Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2021: Yamaha DGX-670 – Neues Einsteiger-Digitalpiano mit Begleitautomatik

Das Yamaha DGX-670 ist ein portables Digitalpiano in der Einsteigerklasse, das mit vielen Sounds und einer Begleitautomatik aufwartet.

Ausgestattet mit gewichteter 88-tastiger GHS Tastatur, bietet das portable DGX-670 Funktionen wie Virtual Resonance Modeling (VRM), Master Equalizer und einen separaten Part EQ, Hall, Chorus, DSP, Intelligent Acoustic Control (IAC), Stereophonie Optimizer und einem Mikrofon-Eingang. Dabei profitiert das Digitalpiano von den Instrumentenklängen und den Begleitstyle-Funktionen
NAMM 2021: Yamaha DGX-670 Digitalpiano (Foto: Yamaha )
NAMM 2021: Yamaha DGX-670 Digitalpiano (Foto: Yamaha )
aus dem Clavinova CVP-701.
Fotostrecke: 2 Bilder Yamaha DGX-670 (B): Schwarze Ausführung mit optionalem Untergestell. (Foto: Yamaha)
Fotostrecke

Das DGX-670 bietet 630 Instrumentenklänge aus verschiedenen Kategorien, darunter der CFX Grand Piano Sound sowie 29 Drum-/SFX-Kits. Weiterhin ist das Piano mit 100 Preset Songs und einem 4,3-Zoll-Farb-TFT-Display ausgestattet. Darbietungen werden durch 263 Begleitstyles ergänzt, die dem Spieler zahlreiche musikalische Richtungen von Klassik über Rock und Big Band bis hin zu R&B und Dance bieten. Das Piano ist in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich, das passende Untergestell muss separat erworben werden.
Preis:
Yamaha DGX-670 : 987 € (UVP – ohne Untergestell)
Verfügbarkeit: Februar 2021
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
NAMM 2021: Yamaha DGX-670 Digitalpiano (Foto: Yamaha )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Yamaha DGX-670 Test
Keyboard / Test

Yamaha bietet mit dem DGX-670 ein portables Digitalpiano, das sich mit vielen Sounds und einer Arranger-Funktion als Allround-Talent in der Einsteigerklasse präsentiert. Wir haben uns den Neuling einmal näher angesehen.

Yamaha DGX-670 Test Artikelbild

Mit dem Modell DGX-670 hat Yamaha zur Winter-NAMM 2012 ein neues Digitalpiano vorgestellt, welches das Segment der Einsteigerklasse bereichert und in schwarzer sowie weißer Ausführung erhältlich ist. Klanglich verfügt das Piano über ein großes Sound-Spektrum, ist mit einer GHS Tastatur inkl. Hammermechanik ausgerüstet, bietet eingebaute Lautsprecher und eine umfangreich gestaltete Begleitautomatik. Weitere Finessen wie etwa die Virtual Resonance Modeling (VRM) Technologie, der integrierte virtuelle „Piano Room“ sowie ein Mikrofoneingang im Klinkenformat gehören zur Ausstattung. Im Gegensatz zur gehobenen CLP-Serie richtet sich das Yamaha DGX-670 vornehmlich an Einsteiger und solche, die ein portables Digitalpiano mit Allround-Talenten suchen, das sich in unterschiedlichen Szenarien flexibel einsetzen lässt. Für den Betrieb in den heimischen vier Wänden gibt es pro Farbausführung auch einen optional erhältlichen Unterbau, der das Digitalpiano selbst im Wohnzimmer gut aussehen lässt. Zum Test stand uns das Modell DGX-670B in schwarzer Ausführung zur Verfügung.

Kawai KDP120 - Neues Digitalpiano für Einsteiger mit guter Ausstattung
Keyboard / News

Kawai präsentiert mit dem Modell KDP120 ein neues Digitalpiano speziell für Einsteiger in die Welt des Klavierspielens.

Kawai KDP120 - Neues Digitalpiano für Einsteiger mit guter Ausstattung Artikelbild

Kawai präsentiert mit dem Modell KDP 120 ein neues Digitalpiano speziell für Einsteiger in die Welt des Klavierspielens. Ausgestattet mit der verbesserten Responsive Hammer Compact II Tastatur mit gewichteten Tasten, 3-fach Sensor Technik möchte das KDP120 für perfekte Kontrolle und maximale Repetition beim Spielen und Lernen sorgen. Speziell für das Klavier lernen ist das Digitalpiano bereits mit Übungs-Lessons von Burgmüller, Czerny, Beyer und weiteren ausgestattet. Darüber hinaus bietet das KDP120 Bluetooth MIDI, wodurch eine kabellose Kommunikation mit Smart Devices wie z. B. Smartphone oder Tablet möglich ist. Mithilfe des integrierten Song Recorders lassen sich im KDP120 bis zu drei Songs in den internen Speicher aufnehmen und jederzeit wieder abspielen. Auch die Übungsstücke

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)