Anzeige

Korg & More by MUSIK MEYER übernimmt den Vertrieb von MODAL Electronics

Ab dem 1. Juli 2022 übernimmt KORG & MORE by MUSIK MEYER den Vertrieb der Produkte von MODAL Electronics in Deutschland und Österreich.

Korg & More by MUSIK MEYER übernimmt den Vertrieb von MODAL Electronics (Quelle: Korg & More)
Korg & More by MUSIK MEYER übernimmt den Vertrieb von MODAL Electronics (Quelle: Korg & More)

Der in Bristol (UK) ansässige Synthesizer-Hersteller MODAL Electronics wurde im Jahr 2013 gegründet und verfolgt seit jeher das Ziel, elektronische Musikinstrumente zu entwickeln, welche die Vorzüge klassischer Vintage-Synthesiser mit neuen Ideen und Technologien verknüpfen. So war beispielsweise der legendäre MODAL 002, gleich ein echter Meilenstein in der Geschichte elektronischer Klangerzeuger.

War er doch der erste Synthesizer und eines der ersten Produkte des Herstellers, der mit 10.000 Soundspeicherplätzen, einer Netzwerkschnittstelle zum Editieren des Instruments über einen angeschlossenen Internetbrowser und einer hochauflösenden, digitalen Audioschnittstelle mit 192 kHz/24 Bit ausgestattet war. Zum aktuellen Portfolio vin MODAL Electronics gehören die Synthesizer der ARGON– und COBALT-Familie sowie die kostenlose MODALapp Software.

KORG & MORE in Marburg übernimmt am 1. Juli 2022 den Vertrieb für das komplette Portfolio von MODAL Electronics, welches auch in BeNeLux und der Schweiz von MUSIK MEYER Units vertrieben wird.

Hier geht es zur Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Modal Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo