Anzeige

Noise Engineering aktualisiert kostenloses Freequel-Plugin-Bundle mit neuen Features

Noise Engineering hat das kostenlose Freequel-Bundle mit experimentellen Synths und Effekt-Plugins mit neuen Modulationsmöglichkeiten, polyphonem Aftertouch und mehr aktualisiert.

Bereits im letzten Jahr ein Highlight im experimentellen Bereich bietet das Freequel-Plugin-Bundle drei einzigartige Plugins, die jetzt mit neuen Funktionen bestückt wurden. Das Noise Engineering
Noise Engineering Freequel-Plugin-Bundle (Foto: Noise Engineering)
Noise Engineering Freequel-Plugin-Bundle (Foto: Noise Engineering)
Freequel-Bundle besteht aus drei experimentellen Plugins:
Sinc Vere, ein Synthesizer-Plugin, das den Sound des beliebten Sinc Iter Eurorack-Moduls zurückbringt.
Virt Vereor ist ein weiterer Synthesizer, der eine Reihe einzigartiger Synthesealgorithmen verwendet, die im Arturia MicroFreak 3.0-Update zu finden sind und für Bässe, Leads oder experimentelle Texturen Verwendung finden.
Ruina ist ein Stereo-Distortion-Plugin, das über einen Wavefolder, einen Multiband-Staturator, einen chaotischen Suboktav-Generator, einen Oktavizer, etc. verfügt, um  ein breites Spektrum an verzerrten Klangfarben zu erzeugen.
Noise Engineering Freequel-Plugin-Bundle (Foto: Noise Engineering)
Noise Engineering Freequel-Plugin-Bundle (Foto: Noise Engineering)
Noise Engineering hat den Funktionsumfang der Plugins jetzt noch einmal erweitert, um sie flexibler und vielseitiger zu machen. Das neue Update für das Freequel-Bundle führt eine umfangreiche interne Modulations-Engine mit vier LFOs und vier Makrosteuerungen ein. Diese sind jetzt in allen drei Plugins auf einer eigenen Modulationsseite verfügbar.
Weiterhin kommen noch erweiterte Randomisierungsoptionen hinzu, auch die MIDI-Fähigkeiten wurden verbessert. Ebenfalls neu ist die MIDI-Lernunterstützung und die Möglichkeit, Velocity und polyphonen Aftertouch zuzuordnen, womit man Kanal- und Noten-Aftertouch-Unterstützung erhält. 

Preis und Verfügbarkeit
Das Noise Engineering LFO-Update ist jetzt als kostenloser Download verfügbar. Die Plugins laufen als VST-, AU- und AAX-Plugin auf macOS und Windows.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Noise Engineering Freequel-Plugin-Bundle (Foto: Noise Engineering)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SOMA Cosmos Sound Demo (no talking) with Waldorf Iridium
  • AKAI Professional MPC Key 61 – Demo (no talking)
  • Modal Cobalt5S Sound Demo (no talking)