ANZEIGE

GliGli Overcycler, preisgünstiger polyphoner Hybrid-Synthesizer

GliGli ist mit seiner alternativen Firmware für den Prophet-600 bekannt geworden und startet nun mit einem eigenen Projekt durch. Lange arbeitete der französische Entwickler Fabrice Guilhaume an seinem Synthesizer GliGli Overcycler, der nun den finalen Prototyp-Status erreicht hat und in Serie hergestellt werden kann.

GliGli Overcycler 3

Was kann der GliGli Overcycler

Beim GliGli Overcycler handelt es sich um einen Desktop-Synthesizer mit 10 Reglern und einem numerischen Tastenfeld, dem die Buchstaben A bis D sowie * und # hinzugefügt wurden. Der Synthesizer wird über ein 40×4 Zeichen-Display programmiert. Auf dem Display werden 10 Funktionen dargestellt, die mit den 10 Reglern eingestellt werden. Mit den Buchstaben werden die verschiedenen 4 Seiten auf dem Display aufgerufen.

Kommen wir zu den harten Fakten. Es handelt sich um einen 6-stimmigen hybriden Synthesizer. Er wurde mit einem digitalen “Single Cycle”-Oszillator und einem spannungsgesteuerten Filter und Verstärker ausgerüstet. Da alte Bauteile wieder aufgelegt werden, konnte der Klon eines SSM2044 Filter-Chip in den GliGli Overcycler 3 eingebaut werden.

Mit dem Rauschgenerator kann dem Signal eine gehörige Portion Schmutz hinzugefügt werden. Pro Stimme stehen 2 synchronisierbare Oszillatoren zur Verfügung. Mit der Grit-Modulation sollten ringmodulationsähnliche Klänge möglich sein. Die 2 Hüllkurven können linear/expotential ausgewählt werden und sogar geloopt werden. Die beiden LFOs können 6 Zielen zugewiesen werden. Im Stereo-Modus ist Panning möglich und Channel Pressure wird es auch geben. Alle Parameter sind vollständig MIDI-fiziert.

Mit der SD-Karte können 400 Patches gespeichert werden und Single Cycle-Schwingungsformen aus dem Sequential Prophet VS sowie aus der AKWF Collection können geladen werden. Mit einem Sequencer und einem Arpeggiator wurde der GliGli Overcycler 3 ebenfalls ausgestattet.

Für den GliGli Overcycler wurde noch kein endgültiger Preis festgelegt, aber das DIY-Kit soll 250 Euro kosten und die zusammengebaute Version 300 Euro. Es handelt sich also um einen sehr preisgünstigen Synthesizer, der preislich mit den großen Herstellern konkurrieren könnte. Warten wir ab, was das Gerät wirklich kosten wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Affiliate Links

GliGli Overcycler: Features

  • Hybrid Synthesizer 
  • 6-stimmige Polyphonie
  • 2 Digitale Oszillatoren 
  • VCF
  • VCA 
  • 2 Hüllkurven (Looping / Lin/Exp)
  • Rauschgenerator 
  • 2 LFOs mit 6 Zielen 
  • Sequencer / Arpeggiator
  • Paning 
  • Mono-Aftertouch oder Channel Pressure
  • 400 Patches 
  • MIDI-Implementierung (CC und NRPN)
  • MIDI und USB/MIDI
  • Strom über USB

GliGli Overcycler Website

GliGli Overcycler auf GitHub

Hot or Not
?
GliGli-Overcycler-3 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)