NAMM_2019 Bass Hersteller_Schecter
News
7
03.12.2018

NAMM 2019: Schecter SLS Elite-Bässe

Die Schecter SLS-Gitarrenserie bekommt Zuwachs - im Bassbereich! Neu im Jahr 2019 werden die Bässe der SLS Elite-Serie sein. Somit kommen nun auch erstmalig die Bassisten in den Genuss der unglaublichen Bespielbarkeit dieser Serie, die bislang nur den Gitarristen vorbehalten war!

Erhältlich sind Vier- und Fünfsaiter-Modelle, und auch Linkshänder werden bedient. Die SLS-Bässe besitzen Bodies aus Sumpfesche mit Arch-Tops aus geflammtem Ahorn, die durch die beiden Farboptionen "Black Fade Burst" oder "Antique Fade Burst" besonders gut zur Geltung kommen.

Die Necks bestehen aus Ahorn, Walnuss und Padouk und werden mit einem ultradünnen Finish ausgestattet. Die Ebenholz-Griffbretter beinhalten Abalone-Dots mit 24 leicht zu erreichenden Bünden. Korpusse und Halsflanken kommen mit einem schicken Binding daher, welches sich selbst auf den Headstocks fortsetzt! Das wichtigste Element der SLS-Serie ist aber das Neck-Thru-Design, welches für ein außergewöhnlich gesundes Sustain und eine ermüdungsfreie Bespielbarkeit sorgt.

Natürlich besitzt ein Top-Instrument wie dieses auch extra hochwertige Hardware, wie etwa Fishman Fluence Bass Soapbar-Tonabnehmer, eine aktive Zweiband-Elektronik mit Dreiwege-Switch für unterschiedliche Soundpresets, Graph-Tech-Sattel, 24 X-Jumbo-Stahlbünde und Stimmmechaniken aus dem Hause Grover.

Weitere Infos gibt es hier: www.schecterguitars.com/bass/2019-1/

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

Verwandte Artikel

User Kommentare