Anzeige

Ovation 2715LTD-VIP 12-String Test

Praxis

Wer eine zwölfsaitige Gitarre spielen will, der muss in der Regel auch zupacken können. Hals und Halswinkel wurden bei unserer Testgitarre werkseitig korrekt eingestellt und deshalb setzt die 2715LTD mit optimaler Saitenlage dem Spieler vergleichsweise wenig Widerstand entgegen. In der Disziplin Fingerpicking kann sie aber nicht wirklich punkten. Es benötigt Übung und Kraft, um beide Saiten ausgewogen zum Klingen zu bringen. Auch mit Melodielinien sollte man das Instrument nicht überfordern, denn auch fingerflinken Saitenhexern gelingt es meist nur selten, ein Feuerwerk mit den Doppelchören abzubrennen. Pickings mit dem Plektrum kommen dagegen gut. Der Naturton der 2715LTD überzeugt mit einem schwebenden Sound mit Schwerpunkten im Obertonspektrum. Das folgende Beispiel wurde mit zwei Mikrofonen und ohne Tonabnehmer aufgenommen.

Audio Samples
0:00
Beispiel 1: Picking, 2 x Neumann TLM 103

Die 2715 punktet vor allem auf der elektroakustischen Seite. Geräuschanteile (Schnarzgeräusche), die alle piezokeramische Untersatteltonabnehmer mehr oder weniger absondern, produziert das Tonabnehmersystem nicht. Mit ihm geht der Ton auch noch mehr in die Tiefe. Das VIP-System kam hier nicht zum Einsatz.

Audio Samples
0:00
Beispiel 2: Picking, 2 x Neumann TLM 103 & Tonabnehmersystem (ohne VIP) Beispiel 3: Picking, 2 x Neumann TLM 103
Der Preamp mit dem neuartigen digitalen Virtual Image Prozessor (VIP-5) liefert mit fünf Retro-Sounds ein facettenreiches Soundangebot.
Der Preamp mit dem neuartigen digitalen Virtual Image Prozessor (VIP-5) liefert mit fünf Retro-Sounds ein facettenreiches Soundangebot.

Mit dem VIP-5 Selektor vergrößert der Preamp sein Soundrepertoire. Die digitalen Images reproduzieren (elektronisch) den Natursound verschiedener Ovationen-Gitarren, die mit unterschiedlichen High-End-Mikrofonen abgenommen wurden. Mit Image-Select können folgende fünf Module optional ausgewählt werden:

  • Multi-Soundhole ELITE 1768/Contour Bowl Cutaway/Großmembran
  • Multi-Soundhole ELITE 1768/Contour Bowl Cutaway/Dynamik
  • Multi-Soundhole Adamas 1581/Deep Bowl/Großmembran
  • Center-Soundhole Custom Legend 1719/Deep Bowl/Großmembran
  • Center-Soundhole Custom Legend 1719/Deep Bowl/Dynamik

Das VIP-Elektronik arbeitet völlig ohne Nebengeräusche und generiert in allen Positionen einen gehobenen Ton, der dem einer akustischen Gitarre doch sehr nahe kommt.

Audio Samples
0:00
Beispiel 4: Picking, Tonabnehmer mit VIP Beispiel 5: Strumming, 2 x Neumann TLM 103

Rhythmen mit Plektrum kommen dynamisch, auf das Tonabnehmersystem habe ich hier verzichtet.

Audio Samples
0:00
Beispiel 6: Picking, 2 x Neumann TLM 103 & Tonabnehmersystem (ohne VIP)
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.