Anzeige
ANZEIGE

Line 6 HX Effects Video Test Preview

Mit dem Line 6 HX Effects Multieffekt-Prozessor präsentierte der amerikanische Hersteller zur Namm Show 2018 eine leicht abgespeckte Version des Helix Multieffekt-Prozessors.

(Bild: © Line 6)
(Bild: © Line 6)


Das recht kompakte Pedal kommt ohne Amp-Simulationen, aber mit einer großen Zahl an Effekten, die auch schon im Helix integriert sind. Insgesamt 195 Effektmodule sind an Bord, darunter viele Modeling-Sounds bekannter Effektpedale wie dem Tube Screamer, Memory Man, Big Muff oder dem Boss CE-1. Das HX Effects zielt ganz klar in Richtung der Gitarristen, die auf der Bühne oder im Studio ihren Lieblingsverstärker spielen und zur Soundgestaltung Effektpedale hinzunehmen. Das neue Multieffektpedal feuert bis zu neun Effekte gleichzeitig ab, es ist mit einem leistungsstarken Prozessor ausgestattet, dazu verfügt es über sechs übersichtliche LCD-Displays, berührungsempfindliche Fußschalter und einige weitere sehr sinnvolle und praxisorientierte Features. Das Ganze zu einem Ladenpreis von 599 Euro.

Selbstverständlich werden wir das Gerät einem ausführlichen Test unterziehen, aber um euch das Warten zu erleichtern, haben wir schon mal ein paar Sounds aufgenommen. Auch wir waren neugierig, was das kleine Kästchen alles unter der Haube hat. Und so viel sei schon mal gesagt: Der erste Eindruck ist sehr gut!
Mehr Infos unter de.line6.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © Line 6)

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Empress Effects Heavy Test
Gitarre / Test

Das Empress Effects Heavy Distortion-Pedal deckt alles an Zerrsounds ab, was zwischen 80er Heavy und brachialem, tiefer gestimmtem High-Gain-Metal liegt.

Empress Effects Heavy Test Artikelbild

Das Empress Effects Heavy High-Gain-Pedal beweist exemplarisch, dass die in Ontario/Kanada ansässige Firma es sich zur Aufgabe gemacht hat, Brot-und-Butter-Effekte auf höchstem Niveau zu entwickeln. Um eine möglichst gute Qualität gewährleisten zu können, verbaut man ausschließlich hochwertige und sorgsam aufeinander abgestimmte Bauteile.

Plexi neu gedacht: Origin Effects RD Compact Hot Rod
Gitarre / News

Das Origin Effects RevivalDrive bekommt als RD Compact Hot Rod nicht nur mehr Gain, sondern auch einen neuen Charakter. Der Preis bleibt Premium.

Plexi neu gedacht: Origin Effects RD Compact Hot Rod Artikelbild

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte Origin Effects das herausragende RevivalDrive schon geschrumpft, jetzt bekommt das Boutique Preamp-Pedal das nächste Update. Das heißt für das RD Compact Hot Rod nicht nur mehr Gain, sondern auch ein veränderter Grundcharakter.

Kabellose Pedale: Puzzle Effects jetzt auf Kickstarter
Gitarre / News

Stell dir vor, dein Pedalboard braucht gar keine Patch-Kabel mehr! Die Puzzle Effects helfen dir dabei – und sind jetzt bei Kickstarter erhältlich.

Kabellose Pedale: Puzzle Effects jetzt auf Kickstarter Artikelbild

2020 haben wir schon über die Prototypen berichtet. Jetzt nehmen die Puzzle Effects Pedale Gestalt an und sind via Kickstarter zum Crowdfunding freigegeben. Der Clou: Besteht dein Board nur aus Effekten dieser Sorte, braucht es keine Patch-Kabel mehr.

Origin Effects Bassrig Super Vintage & ’64 Black Panel
Gitarre / News

Ein Traum für Bassisten: Das Bassrig Super Vintage & ’64 Black Panel sind analoge Nachbildungen eines SVT VR und Fender Bassman fürs Pedalboard.

Origin Effects Bassrig Super Vintage & ’64 Black Panel Artikelbild

Ob Overdrives, Kompressoren oder Preamps, Origin Effects hat sich einen herausragenden Ruf aufgebaut. Heute wurde die hochwertige Produktpalette um zwei geniale Vorverstärker für E-Bass erweitert – den Bassrig Super Vintage und ’64 Black Panel. Der Autor ist begeistert!

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022