Software Hersteller_NativeInstruments
News
10
18.01.2018

Native Instruments startet Sounds.com

Die tägliche Quelle für Loops und Samples

Native Instruments, der führende Hersteller von Software und Hardware für computerbasierte Audio-Produktion und DJing, präsentiert Sounds.com - eine neue Online-Plattform für Loops, Samples und Sound-Packs, die Musikschaffenden jeder Stilrichtung zur Verfügung steht.

Die Beta-Phase von Sounds.com wird heute exklusiv in den USA gestartet. Interessierte Anwender können die Plattform mit einer kostenlosen Auswahl von Loops und Samples kennenlernen - oder zum Einführungspreis von $ 9,99 / Monat den vollen Zugang zu Sounds.com erhalten.

Die Plattform umfasst bereits über 500.000 lizenzfreie Sounds - von Orchesterklängen bis hin zu Pop, Rock und Trap - und wird täglich um neue Sounds erweitert. Das derzeitige Angebot besteht aus Loop- und Sample-Inhalten der vielgepriesenen Maschine Expansions von NI - erweitert durch exklusives Soundmaterial von über 200 Entwicklern, darunter führende Anbieter wie The Loop Loft, MVP Loops und Symphonic Distribution. Vom Sounds.com-Team kuratierte Sammlungen liefern schnelle Inspiration für Produzenten jeder Qualifikation und Stilrichtung.

Sounds.com steht für Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit: Alle Loops und Samples lassen sich ohne vorherige Registrierung durchsuchen und vorhören, sind mit Tags versehen und nach Genre, Tonart, BPM-Zahl und anderen Attributen sortiert. Die Suchfunktion wird von Native Instruments' MIR-Algorithmen (Music Information Retrieval) unterstützt, um den Anwendern stets genau das zu liefern, nach dem sie suchen.

Sounds.com wird in Los Angeles von Native Instruments' Chief Digital Officer Matthew Adell geleitet, der zuvor führende Rollen bei Beatport, Napster und Amazon innehatte. Die Plattform stellt Native Instruments' weitere Expansion in das Gebiet der Loops und Samples dar - und eine Ergänzung zum vielfach ausgezeichneten Instrument- und Effekt-Portfolio des Unternehmens.

"Im letzten Jahr haben wir in L.A. ein ausgezeichnetes Team zusammengestellt, das Sounds.com aufbaut und leitet", so Adell. "Mit Freude können wir der weltweiten Gemeinschaft Musikschaffender heute die erste Iteration unserer Vision präsentieren. Dies ist der nächste Schritt in Native Instruments' Bestreben, allen Musikern einzigartige Erlebnisse zu bieten - und wir haben spannende Pläne für die kommenden Monate. Wir hoffen, dass uns Hobbymusiker wie Profis mit wertvollem Feedback versorgen und uns dabei helfen, Sounds.com zur ultimativen täglichen Quelle musikalischer Inspiration zu machen - verfügbar zu einem fantastischen Preis."

Sounds.com eröffnet auch für kommerzielle Anbieter von Loops und Samples neue Möglichkeiten. Sie profitieren dabei von Native Instruments' langjähriger Expertise, seine Partner durch Plattformen und Technologien zu unterstützen. Sounds.com bietet einen einfachen, fließenden Prozess für das Hosting und die Verbreitung von Inhalten, erstklassige Backend-Services und den Zugang zu einer weltweiten Gemeinschaft von Musikschaffenden, die mit NI-Produkten kreativ sind.

Weitere Einzelheiten zur Vision und Fortentwicklung der Plattform werden auf der "Native Summit"-Konferenz bekanntgegeben, die im Rahmen der diesjährigen NAMM von 25. bis 26. Januar in Anaheim, Kalifornien, stattfindet.

Preise und Verfügbarkeit

Gratis-Zugang

  • Unbegrenztes Vorhören von lizenzfreien Sounds - produziert von den besten Entwicklern der Branche
  • Neue Inspiration durch kuratierte Kollektionen
  • Wöchentliche Gratis-Updates der Sounds und Sammlungen
  • Fortschrittliche Sounderkennungs-Technologie für perfekte Suchergebnisse
  • Gratis-Download ausgewählter Sounds
  • Dauerhaft kostenlos

Profi-Zugang (Einführungspreis $ 9,99 / Monat)

Alle Funktionen von Free sowie:

  • Zugang zu allen Sounds auf Sounds.com
  • Zugang zu exklusiven wöchentlichen Premium-Releases
  • Jederzeit kündbar
  • Im Beta-Zeitraum nur für US-Anwender verfügbar

Verwandte Artikel

User Kommentare