Test
3
12.03.2019

Fazit
(4.5 / 5)

Das Radikal Technologies RT1701 EFFEXX ist ein wirklich gelungenes Effekt-Modul und gehört sicherlich zu den besten im Eurorack-Bereich. Die Effekte sind von lobenswerter Qualität und können sich auch in anspruchsvollen Produktionen hören lassen. Auch hier geht die Rechnung mit den überblendbaren Snapshots voll auf und verleiht dem EFFEXX einen großen Vorteil gegenüber anderen Effektmodulen. Das EFFEXX-Modul ist nur ganz knapp an der vollen Punktzahl vorbeigerutscht, denn zusätzliche ausgefallenere Effekte hätten das Einsatzspektrum noch deutlich erweitert. Die gebotene Effekt-Palette lässt sich aber leicht handhaben, kreativ einsetzen und klingt obendrein richtig gut, zumal man sie auf interessante Weise miteinander verschalten und animieren kann. Klangqualität wird beim Radikal Technologies RT1701 EFFEXX großgeschrieben, sodass dieses Modul jedem Modularisten wärmstens ans Herz gelegt werden kann.

  • Pro
  • Sehr hochwertig verarbeitet
  • Überdurchschnittlich hochwertiger Klang
  • Morphing zwischen Effekten
  • Contra
  • Nur Standard Effekte
  • Features
  • 32TE breit und 30 mm tief
  • Stromverbrauch: 250 mA auf +12V und 40 mA auf -12V
  • Zwei Multieffekte mit Delay, Tempo Delay, Chorus, Phaser, Flanger Vibrato, Tremolo, Reverb, Filter, Rotor, Pitch Shifter und Karplus-Strong Algorithmen
  • Eingangsstufe mit Overdrive-Schaltung
  • Stereo Ein- und Ausgänge
  • 8 Speicherplätze mit jeweils 8 Snapshots und Snapshot-Morphing
  • Interpolationen zwischen Snapshots per CV oder integriertem LFO
  • Tap-Tempo für Delays und Modulationen
  • Preis
  • Radikal Technologies RT1701 EFFEX: Ca. 555 € (Straßenpreis, Stand 12.03.2019)

Weitere Infos zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare