Schrottpresse
Feature
9
08.08.2019

Omas tanzen im Pflegeheim zu Rammstein

Ein Singtanz zu "Ich Will" mischt YouTube auf

Eigentlich sollten die ständigen Nachrichten um Rammstein so langsam wieder abreißen. Die riesige Europa-Tour neigt sich langsam dem Ende, die Rasen für die anstehende Bundesliga-Saison sind auch bereits verlegt. Und dennoch tingelt wieder eine Rammstein-News durchs Netz. Diesmal allerdings ohne das Zutun der legendären Band – und dennoch nicht weniger skurill. 

Vor gut einem Monat wurde auf einem privaten YouTube-Account ein Video veröffentlicht, in dem eine Gruppe Rentnerinnen und Rentner in einer Pflegeeinrichtung unter Anleitung von zwei Ergo-Therapeutinnen einen kreativen Sitz-Tanz zum Rammstein-Song "Ich Will" aufführt. Innerhalb von wenigen Wochen haben sich sowohl die älteren Herrschaften, als auch ihre Therapeutinnen zum Internet-Hit gemausert. Über 150.000 Klicks, hunderte begeisterte Kommentare und sogar ein Interview beim MDR sind dabei herausgesprungen. 

In letzterem berichten die Therapeutinnen Silvia Bartnik und Lisa Bojarzin bei dem Rammstein-Konzert in Berlin vor einigen Wochen auf die Idee zur ungewöhnlichen Therapie-Stunde gekommen zu sein. Vor allem die vielen älteren Fans auf den Rängen des Olympiastadions hätten sie zur Choreo inspiriert. Und den Rammstein-Rentnern macht der Sitztanz – ebenso wie den vielen Usern im Netzt – ordentlich Spaß. 

Verwandte Artikel

User Kommentare