Anzeige

KOMET Amplification präsentiert das K.O.D.A.

Bisher war KOMET hierzulande für seine handgefertigten Boutique-Amps bekannt, doch nun präsentiert der US-Hersteller sein erstes Pedal. Genauer gesagt das Komet Overdrive Amplifier Pedal, ein Amp In A Box-Konzept, kurz: K.O.D.A.

(Bild: © Komet Amplification)
(Bild: © Komet Amplification)

Das K.O.D.A. soll extrem vielseitig sein, da es dem Gitarristen erlaubt, die Gainstruktur an verschiedenen Punkten des Signalverlaufs zu manipulieren. Dadurch verspricht der Hersteller einen massiven, sustainreichen Sound, der sich zudem extrem fein abstimmen lässt.
Mit solch detailliertem Zugriff auf die Gainstruktur des K.O.D.A. soll es möglich sein, das Pedal flexibel einzustellen, von fettem, klarem Clean Boost bis hin zum singenden High Gain Overdrive und mit praktisch jedem Amp zu kombinieren.

Fotostrecke: 2 Bilder Komet Overdrive Amplifier
Fotostrecke

Ob man nun das K.O.D.A. benutzt, um einen kristallklaren Clean Sound noch größer und dynamischer zu gestalten, einen bereits anzerrenden Amp zum Singen zu bringen, oder einen harmonisch reichen, detaillierten Lead Sound mit endlosem Sustain zu produzieren – das alles ist laut Hersteller mit beispielloser Tonqualität möglich. Das K.O.D.A. soll sich dabei immer wie ein “richtiger” Amp anfühlen und setzt der Kreativität des Gitarristen keine Grenzen.
Das Komet Overdrive Amplifier Pedal ist ab sofort für eine UVP von 299,-€ im Fachhandel erhältlich.
Weitere Infos unter www.kometamps.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Komet-_Amplifiers_KODA_2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

MXR präsentiert zwei neue Pedale fürs Board, den FOD Drive und das Multi Mode Tremolo

Gitarre / News

MXR, der Hersteller aus Rochester, New York, präsentiert zwei neue Pedale mit umfangreichen Regelmöglichkeiten die neugierig machen. Das M251 MXR FOD Drive kombiniert zwei übersteuerte Amps, das MXR Tremolo bietet Musikern neben klassischen Interpretationen eine Vielzahl an neuen Varianten des beliebten Effekts.

MXR präsentiert zwei neue Pedale fürs Board, den FOD Drive und das Multi Mode Tremolo Artikelbild

Mit zwei neuen Bodenpedalen meldet sich MXR im Herbstgeschäft. Das M251 MXR FOD Drive kombiniert die Kraft von zwei übersteuerten Amp-Stacks in einem kompakten Effektpedal, während die sechs wählbaren Tremolo-Wellenformen des M305 MXR Tremolos Musikern neben klassischen Interpretationen eine Vielzahl an neuen Varianten des beliebten Effekts bietet.

NAMM 2021: Supro präsentiert neue Amps und ein Chorus-Pedal

Gitarre / News

NAMM 2021: Der Hersteller vermeldet einen neuen Delta King Combo in drei Größen. Außerdem den Keeley Custom 12 Combo und ein analoges Stereo-Chorus-Pedal.

NAMM 2021: Supro präsentiert neue Amps und ein Chorus-Pedal Artikelbild

Im Hause Suprogibt es im neuen Jahr einiges zu entdecken. So vermeldet der Hersteller einen neuen Delta King Combo in drei Größen. Ebenfalls neu sind der Keeley Custom 12 Combo und ein analoges Stereo-Chorus-Pedal. Upgrades vermeldet Supro außerdem beim ‘64 Super und ‘64 Reverb sowie den Black Magick Combos.   

NAMM 2021: Jackson Audio präsentiert modulares Fuzz-Pedal mit Oktaver

Gitarre / News

NAMM 2021: Beim brandneuen Jackson Audio Fuzz handelt es sich um ein modulares Fuzz-Pedal mit integriertem Oktaver. Auf dem Weg in die Zukunft macht der amerikanische Hersteller einen durchdachten Schritt zurück und setzt mit einem analogen Fuzz-Pedal der besonderen Art ein Zeichen.

NAMM 2021: Jackson Audio präsentiert modulares Fuzz-Pedal mit Oktaver Artikelbild

NAMM 2021: Beim brandneuen Jackson Audio Fuzz handelt es sich um ein modulares Fuzz-Pedal mit integriertem Oktaver. Auf dem Weg in die Zukunft macht der amerikanische Hersteller einen durchdachten Schritt zurück und setzt mit einem analogen Fuzz-Pedal der besonderen Art ein Zeichen. Hier generieren nicht digitale Prozessoren gemodelte Klone legendärer Fuzzpedale, sondern diverse Plug-In-Module mit analogen Schaltkreisen finden je nach Soundvorstellung im Jackson Audio Fuzz Platz und lassen historische und moderne Pedale wiederauferstehen.

L.R.Baggs präsentiert: Große Gewinn-Aktion auf BackstagePRO.de

Gitarre / News

Mit nur einer richtigen Antwort kannst du einen von drei L.R. Baggs M1A Schalllochtonabnehmern für Akustikgitarre abgreifen! Zusätzlich bekommst du zwei edle Echtholz-Cover sowie L.R. Baggs Merchandise.

L.R.Baggs präsentiert: Große Gewinn-Aktion auf BackstagePRO.de Artikelbild

L.R. Baggs Deutschland präsentiert, in Kooperation mit “Backstage PRO - Das Profinetzwerk für die Musikszene“ noch bis Ende diesen Jahres, eine tolle Gewinn-Aktion für alle Freunde akustischer Gitarren mit vielen schönen Preisen.

Bonedo YouTube
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)
  • MXR Super Badass Dynamic O.D. - Sound Demo (no talking)