Anzeige
ANZEIGE

NAMM 2020: Gibson gibt die Original Series Classic V und Explorer bekannt

Gibson präsentiert im Rahmen seiner Original Serie zwei weitere Modelle, die erstmals in den 70er Jahren das Licht der Welt erblickten. Auch wenn sich die Classic V und die Explorer an den ursprünglichen Modellen orientieren, haben diese, laut Hersteller, dennoch einige Verbesserungen aufzuweisen.

(Bilder zur Verfügung gestellt von Gibson)
(Bilder zur Verfügung gestellt von Gibson)

NAMM2020_Half-Eyecatcher_V04

Gibson Original Series Classic V und Explorer

Beide Gitarren stechen mit einem weißen Finish sofort ins Auge und werden auch nur in dieser Farbgebung erhältlich sein. Zu den Spezifikationen gehören ein Griffbrett aus Palisander und ein Hals mit Slim Taper Profil.

Gibson Original Series Classic V
Gibson Original Series Classic V
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gitarren wurden mit zwei handgewickelten 70’s Tribute Burstbucker und “Orange Drop” Kondensatoren ausgestattet, auf die auch Slash bei seinen Signature Modellen schwört. Beide Modelle kommen außerdem mit verchromter Hardware, unterscheiden sich aber im Design der Potis. Zu den Preisen gibt es bisher noch keine Angaben.

Gibson Original Series Classic Explorer
Gibson Original Series Classic Explorer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bilder zur Verfügung gestellt von Gibson)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Behringer gibt drei neue Gitarrenverstärker bekannt - Behringer HA Series
Gitarre / News

NAMM 2021: Behringer gibt drei Übungsverstärker bekannt, die jeweils über zwei Kanäle verfügen. Für die Klangerzeugung ist die sogenannte hauseigene VTC (Virtual Tube Circuit) Technologie verantwortlich.

NAMM 2021: Behringer gibt drei neue Gitarrenverstärker bekannt - Behringer HA Series Artikelbild

Nachdem Behringerin letzter Zeit eher vermehrt in der Synth-Szene für Gesprächsstoff sorgte, gibt der Hersteller nun mit der HA-Serie drei Übungsverstärker bekannt, die jeweils über zwei Kanäle verfügen. Für die Klangerzeugung ist die sogenannte hauseigene VTC (Virtual Tube Circuit) Technologie verantwortlich und im Gehäuse der Amps werkelt ein Custom Bugera Speaker. 

NAMM 2021: PRS Guitars gibt die US-Modelle für 2021 bekannt
Gitarre / News

NAMM 2021: Mark Lettieri hat mit der PRS Fiore nun ein eigenes Signature-Modell. Die PRS Silver Sky ist mit einem speziellen limitierten Finish erhältlich. Ein Überblick zu den neuen US-Modellen.

NAMM 2021: PRS Guitars gibt die US-Modelle für 2021 bekannt Artikelbild

Auf der PRS Guitars 2021 Launch Party gab der Hersteller gestern Nacht seine neuen Modelle bekannt. Ausnahmegitarrist Mark Lettieri hat mit der PRS Fiore nun ein eigenes Signature-Modell. Die PRS Silver Sky ist außerdem wie im letzten Jahrmit einem speziellen limitierten Finish erhältlich. Hier kommt ein Überblick zu den neuen US-Modellen. 

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer
Gitarre / News

Die heiß ersehnte Gibson Collectors Edition ist da: Die 1958 Korina Flying V und Explorer aus dem Murphy Lab basieren auf 3D-Scans der Originale.

Gibson Collectors Edition: 1958 Korina Flying V und Explorer Artikelbild

Gibson hat offiziell die limitierte Auflage der Collectors Edition 1958 Korina Flying V und Explorer Modelle angekündigt, die seit einigen Tagen durchs Netz gingen. Auf dem hauseigenen YouTube-Kanal hat die legendäre Gitarrenschmiede in einem unterhaltsamen Video den Entstehungsprozess im Murphy Lab ansehnlich dokumentiert.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality
Gitarre / News

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality.

NAMM 2021: Gibson mal komplett anders - Gibson App mit Audio Augmented Reality Artikelbild

NAMM 2021: Gibson hat mit dem schwedischen Technologieunternehmen Zoundio zusammengearbeitet, um die neue Gibson-App für iOS- und Android-Geräte zu entwickeln. Diese App zum Gitarre spielen lernen, enthält einige interessante Funktionen, einschließlich Audio Augmented Reality. 

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)