Fender Hammertone Overdrive, Distortion, Delay & Reverb Test

Die vier Testkandidaten aus Fenders Hammertone-Serie hinterlassen einen durchweg positiven Eindruck und sind eine tolle Option für Einsteiger und preisbewusste Gitarristen. Für zusammengerechnet knapp 300 Euro erhält man hier einen Rundumschlag der wichtigsten Gitarreneffekte in ansprechender Qualität, robuster Verarbeitung und platzsparendem Design. Schwächen ergeben sich eher im Detail und sind am Ende auch eine Frage des Geschmacks. So bleibt zu bedauern, dass Fender seinem Reverb-Pedal keinen Spring-Modus und im Gegensatz zu allen anderen Pedalen auch keine internen Einstellmöglichkeiten spendiert hat. Auch die etwas undefinierten Bässe beim Distortion-Pedal könnte man als Minuspunkt werten. Alles in allem ist das aber kein Grund, nicht allen vier Pedalen ein absolut gesundes und im Falle von Overdrive und Delay sogar großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu attestieren.

Einsteiger und preisbewusste Gitarristen finden bei dem angebotenen Quartett Fender Hammerstone Distortion, Overdrive, Delay und Reverb robust verarbeitete und platzsparende Bodeneffektpedale.
Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • robuste Verarbeitung
  • hochwertige Sounds
  • mehr Vielfalt durch interne Trimmpotis (Overdrive, Distortion, Delay)
  • niedriger Preis
Contra
  • kein Spring-Modus beim Reverb
  • etwas matschige Bässe (Distortion)
Artikelbild
Fender Hammertone Overdrive, Distortion, Delay & Reverb Test
Für 55,00€ bei
  • Hersteller: Fender
  • Modell: Hammertone Overdrive, Distortion, Delay & Reverb
  • Typ: Overdrive, Distortion, Delay & Reverb
  • Anschlüsse: Input, Output, Netzteil
  • Regler/Schalter:
  • Overdrive: Level, Gain, Tone, Pre-Mid Boost, Tone (intern)
  • Distortion: Level, Gain, Treble, Bass, Tone (intern), Mid (intern)
  • Delay: Time, Feedback, Level, Type, Mod, Speed (intern), Depth (intern)
  • Reverb: Time, Damp, Level, Type, Tone
  • Stromversorgung: 9-V-Netzteil (nicht im Lieferumfang)
  • Stromaufnahme: 80 mA (Overdrive/Distortion), 100 mA (Delay/Reverb)
  • Abmessungen: 62 x 57 x 117 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 250 g (Overdrive/Distortion), 240 g (Delay/Reverb)
  • Ladenpreis: 68,00 Euro (Overdrive/Distortion) 85,00 Euro (Delay/Reverb) (Juni 2022)
Hot or Not
?
Fender_Hammertone_Reverb_015_FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Let's listen to the Ibanez AZES31 #shorts
  • Ibanez AZES31- Sound Demo
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Haze Mode) combined with Spring Reverb and Tremolo #shorts