Anzeige

Musikmesse 2015: Kemper kündigt Profiler Remote Fußpedal an

Die Kemper GmbH stellt die Profiler Remote auf der Musikmesse 2015 vor. Das Fußpedal ist eine Erweiterung für den Profiler und bietet Zugriff auf fünf Programm-Patches, Bank Up und Down, ein Stimmgerät, Looper, Tap-Tempo und vier dedizierte Effektschalter.

Bild: zur Verfügung gestellt von Integrative Concepts
Bild: zur Verfügung gestellt von Integrative Concepts

   

Die Remote hat vier Anschlüsse für externe Expression-Pedale oder Schalter. Diese können zusätzliche Parameter in Echtzeit steuern, dazu gehören zum Beispiel Delay, Gain, Volume, Feedback. Das Gerät wird per mitgelieferten Ethernet-Kabel mit dem Profiler verbunden. Dieses Kabel soll für den Bühneneinsatz optimiert sein und durch einen powered Ethernet Hub kann die Kabellänge auf 100 Meter erweitert werden. Die Profiler Remote soll nun beim Umschalten keine Signalunterbrechungen mehr haben. Externe MIDI Geräte können ebenfalls gesteuert werden. Das Fußpedal ist aus Metall mit den Maßen 42 x 18 x 7 cm.   

Die Profiler Remote wird exklusiv über den Kemper Online-Store vertrieben. Sie wird im ersten Quartal 2015 erscheinen und 499€ kosten.

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Integrative Concepts

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III

Feature

Wenn Kemper, Fractal Audio, Line6 und Neural DSP ihre Modeling-Algorithmen zum Audiovergleich antreten lassen, dann duellieren sich vier Experten auf Augenhöhe.

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III Artikelbild

Unser heutiger Audiovergleich könnte auch gut und gerne unter dem Titel "Der Kampf der Giganten" durchgehen, denn diesmal lassen wir die Platzhirsche im Modeling- bzw. Profiling-Sektor gegeneinander antreten. Und deshalb steigen zu diesem Kräftemessen der Neural DSP Quad Cortex, der Line 6 HX Stomp, der Kemper Profiler Stage und das Fractal Audio Axe-Fx III in den Ring.

Kemper Profiler OS 8.0 – mehr Overdrive für alle

Gitarre / News

Kemper Profiler OS 8.0 bringt kostenlos neue Overdrive-Effektpedale mit. Aktuell ist das Modeler-Betriebssystem noch in der Public-Beta-Phase.

Kemper Profiler OS 8.0 – mehr Overdrive für alle Artikelbild

Es geht es Schlag auf Schlag bei Kemper mit neuen OS Versionen, kaum ist OS 7.5 im August mit Akustik-Simulator angekommen, folgt nun Kemper Profiler OS 8.0 mit einer Menge neuer Overdrive-Effektpedale.

Kemper Rig Editor für iPad – dein Profiler Stage hat schon WLAN/Bluetooth am Start

Gitarre / News

Du hast ein iPad-Tablet? Dann kannst du deinen Kemper Profiler nun mit dem „Rig Editor iPad“ fernsteuern. Android-Nutzende gehen (vorerst?) leer aus.

Kemper Rig Editor für iPad – dein Profiler Stage hat schon WLAN/Bluetooth am Start Artikelbild

Nachdem erst vor wenigen Tagen das Kemper OS 8.2 aka Fuzz-Update vorgestellt wurde, reicht Kemper für alle Profiler eine App für Apples iPadOS nach. Das Tolle: Du musst nichts in deinen Kemper einbauen, es ist alles schon drin oder dran.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)