Hersteller_Novation
News
3
15.08.2017

Jetzt lieferbar: Novation Circuit Mono Station

Paraphonischer next Generation Analog-Synthesizer

Novation Circuit Mono Station ist ein analoger Mono-Synth, der auf der Novation Bass Station II basiert. Mono Station verfügt über 3 Sequenzer und 32 anschlagsempfindlichen RGB-Pads, die bereits von Circuit bekannt sind. 

Circuit Mono Station bietet 2 individuell steuerbare Oszillatoren, 3 Distortion-Modi und 1 Multi-Mode-Filter, das als Hoch-, Tief- oder Bandpass wahlweise mit 12 und 24 dB Flankensteilheit eingesetzt kann.

Sync- und Tuning-Parameter der Oszillatoren können unabhängig verändert werden und verfügen über 4 Wave-Shapes (Sägezahn, Dreieck, Rechteckt sowie Sample + Hold), einen Sub-Oszillator, Ring-Modulation und Noise-Generation. Zusätzlich bietet eine Overdrive-Einheit Raum zur weiteren Klanggestaltung.

Laut Novation stehen neben dem paraphonen auch ein monophoner Modus zur Auswahl, wobei jeder Oszillator von seinem eigenen Sequenzer kontrolliert werden soll. Zusätzlich gibt es eben den beiden Oszillator-Sequenzern auch einen Modulations-Sequenzer, der viele Möglichkeiten bei der Pattern-Gestaltung offeriert.

Eine 4x8 Modulations-Matrix soll darüber hinaus komplexe Modulationen von Pitch, Pulsweite, Amp, Filter, Distortion oder CV im Handumdrehen möglich machen. Durch integrierte CV-, Gate- und Modulations-Ausgänge soll Circuit Mono Station auch einfach mit anderer Hardware kommunizieren können. Bis zu 64 Speicherplätze stehen für eigene Soundkreationen parat.

Weiterhin gibt es für Circuit Mono Station eine kostenlose Components-Software, die via USB-Verbindung zu einem PC oder Mac, die Verwaltung von Patches gestattet (Die Components-Software ist laut Novation, jetzt auch als kostenlose Stand-alone-Version).

 

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • 2 Oszillatoren mit individueller Steuerung von Sync und Tuning-Parametern
  • Filter arbeitet wahlweise als Hoch-, Tief- oder Bandpass mit 12 oder 24 dB
  • 3 Distortion-Modi
  • Monophone und paraphone Modi mit individueller Glide-Steuerung
  • 4x8 Modulations-Matrix macht auch komplexe Veränderungen und Routings möglich
  • 64 Patches direkt am Gerät speicher- und ladbar
  • 2 Oszillator-Sequenzern 
  • 1 Modulations-Sequenzer
  • 32 Anschlag-empfindliche RGB-Pads
  • 16 Skalen-Arten
  • Veränderbare Sync-Raten
  • Ausgänge für CV, Gate und Modulation zum Ansteuern zusätzlicher Hardware
  • Bearbeiten von Audio-Quellen über den Audio-Eingang
  • Patches und Sessions mit kostenloser Components-Software verwaltbar

 

Laut Novation, ist Circuit Mono Station sofort lieferbar!

Unverbindliche Preisempfehlung: 

Novation Circuit Mono Station: 549,99 €

 

Weitere Infos zu Circuit Mono Station findet ihr auf der Seite des Herstellers

Oops, an error occurred! Code: 201909190612582b8befa6

User Kommentare