ANZEIGE

Pearl All New Hardware – In neuem Glanze

Pearl hat zur Musikmesse 2013 seine komplette Hardware um etliche Details ergänzt. Der funktionelle Standard wurde außerdem angehoben, so wird auch die günstigste Hardware-Produktlinie von Pearl mit dem Rasterlosen Schlussgelenk ausgestattet, mit dem sich der Winkel des Beckens absolut frei einstellen lässt. 

Hinzu kommen kleine Features wie ein Zwischenstück, das direkt unterhalb eines montierten Beckens anschraubbaren Percussion-Instrumenten Halt geben soll (- aber wie erreicht man eine Cowbell, die unter einer Cymbal angebracht wird? Egal!) oder Dämpferfilze mit unterschiedlichen Oberflächen. Ein sehr interessantes Ergebnis haben Klangstudien in Japan ergeben, die zu Kerben in den Ständern der Premium-Serie von Pearl geführt haben. Was diese genau bezwecken sollen, seht ihr im folgenden Video. Viel Spaß beim gucken!
Hinzu kommen kleine Features wie ein Zwischenstück, das direkt unterhalb eines montierten Beckens anschraubbaren Percussion-Instrumenten Halt geben soll (- aber wie erreicht man eine Cowbell, die unter einer Cymbal angebracht wird? Egal!) oder Dämpferfilze mit unterschiedlichen Oberflächen. Ein sehr interessantes Ergebnis haben Klangstudien in Japan ergeben, die zu Kerben in den Ständern der Premium-Serie von Pearl geführt haben. Was diese genau bezwecken sollen, seht ihr im folgenden Video. Viel Spaß beim gucken!
Hot or Not
?
04_PEARL_BECKENSTAENDER-bonedo_2700kbps Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • A few bars with the Zildjian Thomann Anniversary Set | #shorts #zildjian
  • Meinl | Caixa Snares 12" & 14" | Sound Demo
  • Zildjian | Thomann 70th Anniversary Cymbal Set | Sound Demo