Anzeige

NAMM 2021: Black Lion Audio präsentiert Revolution 2×2 Audio-Interface

NAMM 2021: Black Lion Audio stellt Revolution 2×2 vor – und steigt damit in den hart umkämpften Markt für tragbare Audio-Interfaces mit Bus-Stromversorgung ein. Das Desktop-Modell (24 x Bit / 192) kHz) stammt aus eigener Fertigung, ausgestattet mit High-End-Konvertern und einem analogen Design.

(Bild zur Verfügung gestellt von Black Lion Audio)
(Bild zur Verfügung gestellt von Black Lion Audio)


Black Lion Audio hat im Laufe der Jahre unzählige Audio-Interfaces modifiziert und wurde oft gefragt, wann ein eigenes Audio-Interface hergestellt werden würde. Seit Jahren wurde im Geheimen geplant, konstruiert und an der Entwicklung gearbeitet. Black Lion Audio will das Design von Bus-betriebenen Audio-Interfaces in Studioqualität revolutionieren, und Revolution 2×2 ist das Ergebnis.

Das Revolutionärste an Revolution 2×2 ist laut Hersteller die Klangqualität – dank erstklassiger High-End-Konverter, die Tausende von Dollar kosten und jetzt in einem handgroßen Produkt erhältlich sind. Revolution 2×2 nutzt außerdem die neue Macro-MMC-Taktungstechnologie von Black Lion Audio. Zudem kommt beste AD / DA-Wandlertechnologie (Analog-Digital / Digital-Analog) zum Einsatz.
Darüber hinaus wurde beim Revolution 2×2 die PG-i-Technologie von Black Lion Audio integriert, basierend auf der Erfahrung in der Entwicklung erstklassiger Power-Conditioner, etwas, das selbst in High-End-Produkten nicht zu finden ist. Durch die Entkopplung der Stromversorgung wird jede Rauschverunreinigung durch andere Geräte, die an das Audio-Interface selbst angeschlossen sind, erkennbar reduziert.

Black Lion Audio Revolution 2x2 Bus-powered USB Audiointerface
Black Lion Audio Revolution 2×2 Bus-powered USB Audiointerface

Zudem sind analoge Schaltkreise erforderlich, um die bestmögliche Aufnahme und Wiedergabe von Audio zu ermöglichen. Daher ist Revolution 2×2 mit den modernsten High-End-ICs (Integrated Circuits) ausgestattet, wobei High-End-Kondensatoren von Vishay, Nichicon und Wima verwendet werden. Letztendlich wurde die gesamte interne Verstärkungsstufe für das niedrigste Signal-Rausch-Verhältnis optimiert, und alle analogen E / A-Verbindungen wurden nicht nur mit den besten Komponenten gebaut, sondern sind auch vollständig entkoppelt.
Die mitgelieferte Revolution Software Suite beinhaltet Studio One Artist – der innovativen DAW für alle Produktionsanforderungen von PreSonus. Und als ob das allein nicht ausreichen würde, hat Black Lion Audio ausgewählte Plug-Ins von Brainworx (bx_digital), iZotope (Elements – enthält Nektar, Neutron, Ozone und RX8, also alles, was zum Reparieren, Mischen und Mastern von Audio benötigt wird), und Plugin Alliance (Lindell Audio 6X-500 – Hardware-modellierter Vorverstärker und passiver EQ) beigefügt.
Weitere Details unter www.blacklionaudio.com

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Black Lion Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Black Lion Audio Revolution 2x2 Test
Recording / Test

Black Lion Audios Audiointerface-Debüt verspricht eine erstklassige Audioqualität mit einem ausschließlich über USB betriebenen und somit mobil nutzbaren Interface mit 2 I/Os. Wir haben das Teil getestet!

Black Lion Audio Revolution 2x2 Test Artikelbild

Revolution 2x2 nennt sich das erste Audiointerface des ambitionierten amerikanischen Herstellers Black Lion Audio („BLA“).

Black Lion Audio präsentiert den Auteur mkIII 2-Kanal-Preamp
Recording / News

Mit dem transformatorgekoppelten Auteur MkIII Preamp kommt frischer Wind in das Portfolio des in Chicago beheimateten Audio-Herstellers Black Lion Audio.

Black Lion Audio präsentiert den Auteur mkIII 2-Kanal-Preamp Artikelbild

Der Black Lion Audio Auteur mkIII ist ein kompakter und preisgünstiger Vorverstärker mit zwei Kanälen, die sowohl für Mikrofonsignale als auch Instrumente geeignet sind. Die Desktop-Bauweise bietet sich vor allem für kleinere Heimstudios oder den Einsatz unterwegs an.

Black Lion Audio B173mkII / B12AmkIII Test
Recording / Test

Einmal Neve und einmal API "to go" zum kleinen Preis: Wie nah sind die Preamps mit den bekannten Zahlenkürzeln an den Vorbildern? Oder sind andere Dinge wichtig?

Black Lion Audio B173mkII / B12AmkIII Test Artikelbild

Nachdem sich die in Chicago ansässige Firma Black Lion Audio einen Namen damit gemacht hat, eine Reihe von Geräten anderer Hersteller durch gezielte Modifikationen zu verbessern, lag es natürlich nahe, auch eigene Designs zu entwickeln.

Black Lion Audio Auteur mkIII Test
Recording / Test

Der BLA Auteur ist nun schon in der dritten Version erhältlich. Was ist anders als beim Vorgänger?

Black Lion Audio Auteur mkIII Test Artikelbild

Der US-Hersteller Black Lion Audio schickt mit dem Auteur mkIII die nunmehr dritte Auflage seines beliebten Preamps ins Rennen – und zu uns für einen Test. In der Chicagoer Zentrale hat sich der Hersteller zuletzt Gedanken dazu gemacht, wie ihr zweikanalige Vorverstärker Auteur weiter entwickelt werden kann. Die Verarbeitung schneller Transienten sollte noch detaillierter und transparenter erfolgen. Zugleich sollte der charakteristische Sound des Auteur mkII erhalten bleiben.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review