NAMM_2021 Hersteller_MusicMan Bass
News
7
14.01.2021

NAMM 2021: Music Man Cliff Williams Signature Stingray

Wer Cliff Williams nicht kennt, hat die Welt verpennt! Der 1949 in England geborene Tieftöner bedient seit 1977 den E-Bass bei AC/DC - und seit mehr als vier Dekaden spielt der sympathische Rocker hauptsächlich seinen Music Man Stingray Bass aus dem Jahr 1979, den er "Workshorse #1" nennt.

Auch interessant:

So pumpen deine Achtel-Basslines richtig!

Das war der Company Anlass genug, um das Bassmodell des einflussreichen "König der Achtelnoten" originalgetreu nachzubauen. So entstand eine streng limitierte - genauer gesagt: eine auf exakt 26 Exemplare begrenzte - Sonder-Edition dieses Basses. Jedes noch so kleine Detail der Vorlage aus den späten Siebzigern wurde aufwendig nachgebildet, sodass jedes Instrument dieser Sonderserie dem Originalbass von Cliff Williams wie ein Ei dem anderen gleicht.

Euro-Preise sind noch nicht bekannt, aber in den USA werden im Handel - Achtung: bitte anschnallen - satte 7000,- Dollar für diese sehr besonderen Instrumente fällig!

Weitere Infos gibt es unter www.music-man.com

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare