Anzeige

NAMM 2021: PLAYdifferently MODEL 1.4 Clubmixer gelauncht

Der PLAYdifferently MODEL 1 Mixer, designed von DJ-Ikone Richie Hawtin und Andy Rigby-Jones (Allen & Heath Xone-Serie) gehört zweifelsohne zu den besten Mixern, die DJ kaufen kann, aber mit einem Preis von über 3.000,- Euro auch zu den teuersten und seltensten. Damit der einzigartige MODEL 1-Sound und Workflow auch für weniger betuchte DJs erschwinglich wird, stellt PLAYdifferently nun den MODEL 1.4 vor, einen vierkanaligen High-End-DJ-Mixer, ebenfalls „from the mind of Richie Hawtin“.

PLAYdifferently MODEL 1.4 (Bild: PLAYdifferently YouTube-Kanal)
PLAYdifferently MODEL 1.4 (Bild: PLAYdifferently YouTube-Kanal)


Hier wurde anscheinend an den richtigen Stellen gespart, denn der MODEL 1.4 verfügt nach wie vor über ein beeindruckendes Feature-Set. Vieles, was schon am MODEL 1 gut und unique war, ist auch hier wieder da: pro Kanal gibt es statt eines klassichen Dreiband-EQs je einen Tief-und Hochpassfilter sowie den parametrischen Sculpting-EQ für die Mitten. Auch die kleinen analogen Overdrive-Regler, die uns schon im MODEL 1 so außerordentlich gut gefallen haben, sind mit an Bord.
Jeder Kanal verfügt außerdem über zwei Effektsends und einen Schalter für den resonanzfähigen Masterfilter. Ein Dreiband-EQ für die Summe sowie ein Zweiband-EQ für die DJ-Booth gestatten weitere kreative Eingriffsmöglichkeiten.

Der PLAYdifferently MODEL 1.4 lädt mit seiner einzigartigen aus Filtern und Sculpting-EQ zum maximalen Schrauben ein. (Bild: PLAYdifferently Website)
Der PLAYdifferently MODEL 1.4 lädt mit seiner einzigartigen aus Filtern und Sculpting-EQ zum maximalen Schrauben ein. (Bild: PLAYdifferently Website)

Rückseitig verfügt MODEL 1.4  für über vier Cinch-Line-Eingänge für die Stereokanäle, die mittleren beiden sind zusätzlich mit je einem Hochleistungs-Phono-Vorverstärker ausgestattet. Zusätzlich gibt’s einen Master-Out (XLR), einen Booth-Out (Klinke) und zwei Stereo-Send-and-Return-Kanäle, sowie das bereits vom MODEL 1 bekannten Systeme D-Sub-I/O (für die Integration von High-End-Soundkarten) und Mixer-Link: dadurch können mehrere PLAYdifferently-Mixer miteinander verbunden werden, egal ob MODEL 1 oder MODEL 1.4, womit dann acht oder sogar zehn Kanäle zur Verfügung stehen.

Der PLAYdifferently MODEL 1.4 hat für maximale Konnektivität die Systeme Mixer-Link und D-Sub-I/O an Bord. (Bild: PLAYdifferently Website)
Der PLAYdifferently MODEL 1.4 hat für maximale Konnektivität die Systeme Mixer-Link und D-Sub-I/O an Bord. (Bild: PLAYdifferently Website)

Der PLAYdifferently MODEL 1.4 kostet mit 2.199 Euro etwas mehr als ein Pioneer DJM-900NXS2, erscheint am 21. Januar – und hoffentlich auch bald bei uns im Test.

Fotostrecke: 2 Bilder PLAYdifferently MODEL 1 und MODEL 1.4 von oben (Bilder: PLAYdifferently YouTube-Kanal)
Fotostrecke

Spezifikationen

  • Vierkanal Premium.-Analog-DJ-Mischpult
  • zwei High Performance Phono Vorverstärker
  • TKD 60mm Fader in Studioqualität
  • ein parametrischer Sculpting-EQ pro Kanal
  • analoge Overdrive-Regler pro Kanal
  • resonanzfähige Master High & Low Pass-Filter
  • Dreiband-Master-Equalizer
  • Zweiband-Booth-Equalizer
  • Low & High Pass Filter
  • Zwei unabhängige Cue-Systeme
  • Mixer Link gestattet den Anschluss mehrerer Mixer
  • Balanced Mix Bus Limit >110dB Dynamic Range
  • D-Sub In/Out

Website des Herstellers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
PLAYdifferently MODEL 1.4 (Bild: PLAYdifferently YouTube-Kanal)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mijk van Dijk

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
PLAYdifferently Model 1.4 Test
Test

Scharf auf den Model 1 und nicht genug Geld auf der Bank? Da haben wir was für dich: alle revolutionären Key-Feature in einem kompakten Gehäuse bei gleicher Bauqualität zu einem radikal niedrigeren Preis? Ob das gut klingt, findet Mijk van Dijk im großen bonedo-Test heraus.

PLAYdifferently Model 1.4 Test Artikelbild

Wer schon einmal mit dem PLAYDifferently Model 1 gemixt hat, kann sich schnell in das radikal andere Konzept dieses Mixers verlieben. Leider schreckt der stolze Preis für so viel Qualität die meisten Interessenten wieder ab. Nun kommt Model 1.4 heraus, rundum abgespeckt, mit allen wichtigen Features des Model 1 an Bord, kompakt in der Form und kompakt im Preis. Schmaler Hans oder Supermodell, das wollen wir herausfinden.

Die besten Clubmixer und 4-Kanal DJ-Mischpulte im Vergleich
Feature

Die besten Clubmixer und DJ-Mischpulte für Stage, Festival, Bühne, Club und Diskotheken bieten Top-Sound sowie hohe Flexibilität und Fertigungsgüte für den harten DJ-Alltag. Hier stellen wir euch die erfolgreichsten und besten DJ-Mixer, 4-Kanal-Mischpulte und Clubmixer im Vergleich und Test-Überblick vor.

Die besten Clubmixer und 4-Kanal DJ-Mischpulte im Vergleich Artikelbild

Die besten Clubmixer und 4-Kanal DJ-Mischpulte: Flaggschiff-Mixer - jeder Premium-Hersteller im DJ-Markt hat mindestens ein DJ-Mischpult dieser Kategorie im Produktportfolio. Doch es gibt auch die andere Seite: wenig Schnickschnack, dennoch alle Basics an Bord und ein höchst attraktives Preisetikett. In diesem Überblick stellen wir euch eine aktuelle Auswahl an Mischpulten diverser Preis- und Leistungskategorien vor, die sich in unseren zahlreichen Testberichten behaupten konnten.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review