Test
8
04.11.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Die Yamaha STAGEPAS 1K ist ein gelungenes Upgrade der uns bekannten Serie. Die Leistung ist auf 1000 Watt für die Monobox gesteigert worden, wobei die Kosten bei momentan knapp einem Euro pro Watt moderat gestaltet sind. Dabei ist das System mit 23 Kilogramm leicht und mit der passenden Tasche gut zu transportieren.

Die breite Klangverteilung (170° Horizontale), der enorme Druck (110 dB (A)) und das satte Bassfundament (ab 37 Hz) fußen auf dem Format der Subwoofer-basierten Säulen-PA. Bedingt durch die Trennfrequenz des 12-Zoll-Subwoofers bei 240 Hz und mit nur zehn 1,5-Zoll-Tweetern müssen wir zwar in den unteren Mitten ein leichten Leistungsabfall hinnehmen, doch trübt das nicht den fetten Live-Sound der Box.

Die vier Programme des Mischers erlauben Eingang für z. B. ein bis drei Mikrofone, drei Line-Quellen, zwei Gitarren und ein Keyboard oder einen DJ-Mixer. Die Ein-Knopf-Equalizer können sinnvoll eingesetzt werden und die vier in der Länge regelbaren Effekte aus der SPX-Serie sind im Live-Betrieb über jeden Zweifel erhaben. Alle Parameter, außer Gain, können über die App STAGEPAS EDITOR (iOS / Android) via Bluetooth gesteuert werden, frei zuweisbare Playlisten inklusive. Parallel dazu kann von einem zweiten Gerät ein Audio-Stream via Bluetooth eingespeist werden.

Die STAGEPAS 1K ist über die LINK-Out und -Inputs und den Mono/Stereomodus selbst mit werkfremden Aktivboxen als Daisy Chain oder Stereosystem erweiterbar. Mit einer weiteren STAGEPAS 1K verlinkt, bringen wir zusätzlich die internen Mischer auf insgesamt zehn Kanäle. Einzig über die schwachen Verbindungen der Stäbchenelemente und die daraus resultierenden Schwankungen der Säule müssen wir generös hinwegsehen.

Mit der STAGEPAS 1K finden kleine Combos, Einzelkünstler, Vortragende, aber auch Bistros, Bars, Musikschulen und sogar mobile DJs ein ultimatives Werkzeug für ihre Anwendungen. Ein tolles System für Sprache, Musik und den Club: 4.5 Sterne.

  • PRO
  • Leistung
  • satter Bass, DJ- und Bassisten-freundlich
  • einfaches Mischen bei gutem Klang
  • Stereomodus möglich (mit zweiter Box)
  • umfassende Steuerung der Box über Bluetooth (iOS / Android)
  • Audiostream via Bluetooth unabhängig von Bluetooth-Steuerung
  • Feedback-fest, Stage-Monitor-geeignet
  • stabile Transporthülle mit zusätzlichem Stauraum
  • CONTRA
  • Verarbeitung der Säulenelemente
  • FEATURES
  • Aktive Säulen-PA mit 5-Kanal-Mischer
  • ALLGEMEIN:
  • Frequenzgang (-10 dB): 37 Hz – 20 kHz.
  • Abstrahlwinkel (H x V): 170° x 30°.
  • Trennfrequenz Subwoofer: 240 Hz.
  • Maximale Lautstärke (gemessene Spitze, IEC Rauschen @ 1m): 119 dB SPL.
  • Stromversorgung: 110 – 120 V 60Hz, 220 – 240 V 50/60 Hz.
  • Verbrauch: 25 W (Standby), 85 W (1/8 Leistung).
  • Dimensionen (B x H x T) / Gewicht: 334 x 2.000 x 415 mm / 23 kg.
  • MISCHER:
  • Anzahl Kanäle: 5.
  • Eingänge (Analog): Mono Mic/Line x 3, Mono Line x 2, Stereo Line x 1; LINK IN (Mono).
  • Bluetooth Audio Eingänge / Sicherheit: A2DP (SBC, AAC) / SCMS-T.
  • Bluetooth Version: Ver 5.0.
  • Bandbreite: 2,402 – 2,480 MHz.
  • Drahtlos Ausgang/Maximale Leistung (EIRP): Class 1 / 15 dBm (32 mW).
  • Kanal Funktionen: Hi-Z Schalter Kanäle 2/3.
  • EQ: 1-Knopf EQ für Kanäle 1/2/3, L/MONO – R (Master), ST LINE.
  • EQ Modus: Speech, Music, Club.
  • Effekte: 4 Hall-Effekte (HALL, PLATE, ROOM, ECHO) für Kanäle 1/2/3.
  • Ausgänge: LINK OUT (MONO/R) / MONITOR OUT (MONO).
  • Externe Kontrolle: Fußschalter für Reverb / STAGEPAS Editor (iOS/Android-App – Bluetooth).
  • Verstärkung:
  • Nennleistung Dynamisch: 1000 W (Subwoofer: 810 W, Tonsäule: 190 W).
  • Lautsprecher-Einheiten:
  • Gehäuse: Tonsäule geschlossenes Gehäuse / Subwoofer Bassreflex-Gehäuse.
  • Lautsprecher: Tonsäule 10 x 1,5-Zoll-Konus-Treiber / Subwoofer 12-Zoll-Konus-Treiber.
  • Dimensionen (W x H x T) / Gewicht: Tonsäule 67 x 562 x 86 mm / 1,8 kg; 2 x Distanzsäule 67 x 555 x 86 mm / 0,6 kg; Subwoofer 334 x 550 x 418 mm / 20 kg.
  • Zubehör:
  • Lieferumfang: Kaltgerätekabel, spritzschutzfeste Transporthülle, Bedienungsanleitung (6-sprachig).
  • Optionales Zubehör: DL-SP1K (Transportwagen).
  • Preis: 999,– €
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare