Anzeige

NAMM 2019: StudioLogic SL Mixface gesehen

Bereits zur Musikmesse 2018 stellte Studiologic den ‘Mixface SL’ Controller zum ersten Mal vor. Zur diesjährigen Winter-NAMM 2019 liegt die Hardware offenbar auslieferungsfertig vor.

StudioLogic SL Mixface (Bild zur Verfügung gestellt von Studiologic)
StudioLogic SL Mixface (Bild zur Verfügung gestellt von Studiologic)

‘Mixface SL’ ist dafür ausgelegt, zusammen mit einem USB/MIDI Keyboard-Controller die Steuerung der DAW zu übernehmen. Ursprünglich für das Studiologic SL88 Masterkeyboard entwickelt, bietet es spezielle Features für dieses Instrumnet, kann aber offenbar auch zusammen mit jedem anderen USB/MIDI Keyboard-Controller verwendet werden.
Der Studiologic SL Mixface Controller bietet vier Zonen, die auch mit den Zonen auf dem SL88 Masterkeyboard konform sind, sodass bis zu vier Steuerugnsvorgänge realisierbar sind: So kann z. B. eine Zone via Bluetooth einen Synthesizer auf dem iPad steuern. Eine weitere Zone regelt ein VSTi über USB in der DAW. Zone 3 steuert den DAW-Mixer und Zone 4 ggf. noch ein paar Effekt-Makros. Ein Controller, mehrere Ziele.
StudioLogic SL Mixface: Aufsicht (Foto: Studiologic)
StudioLogic SL Mixface: Aufsicht (Foto: Studiologic)
Zur Steuerung dienen 9 Fader, 8 Regler und 8 Button, die allerdings frei zuweisbar sein sollen. Parameterwerte zeigt der SL Mixface Controller dabei auf einem OLED-Display an. Zahlreiche Transport-Buttons unterstützen die Steuerung der verwendeten DAW. In Verbindung mit einem Studiologic SL88 Masterkeyboard, sollten somit optimale Steuerungsmöglichkeiten gegeben sein. Durch eine magnetische Bodenplatte, soll der ‘SL Mixface’ Controller zudem rutschfest auf der Oberseite des Masterkeyboards bedient werden können.
Preis
  • StudioLogic SL Mixface: 249 € (UVP)
Verfügbarkeit
  • Sofort

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
StudioLogic SL Mixface (Bild zur Verfügung gestellt von Studiologic)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Superbooth 2021: Radikal Technologies RT1935 und RT562 bereits gesehen

Keyboard / News

Jörg Schaaf von Radikal Technologies zeigt bereits auf Facebook und Instagram, was er zur Superbooth vorstellen wird: RT1935 ein Pre-Amp und Envelope Follower sowie das RT562 Filter Vibrant Blue.

Superbooth 2021: Radikal Technologies RT1935 und RT562 bereits gesehen Artikelbild

RT1935 Pre-Amp und Envelope Follower ist ein neues Eurorackmodul, das durch seine Hi-Z Input und Output-Anschlüsse 6,3 mm Klinkenformat auffällt, an welche externe Audioquellen angeschlossen und durch einen Pre-amp vorverstärkt werden können. Es können der Grad der Vorverstärkung und auch das Threshold-Level justiert wie auch gewählt werden, ob der Envelope-Follower vor oder nach  dem Equalizer angesteuert werden soll. Oben befindet sich die Drive-Sektion nebst einem 2-Band-EQ mit einem Schalter für den mittleren Frequenzbereich. Drive- und EQ-Sektion bieten auch jeweils einen Bypass-Schalter. Für ein aufgeräumtes Arbeiten befinden sich die Ein- und Ausgänge alle am unteren Teil des Gehäuses.

Superbooth 2021: Studiologic Numa X Piano und Numa X Piano GT - zwei neue Stagepianos aus Italien

Keyboard / News

Der italienische Hersteller Studiologic kommt zur Superbooth mit zwei neuen Stagepianos, dem Numa X Piano, das in zwei Varianten erhältlich ist und dem Numa X Piano GT.

Superbooth 2021: Studiologic Numa X Piano und Numa X Piano GT - zwei neue Stagepianos aus Italien Artikelbild

Studiologic ist - man mag es kaum glauben - auch auf der Superbooth21 vertreten und bietet mit neuen Stagepiano-Modellen alles andere als man sonst von dieser Messe gewohnt ist. Unter den Bezeichnungen Numa X Piano und Numa X Piano GT unterscheidet man drei unterschiedliche Tastaturausführung, die sich allesamt der gleichen Technik bedienen. So ist das Numa X Piano - mit der neuen TP/110 Premium Hammer Action-Tastatur ausgerüstet - in zwei Tastaturgrößen mit 73 und 88 Tasten erhältlich. Die GT-Variante gibt es nur in einer Ausführung, welche die TP/400 WOOD Graded Hammer Action Tastatur

Studiologic Numa X Piano GT Test

Test

Das neue Studiologic Numa X GT zeigt sich modern und mit aussagekräftigen Features. Wir haben das Stagepiano getestet.

Studiologic Numa X Piano GT Test Artikelbild

Studiologic bringt mit deren drei Versionen umfassenden Numa X Piano-Serie frisches Blut in die Welt der Stagepianos. Alle drei Pianos verfügen über eine neue Modeling-Soundengine, einen integrierten 4-Kanal Mixer und das neue „Uxlogic“ genannte Bedienkonzept, welche ein schnelles und einfaches Arbeiten mit dem Instrument verspricht.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)