Anzeige

Paiste Masters Thin Cymbals Test

Fazit

Mit den Thin Modellen erweitert Paiste seine erfolgreiche Masters Palette um weich und komplex klingende Instrumente, die insbesondere Spielern leiserer Stile oder Freunden aktuell angesagter Retrosounds zusagen dürften. Schärfe oder übermäßige Präsenz ist den Becken fremd, stattdessen gibt es hier insbesondere mit den drei Crash-Rides echte Klangskulpturen, die dem Spieler viele Variationsmöglichkeiten bieten. Trotz ihrer warmen Charakteristik bleibt die für Paiste Becken typische, silbrige Ansprache erhalten und sorgt für ein insgesamt sehr ausgewogenes Klangbild. Mit ihren ungewöhnlich geringen Gewichten passen die drei Hi-Hats nahtlos in das Konzept, besonders bei den 14er Becken ist allerdings eine angepasste Spielweise erforderlich, denn zu harte Bearbeitung quittieren sie mit Kompression. Sowohl die 15er als auch die 16er sind vielseitiger einsetzbar, behalten aber einen weichen und rauschigen Charakter. Die Verarbeitung aller Becken ist perfekt, die Preisgestaltung ist allerdings ebenfalls sehr weit oben angesetzt. Wer also auf der Suche nach komplexen und hochmusikalisch klingenden Becken ist, die gleichzeitig über die Paiste-typische tonale Klarheit und Präsenz verfügen und dann auch noch genügend Kleingeld parat hat, sollte die Masters Thin Modelle unbedingt mal antesten. 

Unser Fazit:

Sternbewertung 4.5 / 5

Pro

  • sehr feine, musikalische Sounds aller Modelle
  • extrem schnelle Ansprache
  • gute Abstimmung
  • exzellente Verarbeitung

Contra

  • gewichtsbedingt matte Chicksounds der Hi-Hats
  • 14er Hi-Hat komprimiert bei härterer Spielweise
Artikelbild
Paiste Masters Thin Cymbals Test
Musikalisch, sanft, unaufdringlich: Die Paiste Masters Thin Becken sind nichts für die harte Gangart.
Musikalisch, sanft, unaufdringlich: Die Paiste Masters Thin Becken sind nichts für die harte Gangart.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Paiste
  • Serie: Masters Thin
  • Material: CuSn20 (B20) Bronze
  • Klangcharakteristik: weich, schnell ansprechend
  • Gewicht: thin
  • Herstellungsland: Schweiz
  • PREISE (Straßenpreise November 2017):
  • Hi-Hats 14“: 514,00 EUR
  • Hi-Hats 15“: 560,00 EUR
  • Hi-Hats 16“: 642,00 EUR
  • Ride 20“: 452,00 EUR
  • Ride 22“: 540,00 EUR
  • Ride 24“: 580,00 EUR

Seite des Herstellers: http://paiste.com

Hot or Not
?
Klassisch und edel wirken die Masters Thin Becken.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Pearl | Masters Maple Complete | 5pc ltd. | Sound Demo (no talking)
  • Meinl | HB50 Journey Bongos | Sound Demo (no talking)
  • Yamaha | DTX8K-X | Sound Demo (no talking)