Anzeige

NAMM 2021: Spector NS Ethos – Update eines Klassikers!

Fotostrecke: 2 Bilder Spector NS Ethos 4SFB (Bild: Spector Basses)
Fotostrecke

Der Spector NS Ethos versteht sich als Update des klassischen Spector-Basses. Das Modell beinhaltet zahlreiche weltbekannte Features, die den immensen Erfolg der Spector-Bässe möglich gemacht haben. Gleichzeitig sorgen neue Finishes und Aguilar-Tonabnehmer sowie Aguilar-Elektronik für neue Impulse.

Gebaut ist der NS Ethos als Neck-Thru-Konstruktion – das sagenhafte Sustain und die einmalige Bespielbarkeit, für welche die Company bekannt ist, wird man also keinesfalls vermissen. Gleichzeitig bringt auch NS Ethos jenen typischen durchsetzungsstarken Mittenbereich, mit dem man sich in Bands jeglicher Couleur bestens in Szene setzen kann.
>>>Noch mehr Spector-News gefällig? Einfach hier klicken!
Euro-Preise stehen leider noch nicht fest. In den USA wird der NS Ethos (erhältlich in den Finishes “Interstellar Gloss” und “Super Faded Black Gloss” für 1.799,99 (Viersaiter) bzw. 1.899,99 (Fünfsaiter) in den nächsten Wochen über die Ladentheke gehen.
Weitere Infos gibt es auf www.spectorbass.com

Hot or Not
?
Spector NS Ethos 4INTER (Bild: Spector Basses)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • DSM & Humboldt Simplifier Bass Station - Sound Demo (no talking)
  • Markbass Little AG1000 - Sound Demo (no talking)
  • Sandberg California Supreme 35th 4 - Sound Demo (no talking)