NAMM alt 2012 2012 Frankfurt News Hersteller_Korg
News
5
20.03.2012

Messe 2012: Korg präsentiert das neue mini KAOSS PAD 2

Musikmesse Frankfurt 2012

Dynamic Effects Processor

Die Effektgeräte der Korg KAOSS PAD-Serie sind besonders in der DJ-Szene beliebt. Mit dem mini KAOSS PAD 2 stellt der japanische Hersteller nun den Nachfolger des erfolgreichen mini KAOSS PAD vor.


Neben Effektprogrammen aus dem Arsenal des KAOSS PAD KP3 und KAOSS PAD QUAD bietet es einen MP3 Player mit regelbarer Tonhöhe und ist nahtlos in DJ-Performances integrierbar – entweder als DJ-Playbackmedium oder zur Bearbeitung des kompletten DJ Rig-Ausgangs mit Korgs KAOSS-Effekten. Doch wie das gesamte KAOSS PAD-Lineup richtet sich auch das mini KAOSS PAD 2 nicht nur an DJs, sondern auch an Instrumentalisten und Sound Designer.

Ein so genanntes OEL (Organic Electroluminescent) Display soll für klaren Überblick sorgen. Außerdem bietet das mini KAOSS PAD 2 Features wie Touch Slider, microSD-Speicherkarte, Lautsprecher und Mikrofon. Das bekannte Touchpad-Interface ist natürlich ebenfalls an Bord.

Features:

  • Effektsteuerung in Echtzeit mit dem Touchpad Interface
  • 100 Effektprogramme
  • 3 Programmspeicher zum direkten Aufrufen der Lieblingseffekte
  • FX RELEASE verleiht dem Effektsound eine natürlich ausklingende “Fahne”
  • Looper-, Vinyl Break- und Ducking Comp-Effekte aus dem KAOSS PAD QUAD
  • Hold-Funktion zum Speichern einer Touchpad-Position
  • Integrierte Auto BPM-Erkennung
  • Internes Mikrofon plus Audio-Eingangsbuchsen
  • MP3 Player mit microSD Karten-Slot zum Speichern/Austauschen von Daten
  • Eigenständige Performance mit dem mini KAOSS PAD 2 ohne andere Geräte möglich
  • Tonhöhenänderung und Cue Point-Einstellungen für DJ-Anwendungen
  • Aufnahme von eigenen Performances
  • OEL (organic EL) Display
  • VALUE Slider zur fließenden Parametersteuerung
  • Batteriebetrieb und integrierter Lautsprecher für den mobilen Einsatz


Weitere Infos gibt's auf www.korg.de

Verwandte Artikel

User Kommentare