Anzeige

Engine PRIME V1.3.1 bringt neue Features für Denon DJ Hard- und Software

X1800 Mixer

Denons DJs Flaggschiff-Mixer wird mit einer neuen Firmware bedacht. So könnt ihr beim X1800 nun via Update 1.2 ein Limiter-Icon auf dem OLED-Display sehen, dessen Helligkeit anpassen und es gibt neue Screensaver-Modi.

(Bild: Denon DJ)
(Bild: Denon DJ)

Über das Utility-Menü könnt ihr ferner die Parameter für den Mikrofon-Gate-Threshold festlegen, Mike-Frequenzanpassungen vornehmen und das Signal zum Kopfhörer schicken. Die Tap-Tempo-Funktion wurde ebenfalls optimiert.

SC5000 und SC5000M

Die Tabletop DJ-Player haben neue Features verabreicht bekommen: Besonders dass man nun Crates und Playlisten via Touchscreen editieren kann, dürfte großen Anklang finden, da der Rechner dabei im Optimalfall einfach zuhause bleibt. Neue Suchfilter wie „Date Added“ oder “Comments“ und Sortierfunktionen für Listen optimieren den Workflow.
Der Pitch löst nun mit 0.01 %/BPM auf, was einen sehr genauen manuellen Tempoabgleich ermöglicht. Ebenfalls im Programm sind nun: Key-Pitching und Key-Sync. Wer ein SoundSwitch (V 1.9) Interface besitzt, kann nun seine Lightshow zum SC5000/M and Prime 4 syncen.
Klasse Updates, keine Frage – hier bekommt ihr mehr Infos sowie die neue Soft- und Firmware.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: Denon DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Denon DJ bringt Prime-Software-Update und Engine OS 1.6 mit Beatsource, Dropbox, flexiblen Beatgrids und Grid-Import

DJ / News

Denon DJ rollt Engine Prime 1.6 für PC und Mac sowie Engine OS 1.6 für SC5000, SC5000M, SC6000, SC6000M, Prime 2, Prime 4 und Prime GO aus und erweitert das Angebot um Beatsource Link Streaming und Dropbox private Cloud. Zudem halten neue Beatgrid-Features und Track-Preview für den Prime 4 Einzug.

Denon DJ bringt Prime-Software-Update und Engine OS 1.6 mit Beatsource, Dropbox, flexiblen Beatgrids und Grid-Import Artikelbild

Denon DJ rollt dEngine OS 1.6 für seine Engine Prime Desktop Software für PC und Mac aus und bringt zeitgleich ein neues Engine OS für die Wifi- und Streaming-fähigen Mediaplayer SC5000, SC5000M, SC6000, SC6000M und die Standalone DJ-Workstations Prime 2, Prime 4 und Prime GO raus. Mit dem Update erweitert Denon das Streaming-Angebot um Beatsource Link, zudem halten flexible Beatgrids für alle Geräte und eine Track-Vorschau für Prime 4 Einzug. Doch es gibt noch mehr zu berichten. Beginnen wir mit ...

Denon DJ Engine Prime 2.1 bringt 4-Deck-View und LC6000 Support

DJ / News

Denon DJ hat die neue Soft- und Firmware Engine 2.1 releast. Diese bringt neben einigen Performance Tweaks neue 4-Deck-Ansichten für Prime 4 und LC6000 Support.

Denon DJ Engine Prime 2.1 bringt 4-Deck-View und LC6000 Support Artikelbild

Es gibt eine neue Firmware für Denon DJ Prime: Mit Engine DJ 2.1 ist es ab sofort möglich, die Flaggschiff Workstation Prime 4 um zusätzliche Hardware-Controller zu ergänzen, wie es bei den Mediaplayern SC6000 und SC6000M der Fall ist. Die Rede ist vom LC6000 Layer-Controller (hier im Test), der DJs die Möglichkeit zur erweiterten Steuerung der Decks 3 und 4 an der standalone DJ-Mixstationerlaubt: Jogwheel, Multifunktions-Performance-Pads, Loop-Kontrollen und so weiter.

Denon DJ Engine Prime 2.0 Software und OS ist da

DJ / News

Mit dem Engine Prime 2.0 Update halten u.a. Ableton Link, Lichtsteuerung via SoundSwitch, neue Playlist- und Datenbankfunktionen sowie optimierter Third-Party Support Einzug in die denon DJ Desktop-Software und das Mediaplayer Betriebssystem für Standalone-Hardware.

Denon DJ Engine Prime 2.0 Software und OS ist da Artikelbild

Mit dem Engine Prime 2.0 Update halten nützliche neue Features Einzug in die Desktop-Software und das Mediaplayer-Betriebssystem für die Standalone-Systeme SC6000/M, SC5000/M, Prime 2, Prime 4 und Prime Go.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)