Line6 Catalyst: “Helix-Amp” mit Modeling – jetzt im Sale!


Die neue Line6 Catalyst Verstärkerserie umfasst aktuell 3 Combos, die mit dem Modeling der Helix bzw. HX Effekt-Boards ausgestattet sind. Für alle, die lieber direkt in den Amp spielen. Ab sofort und nur solange verfügbar ist könnt ihr beim Kauf sparen!

Line6 Catalyst Amp Verstaerker Serie

Line6 Catalyst 100 und 200 für kurze Zeit im Angebot!

[Update 14.09.2023] Thomann.de senkt für kurze Zeit und nur solange der Vorrat reicht alle Line6 Catalyst 100 und 200 mit bis zu 60,00 Euro vom Originalpreis. Ihr solltet nicht lange zögern und überlegen, sondern zuschlagen – falls ihr euer Equipment mit dieser Hardware aufstocken wollt.

Affiliate Links
Line6 Catalyst 100
Line6 Catalyst 100
Kundenbewertung:
(9)
Line6 Catalyst 200
Line6 Catalyst 200
Kundenbewertung:
(3)

Line6 Catalyst

Die drei neuen Amps der Catalyst-Serie bieten das, was mit einem Helix oder HX Stomp nicht ging: Direkt in einen Amp spielen. Im Inneren arbeitet dennoch die gleiche Modeling-Engine. Je nach Bedarf kannst du zwischen den Modellen Catalyst 60 mit 60 Watt, Catalyst 100 mit 100 Watt oder dem Catalyst 200 mit 200 Watt wählen. Letzterer ist mit 2x 12″ Speakern ausgestattet, die anderen beiden sind 1x 12 Combos.

Line6 Catalyst Amp Verstaerker Serie

6 Verstärkermodelle stehen zur Verfügung und sollen von Clean über Boutique bis Modern-High-Gain reichen. Der passende LFS2 Fußschalter ist allerdings optional. Jedes Amp-Modell hat zudem eine individuelle Boost-Stufe, einen eigenen Reverb (auswählbar aus 6 Modellen) und zusätzlich können 18 eingebaute Effekte zugeschaltet werden. Oben drauf gibt es einen FX-Loop, einen Power-Amp-Input, falls du den Catalyst nur als Box spielen möchtest, MIDI und einen Power Attenuator. Fürs Studio ist auch noch ein XLR-Line-Out und ein USB-Anschluss vorgesehen, mit dem der Amp als 4-Kanal USB-Audiointerface genutzt werden kann.

Line6 Catalyst Amp Verstaerker Control Panel

Preis und Marktstart

All das klingt nach einem ziemlich runden Paket, vor allem, weil es trotz ModelingHintergrund nicht so furchtbar futuristisch aussieht, sondern eher klassisch. Und bei dem Preis wird Line6 nach dem Spider (der trotz miesem Klang in echt vielen Proberäumen stand) wieder einen sicheren Platz im Budget- und Einsteigersektor bekommen.

Der Catalyst 60* geht bei 299 Euro los, der Catalyst 100* kostet 399 Euro und der Catalyst 200* kostet 519 Euro. Immer noch sehr moderat, wenn man quasi 6 abgestimmte Amps aus dem Helix-Universum inklusive Endstufe, Speakern und Gehäuse dazu bekommt. Ich vermute, die werden sich sehr gut verkaufen.

Affiliate Links
Line6 Catalyst 60
Line6 Catalyst 60
Kundenbewertung:
(14)
Line6 Catalyst 100
Line6 Catalyst 100
Kundenbewertung:
(9)
Line6 Catalyst 200
Line6 Catalyst 200
Kundenbewertung:
(3)

Mehr Infos

Videos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hot or Not
?
Line6 Catalyst Amp Verstaerker Serie

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Mesa Boogie Mark VII 1x12" Combo - Sound Demo
  • Let's listen to the Mesa Boogie Mark VII 1x12 Combo! #shorts
  • How to get 8 Modulation Effects from a Phaser Pedal - Workshop (no talking)