Hersteller_Adam_Hall Hersteller_Palmer
Test
1
19.05.2010

Wer mit mehreren Gitarren auf der Bühne steht und problemlos und schnell wechseln muss, für den ist der Trinity der ideale Verteiler. Wie von Palmer gewohnt, arbeitet auch dieses Gerät absolut professionell und geräuschfrei und tastet den eigentlichen Gitarrenton nicht an. Eindeutiges Plus ist auch die Möglichkeit, jeden einzelnen Pegel individuell anpassen zu können.

  • Pro
  • Verarbeitung
  • Lautloses, knackfreies Umschalten
  • Contra
  • Technische Daten
  • Optoelektronische Umschaltung für weiches und klickfreies Umschalten
  • Diskret aufgebaute Class-A-Schaltung mit FET-Transistoren im Eingang
  • 3 Eingänge, individuell regelbare Kanäle bis max. +12dB 2
  • Ausgänge: MAIN und TUNER
  • Ausgangsimpedanz größer 50kOhm für vollen Ausgangspegel
  • 9 V DC Standard-Netzteilanschluss
  • Mechanische Taster gekoppelt mit Mikroschalter
  • Gehäuse: 1,5 mm Stahlblech 2 Befestigungslöcher im Bodenblech
  • Preis: 239, - Euro UVP
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare