extrem beliebten Source Audio Programmable EQ, der es unter anderem auf die Pedalboards von David Gilmour und John Mayer geschafft hat. 

(Bild: © Source Audio)
(Bild: © Source Audio)

Der überarbeitete EQ2 aus der One Series ist eine Kombination aus grafischem und parametrischem EQ mit 10 vollständig editierbaren Frequenz-Bändern, Stereo Ein- und Ausgängen, MIDI-Funktionen, 4 bzw. 8 Onboard-Presets, 128 MIDI-Presets, einem zusätzlichen +12 dB Volume Boost, einem Noise Gate, Limiter, Stimmgerät und der Möglichkeit zwei unterschiedliche EQ-Presets parallel laufen zu lassen (ein Preset für jeden Stereo-Ausgang).
Über die Regelmöglichkeiten direkt am Pedal hat man vollen Zugriff auf alle wichtigen Parameter, aber nutzt man den kostenlosen Neuro Desktop Editor oder die Mobile App zeigt das Pedal sein eigentliches Potential. In einem verständlichen Editor erhält man vollen Zugriff auf flexible Regelmöglichkeiten, die man sonst nur von hochwertigstem Studio-Equipment kennt. Im Neuro Editor lässt sich der Equalizer komplett parametrisch verändern (inklusive Q-Faktor und Frequenz-Verschiebung), die Routing- und Output-Optionen editieren oder die externe Expression Control verändern.

Source Audio SA 270 - One Series EQ2 Programmable Equalizer
Source Audio SA 270 – One Series EQ2 Programmable Equalizer

Spezifikationen Source Audio SA 270 – One Series EQ2 Programmable Equalizer:

  • 10-Band Equalizer Effektpedal
  • 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz
  • 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im Preset Extension Mode)
  • 128 MIDI-Presets
  • zusätzlicher, regelbarer +12 dB Clean Boost
  • komplett MIDI-fähig
  • externe Expression und Switching Control
  • integriertes Noise Gate, Limiter, Stimmgerät
  • Gehäuse aus gebürstetem eloxierten Aluminium
  • zwischen analog-gebuffertem oder relais-geschaltetem True Bypass wählbar
  • 2x 6,3 mm TRS-Stereo Inputs
  • 2x 6,3 mm TRS-Stereo Outputs
  • MIDI IN und MIDI THRU Anschlüsse
  • Mini USB Port für Verbindung mit PC (Windows and Mac kompatibel) und Remote Control (MIDI)
  • 3,5 mm Source Audio Control Input für Verbindung mit kompatiblen Source Audio Geräten (Dual Expression Pedal, Tap Switch)
  • Stromversorgung via mitgeliefertem 9V DC (SR SA 153) Netzteil, 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen
  • Stromaufnahme 165 mA, Batteriebetrieb nicht unterstützt
  • Abmessungen (L x B x H) 114 x 70 x 51 mm

Der empfohlene Verkaufspreis (EVP) für den Source Audio SA 270 One Series EQ2 Programmable Equalizer beträgt inkl. MWSt. Euro 319,00.
Erhältlich ab Mitte Juni 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © Source Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Source Audio Ultrawave Test

Gitarre / Test

Das Source Audio Ultrawave stapelt mit seinem schlichten Pedalgehäuse tief, denn in seinem Inneren werkelt ein Multiband-Prozessor als echter Funktions-Gigant.

Source Audio Ultrawave Test Artikelbild

Mit dem Source Audio Ultrawave legt die in Boston ansässige Firma ein Effektpedal aufs Parkett, das wesentlich mehr unter der Haube hat als die wenigen Potis auf der Pedaloberseite zunächst vermuten lassen. Auch wenn das Gerät auf den ersten Blick simpel erscheint, verbirgt sich hier doch ein sehr ausgefuchster Multiband-Prozessor, der eine Vielzahl an Verzerreffekten, Tremolos und einen Kompressoran Bord hat.

Source Audio ZIO Test

Test

Das Source Audio ZIO ist gleichzeitig Preamp, Booster und Buffer und macht mit seinem Können dem Hersteller-Slogan „make everything sound better“ alle Ehre.

Source Audio ZIO Test Artikelbild

Beim Source Audio ZIO handelt es sich um das erste analoge Pedal der Firma Source Audio, das in Zusammenarbeit mit Christopher Venter von Shoe Pedals designt wurde. Hinter dem Kürzel des Namens verbergen sich schlichtweg die Ausdrücke Impedance (Z), Input (I) und Output (O), und das ist echtes Understatement gemessen an dem, was der kleine Bodentreter zu leisten im Stande ist. Das ZIO kann nämlich als Preamp mit vier wählbaren Vorstufenschaltungen, als Booster und als Buffer arbeiten.

Source Audio Ultrawave Multiband Processor: Overdrive und Tremolo

Gitarre / News

Overdrive, Fuzz und Tremolo für neuartige, frische Sounds in einem Gerät kombiniert: Der Source Audio Ultrawave Multiband Processor.

Source Audio Ultrawave Multiband Processor: Overdrive und Tremolo Artikelbild

Der Ultrawave Multiband Processor von Source Audio kombiniert Overdrive, Fuzz, Tremolo, Kompression, Noise Gate und mehr zu einem neuartigen Klanggebilde. Das Effektgerät ist in zwei Ausführungen erhältlich – eine Version für Gitarre und eine für Bass. Auf Grund der Vielzahl der Möglichkeiten können sich motivierte Klangschrauber mit diesen Geräten definitiv ins Nirwana katapultieren. 

Verbessert jeden Sound? Source Audio Zio Analog Front End + Booster

Gitarre / News

Hochwertige Burr Brown JFET OP-Amps, 4 verschiedene Preamps inkl. Pultec Trick und Echoplex Tape-Delay-Sound, bis zu 20 dB Gain-Boost und mehr.

Verbessert jeden Sound? Source Audio Zio Analog Front End + Booster Artikelbild

Da brat mir einer einen Storch! Source Audio ist von Beginn an für digitale Effektpedale bekannt und sehr erfolgreich in diesem Bereich. Geräte wie das Aftershock Bass Distortion, Spectrum Intelligent Filter oder Collider Delay+Reverb konnten sich gegen Industriegrößen wie Strymon und Co. behaupten. Warum also plötzlich ein Kurswechsel? Schauen wir uns das Zio Analog Front End + Booster Pedal genauer an.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)