Anzeige

Orange The Amp Detonator Test

Praxis

Als erstes möchte ich mich von der Qualität der Buffer und Trafos überzeugen und wie signalgetreu mit meinem Gitarrensignal umgegangen wird.
Ich spiele zuerst direkt in den Amp und schalte danach den Amp Detonator mit Ausgang A dazwischen:

Audio Samples
0:00
Erst Amp-Direktsignal, dann über Amp Detonator Ausgang A

Für mich klingen beide Signale quasi identisch, was für eine gute Bufferqualität spricht.
Im folgenden Beispiel hört ihr denselben Amp zuerst über Output A und dann über Output B:

Audio Samples
0:00
Signal über Output A, dann über Output B

Auch hier ist für mich kein signifikant wahrnehmbarer Unterschied auszumachen.
Nun schließe ich das Pedal vor zwei Amps, spiele ein Riff und schalte mithilfe des A/B-Schalters zwischen beiden Ampsound hin und her:

Audio Samples
0:00
Pedal vor 2 Amps: Funktionsweise des A/B-Schalters
Keine wahrnehmbaren Soundverluste und nahezu geräuschfreie Kanalumschaltung: der Detonator ist eine Empfehlung wert.
Keine wahrnehmbaren Soundverluste und nahezu geräuschfreie Kanalumschaltung: der Detonator ist eine Empfehlung wert.

Nahtlos und ohne Unterbrechung wechseln die Sounds der beiden Amps, allerdings ist ein kleiner Umschaltknacks wahrzunehmen, der sich aber im tolerablen Rahmen bewegt und bei verzerrten Sounds auch nicht ungewöhnlich erscheint.
Im nächsten Beispiel schalte ich in einer Spielpause zwischen den Amps um, und das Umschaltgeräusch ist nur noch zu erahnen:

Audio Samples
0:00
Kaum wahrnehmbares Umschaltgeräusch in Spielpausen

Betrachten wir nun die Both- und Phase-Funktion. Da man nur mit zwei parallelen Signalquellen Phasenprobleme haben kann, macht der Phase-Knopf natürlich auch nur in diesem Betriebszustand Sinn.
Im folgenden Clip hört ihr zuerst beide Amps aktiviert, wobei ein Kanal clean und der andere crunchy eingestellt ist (Both on, Phasenknopf draußen). Wie es der Zufall will, haben wir es gleich mit einem Phasenproblem zu tun, der Sound ist kraftlos und hohl. Anschließend, beim zweiten Spielen des Riffs, drücke ich den Phase-Button und alles hat wieder seine Richtigkeit, das Signal klingt voll und beide Amp-Charakteristika sind gut auszumachen.

Audio Samples
0:00
Funktionsweise Both- und Phase-Schalter
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.