News
3
13.02.2020

Ouroboros Subharmonic Drone Synthesizer – Noise Noise Noise!

Drone-Boxen gibt es schon einige und Noise Synths mit verschiedenen Arten von Quietsch-Geräuschen auch. Dieser Subharmonic Drone Synth von Ouroboros hat eine Menge Bass und auch eine eher ungewöhnliche Noise-Abteilung.

Subharmonic Drone Synthesizer

Drone klingt meist nach einem One-Trick-Pony. Und natürlich findet man hier keine Hüllkurven, denn es geht ja um einen stehenden Sound. Um dem Namen gerecht zu werden, gibt es aber stets ein gewaltiges Bassfundament und das Gerät hat 5 Knöpfe, um Sound und Lautstärken zu beeinflussen.

Die kleine Holzkiste bietet den großen Knopf, der das Fundament reguliert. Die Knöpfe dienen dazu, die subharmonischen Frequenzen einzustellen. Außerdem kann man natürlich auch die Gesamttonhöhe verstellen. Mit mehr Lautstärke wird der Sound auch geräuschhafter und britzeliger.

Obwohl es nur Subharmonische sind, klingt einiges nach FM oder schneller Modulation und anderes ein bisschen nach einer seltsamen Form von Bitcrushing oder Sample & Hold Noise, die unterschiedliche Noises und Nebentöne schafft. Es handelt sich um Rechteck-Sounds und später hört man etwas, was wie Pulsbreitenmodulation klingt, es aber nicht ist. Es ist also doch etwas vielseitiger und weiter, als man denkt, wenn man nur „subharmonisch“ liest.

Um das weiter und klar mit Klang zu belegen, gibt es ein entsprechendes Videos dazu, das wir unten eingebettet haben.

Weitere Information

Die Geräte sind meist Einzelstücke und daher ist der Preis vergleichsweise „hoch“, dafür hat dann aber auch kein anderer genau dieses Gerät. Der Preis beträgt 200 US-Dollar und 28 US-Dollar „Shipping“. Der Kontakt erfolgt ganz modern per E-Mail: ouroboros.electronics.us@gmail.com. Es gibt noch mehr Geräte und sogar Eurorack-Module von diesem Anbieter, die alle ungewöhnlich sind. Diese sind mit Röhren ausgestattet oder zumindest anders als gewohnt konzipiert.

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare