Anzeige

Play-Alike Dave Mustaine – Gitarren Workshop

Dave Mustaine ist bekannt dafür, im Umgang mit der Journaille nicht unbedingt zimperlich zu sein. Diplomatie ist definitiv nicht seine Stärke. Entsprechend angespannt waren wir, als wir den Megadeth-Gitarristen im Rahmen eines Promo-Termins zum Release des Albums Endgame in Köln zum Video-Workshop trafen.

Megadeth4_HR_beschn


Doch einmal mit seiner Signature-Axt versorgt, entpuppte sich der begnadete Riffschmied als extrem entspannter und zuvorkommender Gesprächspartner und weihte uns in aller Seelenruhe in die Geheimnisse seiner bekanntesten Weisen ein. Aber schaut doch einfach selbst:

Die Noten des Workshops im PDF-Format

Hot or Not
?
Megad_Big_Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Profilbild von Matthias

Matthias sagt:

#1 - 19.07.2016 um 09:14 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Cooler workshop, das ist aber sein linker Daumen :-)

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Dave Mustaine Collection – Gibson, Epiphone und Kramer Signatures

Gitarre / News

Eine Signature ist langweilig? Dann nimm doch gleich drei! So wie Mustaine von Megadeth von Gibson, Epiphone und Kramer: Dave Mustaine Collection.

Dave Mustaine Collection – Gibson, Epiphone und Kramer Signatures Artikelbild

Im Januar ging ein Leak herum, in dem anscheinend eine neue Signature Flying-V für Dave Mustaine von Megadeth gezeigt wird. Wie sich nun herausstellt, ist die gar nicht von Gibson, sondern von Kramer. Aber er hat nicht nur eine Signature bekommen, sondern gleich drei – auch von Epiphone und Gibson. Die Dave Mustaine Collection. Was für ein Paket.

Bekommt Megadeths Dave Mustaine eine Gibson Signature?

Gitarre / News

Anscheinend gehen Dave Mustaine und Dean fortan getrennte Wege. Und der Megadeth-Frontmann könnte zu Gibson wechseln. Aktuell ist es nur ein Gerücht.

Bekommt Megadeths Dave Mustaine eine Gibson Signature? Artikelbild

Es könnte sein, dass Dave Mustaine von Megadeth demnächst nicht länger bei Dean frische Signature E-Gitarren bekommt, sondern Gibson ihm die Wunschmodelle auf den Leib schneidert. Es gibt einige Hinweise, dass das Gerücht stimmen könnte und uns 2021 eine Gibson Dave Mustaine Signature ins Haus steht. Und auch für Gibson wäre der Name im Kader alles andere als schlechte PR.

Play-Alike Eric Johnson - Gitarren Workshop

Gitarre / Workshop

Unser Play-Alike ist Eric Johnson gewidmet, einem Gitarristen, der seit einem halben Jahrhundert Maßstäbe in Sachen Stil, Sound und Musikalität setzt.

Play-Alike Eric Johnson - Gitarren Workshop Artikelbild

Eric Johnson gehört definitiv zu den Lichtgestalten der Gitarrenszene, die für einen unverwechselbaren Stil, einen sehr eigenständigen, schon fast violinartigen Gitarrensound und sehr interessante Kompositionen stehen. Geboren 1954 in Austin, Texas, begann seine Karriere schon sehr früh und bereits in den 70er- und 80er-Jahren war er als Studiomusiker auf Platten von Carole King, Christoffer Cross oder auch Cat Stevens anzutreffen.Nach diversen Formationen gründete Johnson schließlich sein eigenes Trio und veröffentlichte Soloalben, von denen vor allem “Ah via Musicom” aus dem Jahre 1990 ein besonders wichtiger Meilenstein war, der ihm für den Song “Cliffs of Dover” sogar einen Grammy bescherte. Ein zusätzlicher Karriereschub war die Teilnahme an der ersten G3-Tour, bei der ihn Steve Vai und Joe Satriani mit ins Boot holten. Mittlerweile zählt Eric zur renommierten alten Garde der Guitar-Heroes. Er hat unzählige Musiker stark beeinflusst, nicht zuletzt auch Joe Bonamassa

Play-Alike Prince - Gitarren Workshop

Gitarre / Workshop

Prince war nicht nur ein begnadeter Songschreiber, sondern auch ein bemerkenswerter Gitarrist. Dieser Play-Alike-Workshop widmet sich 10 seiner größten Hits.

Play-Alike Prince - Gitarren Workshop Artikelbild

2016 verlor die Welt mit Prince Rogers Nelson, aka "Prince" einen ihrer größten Künstler. Nur wenige vermochten solide instrumentale Kenntnisse, überragendes Songwriting und eine bestechende Performance so zu vereinen wie der 1958 in Minneapolis geborene Musiker. Dabei zeigte Prince einen nahezu unerschöpflichen kreativen Output, denn neben mehr als 30 eigenen Alben, die zum großen Teil in seinen eigenen Paisley Park Studios entstanden, verhalf er Künstlern wie den Bangles mit „Manic Monday“, Alicia Keys mit "How Come U Don't Call Me Anymore" oder auch Sinead O’Connor mit „Nothing Compares 2U“ zu bedeutenden Chartplatzierungen.Auch wenn das Wunderkind Prince als Multiinstrumentalist

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)