Anzeige
ANZEIGE

Manecolabs Holistic Delay – Effektmodul mit drei Delay-Lines für das Eurorack

Manecolabs stellt das Holistic Delay vor, ein neues Effektmodul fürsEurorack mit drei Delay-Lines mit bis zu 600 ms pro Delay und integrierter Distortion-Einheit.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:
Manecolabs Holistic Delay (Foto: Manecolabs )
Manecolabs Holistic Delay (Foto: Manecolabs )
  • Drei Delay-Lines
  • Zwei parallel plus dritte in Reihe
  • Drei Multi-Wellenform-LFOs
  • Distortion-block als letzte Stufe
  • CV-Eingang zur externen Modulation jeder Delay-Line
  • Bis zu 600 ms für jedes Delay
  • Eingangsverstärkung für vielseitige Eingangskompatibilität.
Preis und Verfügbarkeit
Holistic Delay ist ab sofort für 269 USD erhältlich.
Weitere Infos dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Hot or Not
?
Manecolabs Holistic Delay (Foto: Manecolabs )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Erica Synths Black BBD - Zweifaches Analog-Delay für das Eurorack
Keyboard / News

Erica Synths erweitert die Black Series um Black BBD, ein analoges Delay-Modul, welches mittels Kombination zweier Delay-Lines den typischen Sound von Eimerketten-Schaltungen in das Eurorack bringt.

Erica Synths Black BBD - Zweifaches Analog-Delay für das Eurorack Artikelbild

Erica Synths erweitert die Black Series um Black BBD, ein analoges Delay-Modul, welches mittels Kombination zweier Delay-Lines den typischen Sound von Eimerketten-Schaltungen in das Eurorack bringt. Die Besonderheit des analogen Black BBD Delay-Moduls liegt in den beiden BBD-Lines, welche gleichzeitig arbeiten und zum einen 1024-Schritte für kurze sowie 4096-Schritte für lange Verzögerungszeiten bieten, die mittels Drehregler überblendet werden können, wodurch interessante Multitap-Effekte entstehen. Durch eine integrierte Rauschunterdrückungsschaltung  wird unerwünschtes BBD-Rauschen reduziert ohne höhere Frequenzen des Audiosignals zu filtern. Die meisten Parameter sind spannungsgesteuert, wodurch das Modul in komplexe modulare Konfigurationen integriert werden kann Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

Giorgio Sancristoforo Points & Lines - 80 Oszillator-Generator für Drones und Textures
Keyboard / News

Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist eine standalone App für MacOS und Windows-Plattformen, die ihren Einsatz im Bereich experimenteller Musik findet und sich dem Design von Drones und Texturen widmet.

Giorgio Sancristoforo Points & Lines - 80 Oszillator-Generator für Drones und Textures Artikelbild

Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist eine standalone App für MacOS und Windows-Plattformen, die ihren Einsatz im Bereich experimenteller Musik findet und sich dem Design von Drones und Texturen widmet. Die Software-Produkte von Giorgio Sancristoforo sind mitunter speziell. Mit Points & Lines bietet er eine standalone App die in ihrer Basis subtraktiv arbeitet und auf vier dedizierte 'Lines' zurückgreift, die jeweils ein Synthese-Element bieten. Das Ganze startet mit einer 20 Oszillatoren umfassenden Line, die nicht nur auf klassische Wellenformen zurückgreift, sondern auch auf einen zeichenbaren Wavetable. Der zweite verfügt über 20 VCAs, der dritte über 20 Bandpassfilter und 20 Panner. Die Lines werden durchlaufen wie ein Song innerhalb deiner DAW, wobei hier reine Synthese abgespielt wird, Sequenzen oder MIDI-Daten können nicht verwendet werden. Die Punkte innerhalb der Lines repräsentieren Steuer-Elemente, die sich um Frequenz, Panorama, Filter und sonstige klangverändernde Dinge kümmern. Auf diese Weise entstehen beim Abspielen und im zeitlichen Verlauf komplexe Drones und Texturen. Die Software bietet eine integrierte Rekorder-Sektion, mit der sich bis zu drei Stereospuren mit jeweils 20 Oszillatoren aufnehmen und zusammen mit der Live-Partitur abspielen lassem, was bedeutet, dass Drohnen und Texturen mit bis zu 80 VCOs, 80 VCAs, 80 BPFs und 80 PANs erzeugt werden. Weiterhin bietet Points & Lines einen klassischen Tiefpassfilter, einen Hallprozessor und einen LFO für zusätzliche Bewegung. Jeder Rekorder in Points & Lines verfügt über eine Exportfunktion, mit der sich Aufnahmen als Audiodatei abspeichern lassen. Preis und Verfügbarkeit  Points & Lines von Giorgio Sancristoforo ist ab sofort für 16 € erhältlich und läuft als standalone Software (kein VST / AU-Plugin) derzeit unter MacOS, eine Windows-Version wird in Kürze verfügbar sein. Eine Demo-Version

Feedback Modules T-Comb, J-Conv und Quadatt - drei neue Utility-Module für Eurorack
Keyboard / News

Feedback Modules veröffentlicht in Kooperation mit CMS-Lab T-Comb, J-Conv und Quadatt, drei Utility-Module für das Eurorack.

Feedback Modules T-Comb, J-Conv und Quadatt - drei neue Utility-Module für Eurorack Artikelbild

Feedback Modules veröffentlicht in Kooperation mit CMS-Lab T-Comb, J-Conv und Quadatt, drei Utility-Module für das Eurorack. Feedback Modules, bekannt vor allem für deren Auswahl an DIY-Modulen, veröffentlicht in Zusammenarbeit mit CMS-Lab drei neue Module, welche die Arbeit mit und die Flexibilität des Euroracks sinnvoll unterstützen. T-Comb ist ein Trigger-Combiner in 4 HP, mit dem sich bis zu vier Trigger- oder Gate-Signale kombinieren lassen, was im Resultat ein vielschichtiges Sounddesign zulässt, indem von einer Quelle gleich mehrere Ziele angesteuert werden können. J-Conv arbeitet als Konvereter für das Einspeisen externer Tonerzeuger in das Euroracksystem. Ausgestattet mit zwei Ausgängen, die auch als Multi fungieren können, lassen sich mit dem 6 HP breiten Modul externe Audiosignale gleichzeitig an zwei Ziele verteilen. Alternativ können Eurorack-Ausgänge auf vier Kanäle, auf ein Mischpult oder ein Audio-Interface geroutet werden.  Quadatt ist ein passiver 4-Kanal-Attenuator in 6 HP

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)