Anzeige

Numark CDMIX USB Test

Fazit

Mit dem CDMIX USB bietet Numark einen preisgünstigen und soliden Dual-Deck Media-Player inklusive Mixer an, der neben Audio- und Daten-CDs auch MP3-Files vom Stick spielen kann. Der Hersteller hat mit dem Standalone-Tool mobile DJs im Visier, die hier sogar auf das Brennen von CDs verzichten können. Numark greift dabei nicht allzu tief in die Trickkiste und bietet im Grunde eine rudimentäre Ausstattung, die aber genau dieser Zielgruppe durchaus gerecht werden kann. Ein wenig schade finde ich es, dass nur MP3-Dateien auf FAT-Sticks Unterstützung finden. AIFF oder WAV hätten dem CDMIX USB gut zu Gesicht gestanden, genauso wie der Support von HFS+ und NTFS, denn das Einlesen und Erstellen eines FAT32-Sticks dauert ziemlich lang. Alle DJs, die auf Autosync und Co. gut verzichten können und eh einen bunten Genre-Mix fahren, können hier gut fündig werden. Wer mehr Komfort und Features zum Auflegen benötigt, muss auch erheblich mehr Geld für solch ein Setup ausgeben.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • DJ-Workstation mit kompaktem Design
  • Solides Gerät
  • Abgeschrägte Arbeitsfläche
  • Standalone-Konzept
Contra
  • Nur MP3 vom Stick
  • Kein Support von HFS oder NTFS
  • Keine Voice Over-Funktion für Mikrofone
  • Mäßiges Metering
Artikelbild
Numark CDMIX USB Test
Für 394,00€ bei
Numark CDMIX USB
Numark CDMIX USB
  • Mikrofoneingänge: 2x 6,3 mm Klinke
  • Phono/Line-Eingang: 1x Cinch
  • Main-Ausgänge: 2x XLR / 2x Cinch
  • Combo „Cue“-Ausgang: 1x 3,5 mm Klinke & XLR / 6,3 mm Klinke
  • EQ Range: -28 dB – +12 dB (Ch 1+2)
  • 7-Segment LED-Pegelanzeige
  • 24 Bit D/A-Wandler
  • Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
  • S/N Ratio Ausgang: 92 dB
  • Ausgangspegel: 7,0 ± 0,5 vRMS
  • THD+N: 0,09%
  • Eingangssensitivität: MIC: 3 mV/1 kHz; AUX: 200 mV/1 kHz
  • Stromverbrauch: 60 W
  • S/N Ratio Mikrofon: 69 dB
  • Maße (H x B x T): 155 x 436 x 223 mm
  • Gewicht: 4,42 kg
Hot or Not
?
00_Numark-CDMIX_USB_Teaser Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Daniel Wagner

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Auflegen mit dem USB-Stick: Die wichtigsten Tipps zur Auswahl und Vorbereitung von DJ USB-Sticks
DJ / Workshop

USB-Sticks sind für immer mehr DJs die Datenträger der Wahl. Nur welche sind geeignet und wie richtet man diese ein? Fragen, die wir in diesem Workshop beantworten wollen.

Auflegen mit dem USB-Stick: Die wichtigsten Tipps zur Auswahl und Vorbereitung von DJ USB-Sticks Artikelbild

Mit DJ USB-Sticks auflegen: Schallplatte, CD, Laptop, USB-Stick und neuerdings sogar WiFi plus Streaming: Etwa in dieser Reihenfolge hat sich das Arbeitswerkzeug für DJs im Laufe der Zeit entwickelt. Besonders USB-Medien haben einige Vorteile, denn sie sind klein, leicht und kein Wert, der bei Verlust unersetzbar wäre. Und das Auflegen mit Dateien bringt sowieso jede Menge Vorteile mit sich. Eigene Edits machen, den neuestem Mashup aus Soundcloud laden oder das Doppeln von Tracks, ohne diese zweimal besitzen zu müssen. Das sind unschlagbare Argumente für digitale Musikfiles. Die CD/DVD war eine ganze Weile ein praktisches Medium, denn DJs wurden damit immer unabhängiger von Laptops. Heute wirken selbst die kleinen Discs schon antiquiert.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB
DJ / News

Glorious bringt mit dem VNL-500 USB einen neuen Turntable mit Direktantrieb auf den Markt, der sich als vielseitiger Plattenspieler sowohl für zuhause wie auch im Studio oder beim DJing empfehlen möchte.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB Artikelbild

Glorious - vielen Lesern sicher bekannt als Hersteller von hochwertigem DJ-Möbeln - erweitert sein Produktportfolio um einen Turntable: Der Glorious VNL-500 USB kann als Plattenspieler sowohl zuhause, als auch im Studio oder beim DJing zum Einsatz kommen. Unter anderem ist das Gerät mit einem integrierten Phono-Vorverstärker ausgestattet und ermöglicht zudem die einfache Digitalisierung von Schallplatten per USB-Audio-Ausgang. 

Numark HF175 Test
DJ / Test

Numarks neuer ohrumschließender DJ-Kopfhörer HF175 möchte mit einem kraftvollen Klang und angenehmen Tragekomfort überzeugen. Zudem preist er sich als wahres Schnäppchen an. Lohnt der Kauf?

Numark HF175 Test Artikelbild

Mit  dem HF175 stockt Numark sein Portfolio um einen weiteren DJ-Kopfhörer auf, dessen Attraktivität sich nicht nur auf seinen auffallenden schwarz-roten-Farbmix, sondern auch auf dessen Preis bezieht. Für knapp 40,- Euro geht dieser geschlossene Kopfhörer über die Ladentheke und möchte dem rauen Umgang und den anspruchsvollen Anforderungen der auflegenden Zunft gerecht werden. Entsprechend steht in unserem Test neben dem Klang auch die Robustheit auf dem Prüfstand.

Numark NS4FX Test
Test

Volle Breitseite: Der Numark NS4FX kommt als beeindruckende 60-Zentimeter-Planke daher, mit kreisrunden Center Displays in den großen, griffigen Jogwheels, Serato DJ Lite im Lieferumfang und Trigger-happy Performancepads. Alles drin, alles dran und das zum fairen Preis?

Numark NS4FX Test Artikelbild

Numark schickt mit dem NS4FX einen großen und breiten DJ-Controller mit vier Mixerkanälen für Serato DJ ins Rennen. Griffige Jogwheels mit schicken, kreisrunden Center Displays, viel Platz auf der extrabreiten Bedienoberfläche und griffige Effekthebel vermitteln professionelles Feeling. Serato DJ Lite ist als Download im Lieferumfang enthalten. Alles drin, alles dran und das zum fairen Preis? Wir haben getestet.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)