Anzeige
ANZEIGE

Pearl Masters Maple Gum Stage Shellset Test

Fazit

Mit dem Masters Maple Gum hat Pearl eine vorzüglich klingende, fein abgeschmeckte Mischung entwickelt. Die sechslagigen Maple/Gum-Kessel klingen trotz des warmen Retro-Charakters kraftvoll, mit viel Präsenz und hoher Dynamik. Die Mischung aus Gussspannreifen und den Optimount III-Halterungen sorgt für einen vollen Klang mit gut dosiertem, nicht zu langen Sustain, was die Trommeln ideal für Close-Miking und Studioarbeit macht. Die Bassdrum spielt sich direkt und schnell und liefert einen sattes Fundament, das sich nahtlos in den Charakter der Toms einbettet. In hohen Stimmungen klingen die Toms zunehmend singender und auch etwas knalliger, hier ist ganz klar der Charakter der 60er Jahre Gretsch Drums, die als Vorbild bei der Entwicklung dienten, auszumachen. Die Verarbeitung ist bis in alle Details makellos, allerdings gibt es zum Vierteiler weder Tomhalterungen noch sonstige Hardware inklusive. Wer bereit ist, knapp 3000 Euro in die Hand zu nehmen, bekommt klanglich in jedem Fall die Vollbedienung. Antesten ist ausdrücklich empfohlen! 

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • makellose Verarbeitung
  • sehr gute Ansprache
  • dynamische, kontrollierte Sounds
  • leicht stimmbar
  • ideal für Studioarbeit
Contra
  • mageres Zubehör
Artikelbild
Pearl Masters Maple Gum Stage Shellset Test
Für 3.298,00€ bei
Durchgehend überzeugender Auftritt: das Masters Maple Gum Stage Set von Pearl.

Seite des Herstellers: https://www.pearleurope.com

Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Pearl
  • Bezeichnung: Masters Maple Gum
  • Herkunftsland: Taiwan
  • Kessel: 6-lagig, 5,4mm
  • Kesselmaterial: Maple / Gumwood
  • Kesselfinish: Platinum Gold Oyster Folie (Delmar)
  • Kesselgrößen: 22“ x 16“ Bassdrum, 10“ x 7“ Tom, 12“ x 8“ Tom, 16“ x 16“ Floortom
  • Hardware: Optimount III Tomhalterungen, Mastercast Spannreifen,
  • drei Floortombeine
  • Felle: Remo USA – Ambassador (Coated / Clear), Powerstroke 3 (Bassdrum)
  • Zubehör: Dämpfungskissen
  • Preis: (Verkaufspreis Mai 2020) EUR 2998,-
Hot or Not
?
Durchgehend überzeugender Auftritt: das Masters Maple Gum Stage Set von Pearl.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christoph Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test 
Test

Mit dem Pearl Masters Maple Complete &ndash; in unserem Test als F&uuml;nfteiler mit Sonderlackierung und etwas k&uuml;rzerer Bassdrum &ndash; bekommt man ein gut gemachtes und dynamisch klingendes Allround-Schlagzeug auf professionellem Niveau. Die sechslagigen Ahornkessel decken einen weiten Frequenzbereich ab, alle Trommeln lassen sich leicht stimmen und mit der Auswahl an gleich vier Toms kann man &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/pearl-masters-maple-gum-stage-shellset-test/">Continued</a>

Pearl Masters Maple Complete ltd. 5pc Schlagzeug Test  Artikelbild

Mit dem heute im Test vorstelligen Masters Maple Complete möchte Pearl ein solides „Arbeiter“-Profischlagzeug mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis kombinieren. Oberhalb des Maple Complete rangieren noch die beiden Masters-Linien Maple Reserve und Maple Gum. Beide unterscheiden sich nicht nur bezüglich der Kesselkonstruktion – auch in Details der Hardware haben sie für den Aufpreis etwas mehr zu bieten.

Yamaha Stage Custom Hip Shellset Test
Drums / Test

Mit dem Stage Custom Hip kombiniert Yamaha bewährte Konzepte zu einem bezahlbaren Reise-Schlagzeug mit kreativen Extras. Wir haben es getestet.

Yamaha Stage Custom Hip Shellset Test Artikelbild

Yamahas Hip Gig war seinerzeit das erste Oberklasse-Reiseset auf dem Markt. Mit ineinander stapelbaren Trommeln und pfiffigen Hardware-Lösungen setzte es eigene Akzente. Rückblickend muss man allerdings anmerken, dass es alles andere als preisgünstig war, das platzsparende Stapel-Schlagzeug war zudem am Stück verpackt recht gewichtsintensiv und im Zusammenbau auch nicht unbedingt zeitsparender als ein kleines Bop Set mit separatem Hardware-Satz.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test
Drums / Test

Bei unseren heutigen Testobjekten, den Pearl 13x3 Brass und Maple Piccolo Snaredrums, sowie den 12x7 und 10x6 Maple Snares aus der Effects Serie, handelt es sich um Klassiker im Pearl-Programm. Zeit für einen Check.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test Artikelbild

Es gibt Instrumente, die sind weder brandneu noch richtig „retro“, Legendenstatus besitzen sie auch noch nicht und trotzdem begegnet man ihnen immer wieder. In diese Kategorie lassen sich unsere heutigen Testobjekte einordnen. Es handelt sich um die beiden Pearl 13x3 Piccolo Snaredrums in Ahorn und Messing, ein sogenanntes „Soprano“ Modell mit 12x7 Zoll Ahornkessel sowie um die kompakte 10x6er „Popcorn“-Snare, ebenfalls mit Ahornkessel. Alle vier Teile gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, kleine Updates halten sie optisch und technisch frisch, sonst ändert sich wenig. 

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor
Drums / News

NAMM 2021: Für das Jahr 2021 präsentiert der japanische Hersteller Pearl vier neue Lackfinishes in der unverwüstlichen Export-Serie, und auch die Decade Maple Serie wird um eine attraktive Lackierung erweitert.

NAMM 2021: Pearl stellt neue Decade Maple- und Export-Finishes vor Artikelbild

Das Pearl Export ist nach wie vor eines der populärsten Schlagzeuge aller Zeiten und hat seit den 1980er Jahren unzähligen Drummern den preisgünstigen Einstieg in die Welt des Trommelns ermöglicht. Nun stellt Pearl vier neue Lackierungen vor. Auch die Decade Maple Serie wird um ein neues, attraktives Finish ergänzt. Die Export-Serie ist in der EXX-Variante mit Folienfinishes und als EXL mit edlen Lackierungen in jeweils drei Konfigurationen erhältlich. Beide Versionen verfügen über dieselben 7,5 Millimeter starken sechslagigen Mischkessel aus Asian Mahogany und White Poplar. In der Export EXL-Serie, die über eine Außenlage Birkenholz verfügt, gibt es nun mit Azure Daybreak, Ember Dawn, Raspberry Sunset und Indigo Night vier neue Lackierungen. Auch die Decade Maple Serie, die mit verschiedenen Satin- und Burst-Lackierungen bereits einige optische Leckerbissen bietet, bekommt Zuwachs in Form des Ultramarine Velvet Finishes. Alle Trommeln der Decade Maple Serie sind mit sechslagigen Kesseln aus 100% Maple ausgestattet und in fünf Konfigurationen erhältlich Weitere Infos unter www.pearldrum.com

Bonedo YouTube
  • Millenium | Metronome Bass Drum Pad | Setup & Sound Demo (no talking)
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Tama | Star Reserve Ash Stave Snare | Sound Demo