Anzeige

NAMM 2015: Modal Electronics 002 Synthesizer

Der britische Hersteller Modal Electronics präsentiert auf der NAMM Show 2015 den Synthesizer Modal 002. Das ursprünglich als modulus.002 bezeichnete Instrument ist ein 12-stimmig polyphoner, analog-digitaler Hybridsynthesizer.
Jede der 12 diskreten Stimmen des 002 bietet zwei Oszillatoren mit über 50 verschiedenen Schwingungsformen sowie zwei Suboszillatoren. Diese können die gleiche Schwingung wie der jeweilige Hauptoszillator liefern, wodurch quasi vier vollwertige Oszillatoren pro Stimme zur Verfügung stehen. Außerdem besitzt der 002 ein Ladder-Filter mit 24dB/Okt. Flankensteilheit und verschiedenen Morph-Charakteristiken. Zwei LFOs (einer pro Stimme und ein globaler) und zwei Hüllkurven stehen zu Modulationszwecken bereit.  Alle wichtigen Parameter sollen direkt über das Frontpanel bedienbar sein. 
Weiterhin verfügt der Modal 002 über einen Stepsequencer mit 16 Step Time Edit Knobs auf dem Bedienfeld, einen Arpeggiator und einen sogenannten “Animator”. 
Der Modal 002 soll zu einem Preis von 3795 Euro plus Mehrwertsteuer in den Handel kommen. Mehr Informationen gibt es auf www.modalelectronics.com

Hot or Not
?
Modal_Electronics_002 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)